Gehen wir raus?

greyTs livingroom

*




Autor Thema: Gehen wir raus?  (Gelesen 200864 mal)

KimC

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2067
Re: Gehen wir raus?
« Antwort #540 am: 12.04. 2016, 17h47 »

Der Kleine friert noch, und Koks ist auch weiterhin "stillgelegt" worden. Es wird besser, irgendwannn...
Danke für die Bilder.
Gespeichert

Oval 5

  • Globaler Moderator
  • *
  • Beiträge: 13508
Re: Gehen wir raus?
« Antwort #541 am: 23.04. 2016, 21h11 »

Von uns gibt es endlich auch mal wieder Bilder von einem Spaziergang.
Die Pfoten sind glücklicherweise alle wieder verheilt, Wege durch den Wald meiden wir
weiterhin wegen der Eichen-Prozessionsspinner, nicht daß es gleich von vorne los geht.
Die Jäger wird das freuen - man darf sich also fragen, ob sie da vielleicht ein Wörtchen
mitreden, daß nichts getan wird gegen den Schädling? Wer weiß.
Leider werde ich zunehmend mißtrauisch. Je mehr Abgasverstöße der Industrie deutlich
werden, je absurder die Unzufriedenheit der Politiker mit dem BVG.. mein Vertrauen in
die Mächtigen und Lobbyisten schwindet zusehends.

Aber.. wir gehen wieder und darum sollte es hier gehen :)
(von wem war der Satz "Wenn man mehr ginge, ginge vieles besser" nochmal?)   

Die massakrierten Bäume fangen an auszutreiben. Ich denke, bis zum Herbst wird es
dann auch langsam wieder schön sein.




Am Ortsende muß gleich mal ausgiebig alles abgeschnüffelt werden. Hier hinterlassen
fast alle Hunde der Ortschaft ihre Duftmarken. Das ist natürlich höchst interessant :)




Immer mal den Kopf hoch und sichern, nicht daß man was übersieht :)






.. sieht zufrieden aus.. 




Die Raps-Felder machen die Landschaft gelb. Nur die Obstblüte ist schon ähnlich weit.
Bis die Laubbäume richtig grün sind, wird es wohl noch rund 2 Wochen dauern.




Endlich wieder Sonne




.. und Schatten.






Ein neuer Hochsitz direkt neben dem Weg.. Den werden wir demnächst noch in's
passende Thema einstellen :)




Gespeichert

KimC

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2067
Re: Gehen wir raus?
« Antwort #542 am: 24.04. 2016, 17h59 »

Gut dass irh wieder auf Tour können freu mich immer neue Bilde rzu sehen.
Und die Bäume werden auch noch..
Gespeichert

Oval 5

  • Globaler Moderator
  • *
  • Beiträge: 13508
Re: Gehen wir raus?
« Antwort #543 am: 11.05. 2016, 13h18 »


Es ist wunderschön draußen. Sonnig, warm, die Bäume blühen und viele haben schon
Laub. Die Wege sind staubig und trocken und tief. Der Raps blüht mit seinem starken
Gelb. Auf die Mücken könnte ich verzichten, aber besser mit Mücken als kalt :)

Gestern sind wir abends mal wieder wo anderes gelaufen - der Hofnarr hat es bereut
und ich weiß nicht mal wirklich wieso. Die Mücken haben ihn zerstochen, das Gras hat
er erbrochen - soweit alles normal - aber als wir daheim waren hat er sich die Füße
geschleckt und die Lefzen sind dick angeschwollen.
Ich hab Cortison-Salbe auf die Pfoten geschmiert, dann ist es überall wieder besser
geworden. Es wird also leider keinen nächsten Spaziergang geben dort...
leider, weil es wirklich aufregend war und schön - wir haben so viel gesehen. Pferde,
Rehe, Hasen, Vögel, Hochsitze & Jäger... in einer unglaublichen Weite.

