Coursing in Irland - Jagdtaktik und -geschick beweisen

greyTs livingroom

*




Autor Thema: Coursing in Irland - Jagdtaktik und -geschick beweisen  (Gelesen 1111 mal)

Oval 5

  • Globaler Moderator
  • *
  • Beiträge: 13695

Wer einen Greyhound führt, soll wissen was es bedeutet, einen Greyhound zu haben. Deshalb stelle ich diese Video als Anschauungsbeispiel hier ein.
Anschauen vom Beginn bis zum Ende.
Jeden einzelnen Lauf.
Die Unterschiede sehen lernen.

Das ist der Greyhound, wenn er tut, wofür er geschaffen wurde: jagen.

Der Greyhound ist nicht gezüchtet um zu laufen.
Der Greyhound wird gezüchtet, um auf Sicht zu jagen.
Da besteht ein Unterschied  prediger.gif

Nein, für die Hasen ist das kein Zuckerschlecken. Besonders, wenn der Slipper die Hunde früh frei läßt, den Vorsprung nicht länger als nötig ausdehnt.
Genauso wenig, wie für das Kaninchen, den Hasen, das Reh... das Euch auf dem Spaziergang begegnet, wenn Ihr den Grey frei laufen laßt, weil da "ja nie ein Xyz ist ... um diese Jahreszeit ..
Ihr wisst schon, was ich meine. Jeder hat seine eigenen Ausreden.
Und da hat der Grey dann in der Regel keinen Maulkorb auf (besser so.. - aber das ist ein anderes Thema ;) )

Gorey 2015 - day 2 - complete card



.
Gespeichert
 

+ Schnellantwort

Seite erstellt in 0.21 Sekunden mit 28 Abfragen.