Der tag heute.

greyTs livingroom

*




Autor Thema: Der tag heute.  (Gelesen 278696 mal)

Maus

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 428
Re: Der tag heute.
« Antwort #390 am: 28.10. 2014, 21h58 »

Schön das schöne Wetter am Strand- hätt ich auch gern hier.
Gespeichert

KimC

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2067
Re: Der tag heute.
« Antwort #391 am: 31.10. 2014, 08h15 »

Gestern war ich zu ein Vortrag arrangiert vom Tierartzt. Erstehilfe für Hund und Katz.
Erklärt wurde wie man in verschiedene situationen reagiert wenn was passiert, und was man rausfinden solte bevor man den TA anruft.

Alle Teilnehmer bekam ein kleines erstehilfe Paket.



Als Demohund diente ein Stofftier. Es war eigenartig den eigenen Tierartzt beim verbinden eines Stofftieres zu sehen.



Obwohl Sofftier, ordentlich gemacht!

Gespeichert

Oval 5

  • Globaler Moderator
  • *
  • Beiträge: 13508
Re: Der tag heute.
« Antwort #392 am: 31.10. 2014, 11h09 »

Deine neuen Beiträge hab ich nun auch endlich geschafft zu lesen.
Hoffe, daß mit den Rohren wird dann ohne weitere Dramen einfach klappen.
Und daß Du Dein neu erworbenes Wissen um Verband anlegen bei Hundepfoten nicht so schnell brauchen wirst. Oder bist Du wegen einem konkreten Anlaß zu der Fortbildung gegangen? 

In dem Erste Hilfe Päckchen ist - auf dem Foto vom Inhalt links neben den Handschuhen - ein quadratisches Schächtelchen. Wofür ist das gedacht?


Gespeichert

KimC

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2067
Re: Der tag heute.
« Antwort #393 am: 31.10. 2014, 18h00 »

Anlass für den Vortrag ist das mein Tierartz konkurrentz bekommen hat. Waren sie bisher alleine, gibt es nun 3 kleinpraksen nebenbei. Der Vortrag war kostenlos, eine art Treueprämie für die Kunden der Praksis, und es gab Chokolade und Lemonade haufenweise. Vertretungskonto...
Der kleine klare box ist wohl für das Puder wenn die tüte erst geöffnet ist.

Es wurde entschieden die alten rohren komplett auszutauschen. Nun bin ich dabei 3 tonnen Erde per schaufel zurück in das loch zu bekommen. Morgen gegen Abend sollte dort wieder passage sein. Allerdings nicht lange, denn irgendwann solen die neuen rohren ja rein Nur müssen sie dann mit dem Minibagger erst übers Loch, die neuen rohren wreden nicht so teif gelegt.
Gespeichert

Maus

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 428
Re: Der tag heute.
« Antwort #394 am: 31.10. 2014, 19h46 »

So ein Kurs würd ich auch gern mal besuchen.
Noch besser mit eigenem Hund und grad ausprobieren icon_mrgreen.gif
(ich hab nämlich auch das was ich im Nothelferkurs gelernt hab schon wieder vergessen obwohl erst ein Jahr her :'( neu)
Gespeichert

KimC

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2067
Re: Der tag heute.
« Antwort #395 am: 08.11. 2014, 08h10 »

Wir waren wieder mal raus. Machen wir öfter als ich es hier poste. Herbstfarben.





Das Erste-Hilfe Kit das ich letzte Woche bekam, war mit. Und wurde auch benötigt. Zumindest die Schere, um den Professor von Kletten zu befreien. Einige konnte oohne weiteres entfernt werden, andere nicht.



Die Barsoren hatten keine Kletten, obwohl wir alle denselben Weg ging.

Blissy war mit, aber wir mussten ein längeren Weg nehmen als geplant, was ich mit sein schiefes bein nicht gerne mache.



Auch hier gibt es Riesenmaschinen die keine fahrbaren weg hinterlassen. Hier konnten wir nicht durch.






Noch ein paar Herbstbilder, vom "Wetterturm" heraus gemacht.
Gespeichert

KimC

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2067
Re: Der tag heute.
« Antwort #396 am: 13.11. 2014, 19h26 »

Ein paar Herbstportraits in Sonne













Sowie im Regen.







5 Nasse Hunde mit nach Hause, dan riecht es nach nasse Hunde.
Gespeichert

Maus

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 428
Re: Der tag heute.
« Antwort #397 am: 15.11. 2014, 10h08 »

Wie hast du das hingekriegt, dass deine 2 weiss/roten Barsois einen 3. Klon bekommen haben ? Das sind doch 3 Gleiche da auf dem 3. Bild?
Schön das Foto mit Blissey und Professor, wie das Fell der beiden fast verschmilzt und was für ein Blick!
Gespeichert

KimC

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2067
Re: Der tag heute.
« Antwort #398 am: 15.11. 2014, 11h27 »

Wie hast du das hingekriegt, dass deine 2 weiss/roten Barsois einen 3. Klon bekommen haben ? Das sind doch 3 Gleiche da auf dem 3. Bild?

Weil die "verbotene" Hündin 'Ruschka (aka die Dicke) mit im Bild ist. Sie ist - zumindest auf dem papier ein schwester von Malou und mein verstorbener Zipp, wegen Krankheit konnte die halterin sie nicht behalten, und wollte nicht das sie zurück an den Züchter in den Stall kam. Ich vermeide meistens alle 3 auf ein Bild zu bekommen, weil es überall Augen und Ohren gibt die so ein Zuchtform unterstützt. Nun bin ich aber dorthin gekommen, solte es wieder mit ihn Probleme geben, werden die Ahnentafel einfach an den Zuchtverband geschickt, mit dem verlangen das sie vom Ahnenregister gelöscht werden - und warum.


