Gehen wir raus?

greyTs livingroom

*




Autor Thema: Gehen wir raus?  (Gelesen 200166 mal)

Oval 5

  • Globaler Moderator
  • *
  • Beiträge: 13504
Re: Gehen wir raus?
« Antwort #255 am: 04.02. 2014, 05h25 »

Ih.. Nee - nicht The Fog bitte..  icon_mrgreen.gif Horrorfilme brauch ich irgendwie nicht. Ich mag den Nebel ja.

Heute aber viel klarere Sicht.   




Da freut sich einer ..




Wer ihn ein bisschen kennt kann sehen wieso er so fröhlich ist




Na - raus gefunden?






Auch wieso ich lieber am Damm gehe kann man deutlich erkennen  tongue.gif




.. richtig - er löst sich weiter von mir, weil er sich sicherer fühlt hier.




Der Hofnarr findet es könnte schon irgendwie gemütlicher sein..




und ich denk, wir haben länger keine Fotos von hier gehabt..




Am Rückweg ist der Schritt gleich beschwingter :-)




Gespeichert

Oval 5

  • Globaler Moderator
  • *
  • Beiträge: 13504
Re: Gehen wir raus?
« Antwort #256 am: 07.02. 2014, 08h54 »

Was passiert, wenn ich mal ungeplant meine Zeiten verschiebe...  icon_mrgreen.gif
Plötzlich waren wir ganz viele.




Ja doch - die Bilder sind von gestern..




Wer es nicht glaubten will.. das Kleinchen war neulich erst zu Besuch  smiley.gif




alles ganz entspannt




keiner hat gemeckert!






Die ist doch einfach herzig!






Die Prinzessin hat sich vornehm im Hintergrund gehalten - das geht ja da glücklicherweise
ohne Probleme.




Und es war warm genug für ein Bad im Kanal!




Gespeichert

KimC

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2066
Re: Gehen wir raus?
« Antwort #257 am: 07.02. 2014, 19h50 »

Was passiert, wenn ich mal ungeplant meine Zeiten verschiebe...  icon_mrgreen.gif
Plötzlich waren wir ganz viele.

Die haben das wohl nicht absichtlich gemacht? shocked.gif

Dein Prinz hat es offenar leichter wenn die Jugend von heute ncht ins eigene Heim kommen, sondern draussen, auf neutralem Boden.

Danke für die Bilder. Sieht sehr schön aus, mit sonne und wärme.
Gespeichert

Oval 5

  • Globaler Moderator
  • *
  • Beiträge: 13504
Re: Gehen wir raus?
« Antwort #258 am: 08.02. 2014, 00h45 »

Ja, das war so nicht geplant
und ist, da hast Du natürlich recht, für den Azi viel leichter draußen Hunde zu treffen als zu Hause.

Ich selber mag das ja, wenn mal viele Hunde zusammen kommen. Meistens ist das bei uns sehr unproblematisch. Es gibt aber Situationen, speziell bei uns in der Ortschaft an der Leine, wo er öfters auch schon ungute Erfahrungen an der Leine gesammelt hat, wo er sozusagen nur drauf wartet, daß irgendwo ein Hund kommt. Manchmal bellt er dann ohne daß überhaupt irgendwer da ist - keine Katze, kein Hund, kein Mensch.. nix.
Da hat er dann Erwartungen im Kopf die ihn schon aufregen, bevor jemand da ist.

Wahrscheinlich kann man die meisten Hunde relativ leicht gegenkonditionieren - bei ihm fällt es mir ausgesprochen schwer. Mag mein Fehler sein - durchaus möglich. Aber wie man sieht ist es anderswo völlig unproblematisch und ich bin nicht der Mensch, der sich wochenlang Mühe gibt etwas umzuerziehen, um es dann binnen drei Sekunden von einem alleine durch die Ortschaft laufendem Tier wieder in Frage stellen zu lassen - dann bellt er halt mal und regt sich auf. Ohne Leine ist er da nicht unterwegs, insofern läßt sich das dann auch letztendlich immer kontrollieren.

