Der tag heute.

greyTs livingroom

*




Autor Thema: Der tag heute.  (Gelesen 278685 mal)

KimC

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2067
Re: Der tag heute.
« Antwort #660 am: 19.04. 2016, 19h54 »

Momentan bin ich etwas leise.
Wer geraten hat dass Blissy wieder kaputt ist, liegt völlig richtig.
Sein harnwegsinfektion war am Wochenend eleider rückfällig. Wieder erwarten hat der TA ein weiterer Antibiotikabehandlung zugestimmt, diesmal von etwas längerer dauer.
Am Wochenende konnte Blissy dann auch richtig was "grosses" angeht ausräumen. Erst dann fiel mir auf wie mager er geworden ist.
Leider ist sein Appetit weg, und er bekommt schwindelanfälle, er ist sehr schwach.

Wäre die Katzenmutti da gewesen, hatte ich versucht Blissy bei ihr sein Essen zu geben. Aber sie ist vorerst leider in ein Entlastungsheim untergebrascht. Also, habe ich es gewagt, und jemand anders hier in der Nähe gefragt. Sie ist Krankenpfleger in Ruhestand, und hat ein kleiner Hund (Zwergpincher namens Maxi!) Sie hat zugestimmt, und Blissy ist neben mir auf wackelige beine dort hin. Er hat tätsächlig gegessen. Offenbar spielt auch etwas psychishes mit. Es kann sein dass er die katzenmutti vermisst. Nun hat die ersatz für Katzenmutti mir nahegelegt ihn oft aber wenig zu füttern, und ich darf heute abend um 22 Uhr wieder dort hin um es wieder mal zu versuchen. Mit dem "Intervalfüttern" (6-8 mal am Tag) soll das Risiko dass er alles wieder aufkotzt verringert werden.

Ich weiss nicht ober der Alte es deismal schafft. Ich habe zweifel ob ich das richtige für ihn tuhe. Zudem ist am Freitag hier ein gesetzlicher Feiertag, und damit 3 Tage ohne Tierartzt, oder eben Tierartzt mit Zuschlag. Ich habe starke schmerztabletten damit er bei bedarf nicht leiden muss. Aber ich würde gerne etwas Fortschritt sehen bevor der TA am Donnerstag nachmittag dicht macht. Verschlectert sich seine Lage dagegen, neige ich dazu ihn am Donnerstag Frieden zu geben. 

Er bewegt sich nicht gerne, ist aber nicht apatisch. Ist er erst auf die Beine hat er keine Eile sich wieder hin zu legen, obwohl er sehr wasckelig ist, steht das gute-laune Ohr hin und wieder. Alles in allem, sehr schwer zu entscheiden was für ihn das richtige ist.
Morgen soll das Wetter gut werden. Wenn es geht verscuhe ih ihn mit dem wagen zur schule zu fahren, die Kids werden warscheinlich am Nachmittag draussen sein. Evtl können die ihn was verfüttern, und gute laune machen. Tja, mit solche Hunde im Haus muss die Trickkiste umfangreich sein.
Gespeichert

Oval 5

  • Globaler Moderator
  • *
  • Beiträge: 13508
Re: Der tag heute.
« Antwort #661 am: 19.04. 2016, 22h05 »

Was für eine anstrengende Zeit Du da durchmachst.
Ich kann Dir leider gar keinen Rat geben bezüglich der Gesundheit.
Da muß Du mit dem Tierarzt die Ursachen klären. Es wäre albern, da schlau sein zu wollen.

Ich kann Euch nur die Daumen drücken, daß Ihr den tatsächlichen Grund für Blissys Probleme findet und dann die beste Lösung entscheidet - egal, wie die dann aussieht.
Du weißt ja, daß ich ihn toll finde ;)

Wenn er zunehmen soll ohne zu viel zu fressen ist es sicher gut, ihm oft kleine Mengen zu geben. Im Fall eines Hundes bist Du mit rohem Rinder-Hackfleisch normalerweise am besten bedient (das können sie nun mal am besten verdauen und normal fressen sie es auch gerne).
Ich weiß nicht, wie groß die Tagesration für einen Borzoi ist, aber je kleiner und öfter die Portionen sind, desto mehr bleibt hängen. Also tagsüber alle 1 bis 3 Stunden etwa eine kleine Hand voll bis Du das Tagessoll erreicht hast sollte gehen. Etwas Haferflocken dazu könnten gut sein.
Wenn er oft erbricht kann das mit dem Darm zusammenhängen - aber auch mit einer Problematik des Magens...
Sehr schwierig, sich da richtig zu verhalten, Kim..   sad.gif

Ich würde nicht die Nebeneffekte der Antibiotika überbewerten - meistens gibt es viel handfestere Probleme, die nur (noch) nicht erkannt sind..