Zitat
Schön das Foto mit Blissey und Professor, wie das Fell der beiden fast verschmilzt und was für ein Blick!

Die sind auch gleich nass!

- und waren gestern Nachmittag "Kidbashing"

Die Kinder finden die Grösse der Hunde interessant und meint sie wären Werwölfe.




Geküsst werden mine so einee lange Nase!


Siehe der Bursche in Grüngestreiften links, wie er berichtet vom Werwolf geküsst worden zu sein.
Gespeichert

Oval 5

  • Globaler Moderator
  • *
  • Beiträge: 13508
Re: Der tag heute.
« Antwort #399 am: 15.11. 2014, 14h51 »

Werwolf -
Schon wieder eine neue Variante der Verwechslung von Windhunden... 
nicht schlecht   lol_27.gif


Gespeichert

Maus

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 428
Re: Der tag heute.
« Antwort #400 am: 15.11. 2014, 15h27 »

Ja die Jungs und grosse, schnelle, starke- oder eben gefährliche Hunde- Hauptsache MEGA, grosse Faszination! lol_27.gif
Wo ich arbeite kommt auch immer eine Bande Jungs vorbei um über "der schnellste" Hund (Ally wink.gif) zu fachsimpeln, wenn Ally (die Kinder liiiiebt) aber näher will und gestreichelt werden oder an der Nase der Kinder schnuppern will weichen sie schnell zurück, haben sie Angst. Einer hält einen 5m Abstand und wenn Ally ihn nur anschaut weicht er auf 10m zurück. Der "Anführer" kanns aber nicht lassen und alles stehen um uns herum und ewig mir zu berichten, letztes mal von "seinem" Kangal den seine Familie in der Türkei hat (Boah, boah, boah wink.gif). War sehr interessant! Ich hab ihm aber auch viel über greyhounds erzählt (fasziniert ihn ja, die Schnelligkeit und Rennen etc.). Dass ich einen Hund halte der so schnell ist und ihn nicht Rennen laufen lasse war ihm absolut unbegreiflich und wollte dann nicht mehr zuhören aber er hat es da dann immerhin endlich mal über sich gebracht Ally kurz zu streicheln (boah, die hat ja ganz weiches Fell!!!") wink.gif
Ich glaube wir machen dann bald mal die Aufnahmeprüfung für Sozialhund oder Therapiehund.
Gespeichert

KimC

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2067
Re: Der tag heute.
« Antwort #401 am: 23.11. 2014, 09h03 »




Selbst bei Niselregen ist Jaroff hübsch..


Am Fischereihafen war Weinachtsmarkt. Fische gab es dort auch.




Flohmarkt.


Lustige Musikanten.


Es war sehr windig gestern.




Das ganze etwas auf Abstand.
Gespeichert

KimC

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2067
Re: Der tag heute.
« Antwort #402 am: 25.11. 2014, 18h35 »

Heute macht war der Edle Jaroff krank. er kan es nicht lassen, und legt sich auf dem kalten erdboden. Dadurch bekommt er ein Magenerkältung, und das tut weh, eil es Luft im Magen bildet. Um 3:30 musste er raus, und was grosses besorgen. Das hat weh getan. Wenn eine Barsoi um dieser Zeit heult klingt es sehr dramatisch.
Ich musste mich zu ihn aufs Sofa legen, und ihn warm kuscheln. Er ist dann eingeschlafen, ich aber nicht.
Beim Frühstück hatte er gute Appetit, beim Morgenspaziergang ist er aber nicht dazu gekommen was grosses zu besorgen, weil der Professor sehr unruhig an der leine ging, das macht den anderen dann nciht so viel spass. Also bekam er eine runde für sich aleine, so war es geplant, allerdings hat Malou sich dann mitgeschlichen. Jaroff konnte wieder ohne schmertz das besorgen was der Professor ihn morgens versaut hat. Ohne schmerzen. Er war sogar in laune Modell zu stehen, man darf ihn bewundern (aber bitte icht anfassen). 







Malou war leider nicht in Laune sich ablichten zu lassen, es hat im Waldboden zu gut gerochen.


Dafür ist der Professor immer bereit andere zu lieben. Preben hier ist Spastiker, und auf ein Rollstuhl angewiesen.

Die Dicke ist auch nicht so kooperativ wenn es zum Fotografieren kommt, heuite gelang es aber.




Gespeichert

Maus

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 428
Re: Der tag heute.
« Antwort #403 am: 25.11. 2014, 22h14 »

Hier meine Bewunderung flirty.gif.
Schon schöne, edle Hunde das, heieiei!
Und den Professor den klau ich im Geiste wink.gif
Gespeichert

KimC

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2067
Re: Der tag heute.
« Antwort #404 am: 30.11. 2014, 22h11 »

Der Professor hat aich seine Tücken... ûber die sprechen wir ein anderes mal.

Jetzt ist Blissy dran. Den habe ich in hoher Alter übernommen, genau an sein 8½ Geburtstag.
Er ist "wanderpokal" gewesen, hat aber 6 jahre in ein "Hundestall" verbracht..
Er hat aber einige gewohnheiten mitgebracht, das gehört sich mit alte Hunde.
Am ersten morgen hat er das Eibecher mit schälen vom Tisch geklaut. Das macht man hier nicht, ich wollte ihn stoppen. Die alten Augen haben aufruhr ausgedrückt, das darf ich!
Habe ich ihn dann gelassen. Hier sind einige beispiele an mehrere Morgen aufgenommen.

https://www.youtube.com/watch?v=bQynObN95HI
Gespeichert
 

+ Schnellantwort

Seite erstellt in 0.104 Sekunden mit 41 Abfragen.