Was ich aber schon zu seiner eigenen Beruhigung oft mache, ist die Zeit morgens möglichst zu vermeiden, wo es alle eilig haben und die Hunde vor der Arbeit nochmal raus führen. Das ist dann für alle nur unangenehm und hinderlich. Nur je mehr Menschen den gleichen Weg wählen, desto länger wird dieser Zeitraum und dann gibt es auch nach wie vor Hunde, die immer mal alleine unterwegs sind. Es läßt sich nicht immer verhindern, daß wir da wen treffen. Aber da muß er halt auch durch dann. 


Gespeichert

Oval 5

  • Globaler Moderator
  • *
  • Beiträge: 13504
Re: Gehen wir raus?
« Antwort #259 am: 12.02. 2014, 01h20 »

Mal sehen wie das mit dem Wetter weiter gehen wird - ich kann dem Frieden kaum trauen.






















Gespeichert

KimC

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2066
Re: Gehen wir raus?
« Antwort #260 am: 12.02. 2014, 18h39 »

Erstmal hattet ihr mit den Wetter glück. Das Erlebnis von dem Tag kann euch kein Tiefdruck nehmen.
Und es sieht doch herlich aus wie die Hunde spass haben.
Danke für die Bilder!
Gespeichert

Syrah

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 218
Re: Gehen wir raus?
« Antwort #261 am: 14.02. 2014, 22h42 »

ich glaub ich hab hier noch einiges an bildern nachzuholen..wunderbar..erst der schnee, dann die fast frühlingshaft anmutenden bildern mit so vielen hübschen hunden...danke!
Gespeichert

Oval 5

  • Globaler Moderator
  • *
  • Beiträge: 13504
Re: Gehen wir raus?
« Antwort #262 am: 16.02. 2014, 08h56 »

Ich schick mal ein paar Sonnenstrahlen zum Sonntagsfrühstück




















Gespeichert

KimC

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2066
Re: Gehen wir raus?
« Antwort #263 am: 18.02. 2014, 07h49 »

Danke für die Bilder. Mir gefällt die Prinzessin hautnah. Aber auch das blaue powerpaket sieht gut aus.
Gespeichert

Oval 5

  • Globaler Moderator
  • *
  • Beiträge: 13504
Re: Gehen wir raus?
« Antwort #264 am: 18.02. 2014, 18h14 »

Danke, Kim  blumen_2.gif
Ich mag das auch manchmal so ganz distanzlos .. ;)


Gespeichert

Oval 5

  • Globaler Moderator
  • *
  • Beiträge: 13504
Re: Gehen wir raus?
« Antwort #265 am: 20.02. 2014, 04h00 »

Heute waren wir ziemlich lang unterwegs...
Wie so oft hat mich gleich am Anfang dieses unglaubliche Grün vom Kanal gefangen genommen. 




Das beständige Wetter, habe ich mir auf der Heimfahrt erklären lassen, kommt wahrscheinlich
von der Erwärmung der Arktis - wie der Jet-stream dadurch abgeschwächt wird, und insgesamt
weniger Umwälzungen auf der Erde stattfinden.
Das ist fein, wenn es eine angenehme Wetterlage verlängert. Nur darauf kann man sich nicht
verlassen. Und für die Natur ist es sicher alles andere als gut.   
   


Wir haben es heute aber wieder genossen :-)






Ganz ungewöhnlich: Eine Forelle, die nicht sofort geflüchtet ist. Ich konnte einige Fotos
machen und mich sogar ein bisschen bewegen dabei... 




Meine beiden Spielratzen haben getobt und Spaß gehabt :-)






Boden.. wie ich ihn mag.




Nochmal der blaue Hund ..




.. und zum Abschluß einen roten Himmel. Dieser Winter ist bunt!