Viel Erfolg und auch Glück  klimper.gif


Gespeichert

KimC

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2067
Re: Der tag heute.
« Antwort #662 am: 20.04. 2016, 08h33 »

Gestern Abend ging das Besuch bein Ersatz-Katzenmutti gut, und er hat gegessen.
Heute Morgen hat er sogar normal gegessen, etwas wählerisch, dafür zuhause. Leider ist er heute Morgen etwas wackelig, und hat probleme die Balance zu halten. Als ich ihn kurtz alleine essen lassen wollte, geschah ein disaster, er hat die wasserschale umgestossen, dabei wurde der Boden glatt, und er ist in Panik geraten, was ein Epianfall ausgelöst hat.
Nun ist er müde und ruht sich.
Die Schwindelkeit kann durch Nahrungsmangel entstehen, aber jetzt wo er wieder frisst lasse ich es bis Morgen. Seine Liegestelle war zumindest trocken, so ist es jetzt. etwas wird besser, anderes schlechter. Alles hängt irgendwie zusamen und verursacht dann das nächste Problem.
Gespeichert

KimC

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2067
Re: Der tag heute.
« Antwort #663 am: 21.04. 2016, 13h14 »

Der Alte macht mir sorgen. Nun frisst er wieder nicht, scheint aber sonst bei einigermassen guter laune. Er ist weiterhin undicht, und wackelig. Heute nacht hatte er es nicht gut, und ich habe überlegt ob er heute über die Brücke gehen sollte. Nun nehmeich die chance, und gehe auf 3 Tage ohne Tierartzt zu. Ich mag es bereuhen, aber die chance soll er haben. Ich habe schmertztabletten falls es schlimm wird. Sehen wir was kommt.
Gespeichert

KimC

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2067
Re: Der tag heute.
« Antwort #664 am: 21.04. 2016, 21h14 »

Blissy hat uns verlassen. Ich muste den Nottierartzt rufen, es ist keine Stunde her.
Ich grabe bereits im Garten, obwohl es halbdunkel ist.
Gespeichert

Oval 5

  • Globaler Moderator
  • *
  • Beiträge: 13508
Re: Der tag heute.
« Antwort #665 am: 22.04. 2016, 01h05 »

R.I.P. Blisssy




Es tut mir so leid für Dich, Kim. Ich hatte hier völlig unklare Probleme mit der Internetverbindung. Deshalb lese ich das alles erst jetzt.
Hoffentlich bist Du mit Deiner Entscheidung im reinen und weißt, daß es das beste war für den schönen Blissy. Ich habe Blissy immer als besonderen Hund empfunden, aber auch als deutlich vom Leben gezeichneten, mit einem Haufen Baustellen körperlicher Natur. Möge er jetzt seinen Frieden haben, keine Schmerzen und auch keine Epi mehr. Ein freier Hund, wie er es ohne all seine Gebrechen gewesen wäre.

Schön, daß er die Zeit bei Dir erleben durfte und in einer Meute Windhunde leben konnte. Schon das ist etwas besonderes.

Ich denke an Euch und ja, es tut mir wirklich leid, daß ich mich erst jetzt hier melde. Ich konnte es einfach nicht lesen...


Gespeichert

KimC

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2067
Re: Der tag heute.
« Antwort #666 am: 22.04. 2016, 08h14 »

Hier ist ein letztes Bild von ihn. Der Tierartzt ist bereits unterwegs. Obwohl er sehr schwach ist, steht das gute-laune ohr noch.




Nun ist er begraben. Tom und Galmina haben es nicht leicht damit, gut dass sie jetzt einander haben.
Alle standen sie stille und beobachteten wie ich ihn ins Grab liegte.
Das Grab ist zu, und planiert so gut es geht. In ein par Tage werde ich mit dem Flex ein kleiner Stein mit sein Name machen. Heute nicht, ich bin müde und habe mehrere nächte nicht gut geschlafen. Dann macht man mit dem Flex leicht sehr grosser Mist.

Das Leben geht weiter. Morgen feiern wir dass Galmina 4 wird, sie ist ein tolles kleines Mädchen.

Heute haben wir tolles Wetter. Ich werde die Bande gleich auf ein Halbtags spaziergang mitnehmen. Jetzt muss ich ja kein wackeliger Blissy mehr berücksichtigen.

Naja, wegen der Leckagen muss estmal dies und jenes gewaschen werden. Heute bekomme ich es Trocken, Morgen auch noch, dann ist aber vorerst schluss mt sonne und trocken.
Gespeichert

KimC

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2067
Re: Der tag heute.
« Antwort #667 am: 24.04. 2016, 18h11 »

Das leben geht weiter.

4808-0

Hier liegt Blissy begraben, der kleine Kobold untersucht die Stelle wiedermal, aber Blissy kommt nicht mehr. 

4810-1

Dann muss Kobold anderswo unterschlüpfen, damit er warm liegt.. Wie bequem er liegt soll ich nicht sagen können.

Gestern hatte Galmina Geburtstag. Obowhl, ihre geburtstag kennen wir nicht, sie wurde als Welpe in ein Spanisches Internat eingeliefert, das Einlieferdatum kenen wir, und das lasse ich halt als Geburtstag gelten. Machen wir es halt diesmal 3 jahre.

4809-2

So wird das gemacht.