Ein paar Fotos werde ich nachreichen, hier erst mal ein Video. Die Geräusche über den
Fotos im letzten Teil sind die Brunftschreihe der Rehböcke Füchse.


erledigt :-) (wie es aussieht hat YouTube das falsche Bild gespeichert.... )



[/edit 160516 11h33 Oval 5size]
Gespeichert

KimC

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2067
Re: Gehen wir raus?
« Antwort #544 am: 12.05. 2016, 08h00 »

Ach der arme Honarr. Kann es sein dass die Strassenbelage noch vom Tag heiss waren? Die können die Wärme recht lange speichern. Oder war es wieder die Eichenprozessionsspinner?
Danke für's Video
Gespeichert

Oval 5

  • Globaler Moderator
  • *
  • Beiträge: 13508
Re: Gehen wir raus?
« Antwort #545 am: 12.05. 2016, 12h29 »

Ach der arme Honarr. Kann es sein dass die Strassenbelage noch vom Tag heiss waren? Die können die Wärme recht lange speichern. Oder war es wieder die Eichenprozessionsspinner?
Danke für's Video

* Hitze kann nicht sein.
* Prozessionsspinner kann sein, weil der Boden strohtrockener, staubiger Sand war und wenn die Landmaschinen x Mal über die Nester gefahren sind, sind die Brennhaare da überall drinnen verteilt. (Und Jahre lang gefährlich)
* Pestizide sind denkbar - also daß er irgendein Spritzgift aus der Landwirtschaft nicht verträgt. Er hat ja Gras gefressen und auch erbrochen. Später die Schnauze am Boden gerieben. Es kann also etwas am Gras gewesen sein. Spinnerhaare, Spritzgift, etwas aus dem Boden... da gibt es viele Möglichkeiten.
* Die Stechmücken könnten auch Auslöser gewesen sein. ich glaube da nicht wirklich dran, aber möglich ist es schon. Wo sie ihn in den Rücken gestochen haben sind erst mal die Haare aufgestanden.

Für am wahrscheinlichsten halte ich, daß es eine Kombination war aus Spinner-Gift, Mücken und möglicherweise einem Pestizid, daß die Mücken an sich haben. Aber wie gesagt: Wirklich wissen kann ich es nicht. Nur eben die Gegend künftig meiden... schade eben.


Gespeichert

Oval 5

  • Globaler Moderator
  • *
  • Beiträge: 13508
Re: Gehen wir raus?
« Antwort #546 am: 16.05. 2016, 11h42 »

Hier habe ich mich mal wieder korrigiert..
Die Rufe im Video waren nicht von den Rehböcken, sondern von einem Fuchs.

Drauf gekommen bin ich, weil uns vorgestern beim Spaziergang ein bellender Fuchs begegnet ist. Erst etwa 150 Meter entfernt, ist er durch den Wald auf uns zu(!) gelaufen um dann geschätzte 20 Meter vor uns aufzutauchen und hoch aufgeregt bellend mit einem unglaublichen Satz von sicher 1,2 Metern Höhe wieder abzudrehen. Ich habe so was noch nie erlebt und eine echte Hochachtung vor der Fitness, die der kleine Kerl da bewiesen hat.

Jedenfalls weiß ich dann jetzt, wie sich ein Fuchs anhört und habe das oben auch korrigiert - schlimm genug, daß es erst mal falsch da stand...

Aus dem Netz habe ich noch ein Video gesucht, wo man das auch beobachten kann:
Zitat von: [youtube]https://www.youtube.com/watch?v=0glBUluF4Yk[/youtube]



Gespeichert

KimC

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2067
Re: Gehen wir raus?
« Antwort #547 am: 17.05. 2016, 19h30 »

Fuchsbellen muss man aucherst kennen um es als solches zu identifizieren.
Gespeichert

Oval 5

  • Globaler Moderator
  • *
  • Beiträge: 13508
Re: Gehen wir raus?
« Antwort #548 am: 17.05. 2016, 19h41 »

Ja, Kim, ich hatte das noch nie als Bellen eines Fuchses erkennt. Jetzt weiß ich es :) 

Der erste Teil vom raus gehen ist heute mal fotografiert - der Teil ohne Leine im Garten.






















