greyTs livingroom

greyTs livingroom

*




Seiten: [1] 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 ... 72

24 Feb 2020 - Bildchen am Morgen...

... vertreibt Kummer und Sorgen




19 Feb 2020 - Bildchen am Morgen...

... vertreibt Kummer und Sorgen




Belle Vue Stadium, 1926 die erste Rennbahn Englands und heute die letzte im Nord-Westen, hat Schwierigkeiten. Nicht, daß die Besucher fehlen würden, das Einzugsgebiet ist riesig und die Klientel fehlt auch nicht, aber es gibt heutzutage ja kein gutes Grundstück mehr, auf das nicht potente Investoren ein Auge werfen. Die Stadtverwaltung hat im Dezember einem Plan zugestimmt, der das Gelände mit Wohnungen zupflastern soll, wie die Manchester Evening News am 19.12.19 ausführlich berichtete  icon_arrow.gif.
Das Totschlagargument Nr. 2 nach dem der Schaffung/dem Erhalt von Arbeitsplätzen soll's richten: Häuser und Wohnungen bauen.
Was bleiben soll, ist eine neue Wohnsiedlung mit hohen Renditen für die, die sie bauen und vermieten, weil Neubauten waren für Käufer und Mieter noch nie günstig zu haben. Und für die einfachen Leute, die sich das sowieso nie leisten könnten, soll auch noch ihr letztes Stadium verschwinden, in dem neben den Greyhounds auch der Motorsport eine Basis hat.

Eine Gruppe mit dem Namen Friends of Belle Vue Stadium (F...

Mehr lesen

20 Jan 2020 - Bildchen am Morgen...

... vertreibt Kummer und Sorgen





[1]
IGWR150120-2h18

09 Jan 2020 - Skizzen 2020

Einen Monat lang täglich eine Skizze - mal sehen, ob ich durchhalte, oder wieder irgendwas ach so wichtiges dazwischen kommt. Nicht daß das Meisterwerke wären, aber es übt das Auge, vertreibt die langen Nächte und liefert etwas mehr haptische Eindrücke als die Fotografie.
 
Heute sind es schon 8 Tage - ich stell die bisher entstandenen Skizzen hier mal ein. Schauen wir, wie es weiter geht; thematisch habe ich mich genausowenig festgelegt wie bezüglich der Materialien....

1


2


3


4


5


6


7
<...

Mehr lesen

Die International Union for Conservation of Nature(IUCN) hat eine Erhebung der Baumarten Europas und ihrer Gefährung veröffentlicht. Letztes update aktuell von heute, 27.9.19.

Die ARD hat wohl die Nachricht verbreitet, den Link zur Liste aber leider unter den Tisch fallen lassen. Der soll hier jetzt zu finden sein.... Jedenfalls, bis er aufgrund irgendwelcher Websiteumgestaltungen wieder unter die Räder kommt...


(10.878 kb)



Leider scheint es nicht möglich, die Liste auf Deutsch zu bekommen - Artikel dazu natürlich schon. 


Wir haben uns gefragt, wie das in anderen Ländern der EU gehandhabt wird mit den Fahrverboten wegen überhöhter Abgasbelastung. Sind nur wieder wir die, die sich da nach der Decke strecken? - Nein - diesmal sind wir nicht alleine. Die Bestimmungen sind überall unterschiedlich aber vorhanden. Und was für welche! Man möchte eigentlich nicht mal drüber nachdenken - in London muß z.B. ein Deutsches Fahrzeug VORAB registriert werden. Das hat doch nichts mehr mit Mobilität zu tun. Für mich jedenfalls ist das die Bankrotterklärung für die Individual-Reisefreiheit, wenn ich irgendwann ein Buch voller Visa für mein Auto benötige, um einen Urlaub in Irland via Belgien, Holland, England machen möchte. Momentan jedenfalls scheinen wir auf dem besten Weg dahin zu sein.


[1]

Die 2019 aktuell gültigen Bestimmungen findet man beim ADAC auf der Seite - mit Hund reisen ist ohnehin (in der warmen Jahreszeit nochmal) anspruchsvoller, da braucht man...

Mehr lesen

Das betrifft ALLE Hunde in/nach/von Norwegen,
nicht nur Schlittenhunde bitte.


5.9.2019 - Der VDSV (Verband Deutscher Schlittenhundesport Vereine) warnt aktuell vor Reisen nach Norwegen mit Hund wegen schwerer Durchfallerkrankungen zum Teil mit Todesfolge im Raum Oslo.


[1]


Es brodelt im Tierschutzverein Salzwedel
Das Tierheim hat eine Kündigung bekommen für sein Grundstück von der Stadt,
nachdem es monatelang Querelen und Ärger gegeben hat.
Ich habe davon bis dato viel zu wenig mitbekommen, um dazu etwas essentielles
über eine Sammlung von Artikeln und Informationen hinaus beitragen zu können.
Damit fangen wir jetzt mal an hier.

Die Stimmung scheint (und ich kann das verstehen) aufgeheizt, ist doch das Gelände
in meinen Augen optimal gewesen für die Unterbringung von Fund- und Vermittlungs-
Tieren in einem finanziell erträglichen Rahmen. Sehr viel Platz, große Ausläufe für die
Hunde... Mag sein, daß die Gitter nicht standardisiert alle gleich aussehen, aber das
ist ja nun wirklich nicht wichtig solange sie ihren Zweck erfüllen.

Schauen wir, was sich zum Thema findet und wie das Bild aus den Puzzlesteinchen
zusammengesetzt zuletzt aussehen wird.



Tierschutz
 Grenze des Erträglichen erreicht
[/...

Mehr lesen

Seiten: [1] 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 ... 72

Seite erstellt in 0.339 Sekunden mit 29 Abfragen.