4811-3

4812-4
Man entspannt sich in die Sonne.

4813-5
Oder auf dem Rasen.

4814-6
Dann gibt's wieder was.

4815-7

4816-8
Kobold muss erstmal sein "beute" töten, indem er es kurtz schütelt.

4817-9
Er ist müde geworden.
Gespeichert

Oval 5

  • Globaler Moderator
  • *
  • Beiträge: 13508
Re: Der tag heute.
« Antwort #668 am: 25.04. 2016, 01h49 »

Erholt Euch - es dauert immer, bis wieder Gras gewachsen, man mit der neuen Situation im reinen ist. Irgendwann merkt man, daß man wieder in sich ruht.

Alles Liebe :)


Gespeichert

KimC

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2067
Re: Der tag heute.
« Antwort #669 am: 28.04. 2016, 17h52 »

Heute um Mittag haben wir die Katzenmutti beigesetzt. Viele waren wir nicht, obwohl die anwesenden mir fast alle fremd waren, haben die alle gewusst wer ich bin. Es kam vieles heraus, weil die Priesterin die "Pflegetochter" vom Katzenmutti war.
Sie hat sogar das mit Blissy in ihre Ansprache erwähnt, anscheinend hat die Katzenmutti viel über ihn geredet.

So, nun geht das Leben ohne Katzenmutti und ohne Blissy weiter. Irgenwann muss ich wieder Bilder machen, nur war es mir neuerdings nicht richtig danach.
Gespeichert

Oval 5

  • Globaler Moderator
  • *
  • Beiträge: 13508
Re: Der tag heute.
« Antwort #670 am: 28.04. 2016, 20h31 »

 blumen_2.gif

Ganz mit der Ruhe, Kim. Ich freue mich über jeden Deiner Beiträge, aber es ist doch völlig klar, daß man nicht immer alles schaffen kann und auch nicht jederzeit auf alles Lust hat. Das ist hier alles freiwillig ;)

Was ich neulich gedacht habe: wer kümmert sich jetzt um Katzenmuttis Katzen ?


Gespeichert

KimC

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2067
Re: Der tag heute.
« Antwort #671 am: 01.05. 2016, 18h15 »

Heute war Tag des Waldes.
Dazu gab es eine Veranstaltung.
Mit Professor habe ich dieser Bescuht.

4840-0
Naja, erst was anderes. Wir überqueren eine kleine Brücke. Keiner will neben dem Professor gehen, weil er gerne andere von der Brücke kippt.


So, nun aber.
4841-1
Das ehemalige Ober-Oberförstersitz, jetzt naturschule.


Kettensägekunst.

4843-3
Nein, von ihn gibt es keine Streicheleinheiten.


4844-4

4845-5
Viele Kinder, und die durften sogar mit schafes werkzeug umgehen.


4846-6
Geschmacksproben, hier kräuter.

4847-7
Über dem Feuer wurde Zopf gemacht. Vieles fiel auf dem Boden. Professor hat sorgfältig aufgeräumt.

4848-8
Alles hat er aufgeschnüffelt.

Gespeichert

KimC

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2067
Re: Der tag heute.
« Antwort #672 am: 01.05. 2016, 18h21 »

4849-0
Aber es kommt noch besser. Vom Oberförster höchst persönlich gab es Fisch. Es war gegen ende der Veranstaltung, Professor dufte den Teller leer lecken.

4850-1
Es kommt noch einmal besser!

4851-2
Der Imker hat sein letztes Glas Honig verkauft. Die Geschmacksproben scuhen noch abnehmer. Das erledigen wir!

4852-3
Sorgfältig!

4853-4
Einsicht in ein (demo)Bienenstock. Die Bienen sind hinter Glas.

4854-5
Die Schafe fand er interessant.

4857-64858-7
Ein rekonstruiertes Bronzealtergrabhügel.

4855-8
Es geht nach Hause. Professor is müde, Professor fähr cargobike. 

4856-9
Unsere kleine Prinsessin.





 
Gespeichert

Oval 5

  • Globaler Moderator
  • *
  • Beiträge: 13508
Re: Der tag heute.
« Antwort #673 am: 01.05. 2016, 22h25 »

Super Wetter hattet Ihr für die Veranstaltung und gleich noch einen Spaziergang dazu  daumen.gif
Ich hoffe, Du hast auch einen Fisch bekommen - oder ein Glas Honig.

Ich hab noch eine Frage zu einem der Bilder:
Zitat von: KimC
(Image removed from quote.)

Haben die auf diesen Böcken Dachschindeln aus Holz gezogen?


Gespeichert

KimC

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2067
Re: Der tag heute.
« Antwort #674 am: 03.05. 2016, 06h03 »

Die Kinder machen Bleistifte!
Ein rundes stück holz wird entästet, gespitzt, und in vier geteilt. Dann werden die vier innencecken abgerundet, so dass eine Mine einpasst, und es wird alles wieder gesammelt.
Gespeichert
 

+ Schnellantwort

Seite erstellt in 0.063 Sekunden mit 36 Abfragen.