Der zweite Teil an der Leine bleibt undokumentiert - für heute hab ich genug Fotos gemacht :)


Gespeichert

Oval 5

  • Globaler Moderator
  • *
  • Beiträge: 13508
Re: Gehen wir raus?
« Antwort #549 am: 01.06. 2016, 04h11 »

Schwül-warm und gewittrig. 
Sonntag sind wir eine große Runde gegangen. Das war schon warm.
Ein Wetter, das der Azi gut aushalten kann, der Greyhound verbringt die meiste Zeit schlafend.
Demensprechend war ich mit meinem Hofnarren gestern mal eine Runde mit dem Rad. Der Große ist daheim geblieben, er hätte da keinen Spaß gehabt. Wenn wir Glück haben, ist heute irgendwann gegen Abend wieder ruhig und Zeit für einen ganz normalen Spaziergang. Für neue Fotos hatte ich heute einfach keinen Kopf. Der Tage komme ich auch dazu hoffentlich mal wieder :)


Gespeichert

Oval 5

  • Globaler Moderator
  • *
  • Beiträge: 13508
Re: Gehen wir raus?
« Antwort #550 am: 03.06. 2016, 01h12 »

Wir waren draußen - den ersten Teil im Garten, damit die Buben mal in Schwung kommen.




















Gespeichert

Oval 5

  • Globaler Moderator
  • *
  • Beiträge: 13508
Re: Gehen wir raus?
« Antwort #551 am: 03.06. 2016, 01h31 »


Der zweite Teil war leider dann vom nahenden Regen stark abgekürzt, weil der Große ja
so ein Mädchen ist bei den leisesten Anzeichen von Grummeln. Aber immerhin haben wir
ein paar kleine Eindrücke gesammelt zwischen den diversen Regengüssen dieser Tage.




Eigentlich ist es noch sonnig.




Der Rapps ist verblüht.




dafür sind am Rand wieder Kornblumen und Mohn aufgegangen und zaubern ein bisschen
Farbe zwischen das viele Grün.






Von hinten kommt es merklich grau daher.




Warm ist es aber noch. Dem Azi paßt das. Der hat auch nicht so früh Angst.




Schade - wenn das Wetter nicht ausgerechnet von hinten käme, könnten wir einfach
weiter laufen.




Gehen wir jetzt mal endlich weiter, oder was soll das werden?




... ich will nach HAUSEEE...  :'( neu




Ich hab mich entschieden, dem Mädchen nachzugeben - keiner gewinnt, wenn er seinen
Hund in die Angst zwingt, ohne das zuletzt auflösen zu können.


Gespeichert

Oval 5

  • Globaler Moderator
  • *
  • Beiträge: 13508
Re: Gehen wir raus?
« Antwort #552 am: 03.06. 2016, 01h43 »

Die Pfützen vom letzten Regen sind noch groß.




Ohne die Sonne wäre die Stimmung ziemlich düster... da hat er schon recht, der Schwarze.






Wieder daheim.. ja, das war wohl die richtige Entscheidung, heute mal abzubrechen.




Lange hat es nicht gedauert, dann kam es wieder wie aus Kübeln vom Himmel.








Manchmal soll man auf seinen Hund hören :)




Gespeichert

KimC

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2067
Re: Gehen wir raus?
« Antwort #553 am: 03.06. 2016, 08h16 »


(Image removed from quote.)


Jetzt sieht er wieder wie ein Hofnarr aus, hat er sich mit die neue Begleitschaft und Umgebung zurechtgefunden?

Regen... Da bin ich euch neidisch.

Danke für die Bilder!
Gespeichert

Oval 5

  • Globaler Moderator
  • *
  • Beiträge: 13508
Re: Gehen wir raus?
« Antwort #554 am: 03.06. 2016, 14h03 »

... sie toben, ja. Und sie sind auch prakltisch immer zusammen.
Aber ich muß immer noch hin schauen. Besonders wenn sie schnell auf mich zu laufen.

Trotzdem merkt man, daß sich der Azi eingewöhnt hat. Er ist wieder viel selbstverständlicher :)


Gespeichert
 

+ Schnellantwort

Seite erstellt in 0.104 Sekunden mit 28 Abfragen.