Gespeichert

Oval 5

  • Globaler Moderator
  • *
  • Beiträge: 13504
Re: Gehen wir raus?
« Antwort #266 am: 22.02. 2014, 02h05 »


So, auch für hier hatte ich am Donnerstag noch ein paar Fotos gemacht. Und weil wir das lange
nicht hatte hab ich auch mal wieder ein paar Minuten bewegte Bilder aufgenommen.


Bemerkenswert, daß die Greys die einzigen sind, die schon bei ca. 16 oder 18° C hecheln. Und
das obwohl sie sich eigentlich kaum bewegt haben.... Es ist wirklich so, daß der Greyhound
extrem schnell schwitzt und friert.
Beim Frieren hängt das im Wesentlichen mit dem geringen Anteil Fett im Körper zusammen,
beim schwitzen mehr mit dem großen Anteil Muskelmasse. Denn Muskeln verbrennen auch im
Ruhezustand Energie und dabei wird eben Wärme freigesetzt. Wärme, die dann schlecht
abgeführt wird bei der zum Teil geringen Oberfläche im Verhältnis zum Volumen. Speziell
natürlich, wenn es draußen dann auch noch warm ist.
Wenn sie sich ein wenig akklimatisiert haben wird die Temperaturtoleranz auch wieder besser,
aber wirklich gut sind Greys diesbezüglich nicht. Was die Temperaturen betrifft gibt es wirklich
wesentlich robustere Hunde. Und da hilft es auch ganz sicher nicht, wenn man glaubt, jeder
Hund müsse alles gleich gut verkraften.   




O.k. - ein Februar wie man ihn sich denkt ist das nicht - aber schon seeehr angenehm  icon_mrgreen.gif




Hinten Greyhound, rechts Galgo




Die Greys lassen es bei der Wärme wie gesagt wirklich langsam angehen. 




Der Azawakh findet die Temperaturen grad angenehm - dem wird es selten zu warm, eher
schnell zu kalt.






Gestern war es dann mal regnerisch - nicht wirklich viel, aber jedenfalls nicht mehr so sonnig
wie noch am Tag zuvor. Sehen wir wie der "Winter" hier heuer weiter geht.

[/size][/font]
Gespeichert

KimC

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2066
Re: Gehen wir raus?
« Antwort #267 am: 22.02. 2014, 08h21 »

Danke für die Bilder und video. Das hecheln kann durch hoher Luftfeuchte verursacht werden. Bim Hecheln wird Wasser verdampft, ein Process der termischer Energie bedarf, und somit kühlt. Ist die eingeatmete Luft aber bereits fast gesättigt, braucht es eben mehr Luft um die thermische energie loszuwerden.
Gespeichert

Oval 5

  • Globaler Moderator
  • *
  • Beiträge: 13504
Re: Gehen wir raus?
« Antwort #268 am: 22.02. 2014, 20h09 »

Könnte so sein - nur denke ich, das müßte dann alle Hunde gleichermaßen betreffen?
 
Von hoher Luftfeuchtigkeit war an dem Tag nichts zu spüren. Und glaub mir - es ist echt ein großer Unterschied in diesem Bereich zwischen dem Greyhound und so ziemlich allen anderen Rassen, mit denen ich in meinem Leben in Berührung gekommen war.

Von den Kurznasigen kann ich nix sagen - also Boxer, Mops etc.
Aber sonst ....Ich kenne da keine Rasse, die so hitzeempfindlich ist wie der Greyhound.     
 
Gespeichert

Oval 5

  • Globaler Moderator
  • *
  • Beiträge: 13504
Re: Gehen wir raus?
« Antwort #269 am: 27.02. 2014, 05h35 »

Ein ganz ruhiger Nachmittag. 








Das Licht ist wie gemacht für das blaue Fell vom Blinden. 






Sieht fast so aus, als hätten da zwei die gleichen Enten im Visier. Vielleicht hat der Azi aber
auch die Vogelbeobachterin im Blick - ganz genau läßt sich das nicht sagen :-)




Draußen sein zum Sonnenuntergang - ich mag es einfach.









Gespeichert
 

+ Schnellantwort

Seite erstellt in 0.262 Sekunden mit 28 Abfragen.