Antworten

greyTs livingroom

*





Antworten

Achtung: Dieser Beitrag wird erst angezeigt, wenn er von einem Moderator genehmigt wurde.

Name:
E-Mail:
Betreff:
Symbol:

Datei anhängen:
Hilfe (Dateianhang löschen)
(mehr Dateianhänge)
Erlaubte Dateitypen: doc, gif, jpg, mpg, pdf, png, txt, zip, jpeg
Einschränkungen: maximale Gesamtgröße 1760KB, maximale Individualgröße 380KB
Bitte beachten sie, dass keine Datei ohne Genehmigung eines Moderator angehängt wird.
Verifizierung:
Wenn eine Hündin Junge bekommt ist sie ..:

Shortcuts: mit Alt+S Beitrag schreiben oder Alt+P für Vorschau


Zusammenfassung

Autor: Oval 5
« am: 05.03. 2013, 19h32 »

Ich habe das erste Kapitel gelesen - Fazit:
Das beste Buch was ich zum Thema bisher in die Hand bekommen habe. daumen.gif

Ich werde das Buch pinnen, weil es dem Inhaltsverzeichnis nach und nach der
Lektüre des ersten Kapitels tatsächlich liefert, was wir als Windhundhalter über
unsere Hunde wissen sollen.
Man kann immer noch mehr wissen - keine Frage. Aber wer das verinnerlicht hat,
was hier zusammengetragen und in verständlichem Englisch vermittelt ist, hat
was er zum Thema Haltung, Pflege, Training und Gesunderhaltung braucht. Und
vielleicht mehr ..

100 von 100 möglichen rosa Gummipunkten - mehr erwarte ich nicht von einem
Buch. Diese 220 Seiten erübrigen die Zeit für 100e andere. Viel Spaß beim Lesen!


Autor: Oval 5
« am: 23.02. 2013, 06h26 »

RUNNING DOG MAINTENANCE
von Penny Taylor






Zitat
Notes:
Sports medicine and occupational health for the working longdog. Aimed at pure-
bred hounds and lurchers alike, this is a useful, practical book which fills a void in
the literature of the running dog. By virtue of their work, running dogs suffer from
quite specific injuries and ailments. Veterinary works deal with dog health in
general, whilst lurcher and sighthound books do not analyse working hounds'
problems in such depth. Penny Taylor looks at what the hound in the field is up
against and its physical effects. She suggests ways of avoiding harm in the first
place and dealing with the problems which do inevitably arise. Chapters include;
exercise and conditioning; muscles - function, strains, ruptures and treatment;
bones and joints; feet - no foot, no dog; skin; eyes, ears, noses and throats;
teeth; nutrition; bitches and their seasons; parasites - internal and external; stuff
that can kill your dog; housing; mental health. A well thought-out book which will
help even the experienced solve and avoid many problems: for the beginner, it
shows exactly and systematically what you are exposing your dog to, in pictures
as well as text - most of it things you would never dream of doing yourself. Most
of the information in this book will also apply to working terriers. Many dramatic
photographs


hardcover
230 Seiten
Skycat Publications (11/2010)
ISBN-10: 0956702902
ISBN-13: 978-0956702906




INTRODUCTION icon_arrow.gif

CONTENT icon_arrow.gif




Natürlich habe ich das jetzt noch nicht gelesen - ist heute erst angekommen aus England,
weil auf dem Deutschen Markt anscheinend grad nicht zu bekommen... Aber schon jetzt weiß
ich, daß das eines der wichtigesten Bücher hier sein wird, wenn es darum geht Verletzungen
zu behandeln oder noch besser: Dafür zu sorgen, daß sie gar nicht erst entstehen - und
das nicht dadurch, daß der Hund nicht laufen darf, sondern dadurch, daß er richtig vorbe-
reitet ist.
Der Text ist dicht; da sind keinen Seitenlangen unnötigen Ausschweifungen.
Die Illustrationen (Fotos) aussagekräftig und maches Jagdszene-foto athemberaubend!

Was das Buch nicht ist - ein Anti-Jagd Buch.
 
Hier wird erklärt, wie man seinen Lurcher/Greyhound/Windhund fit hält und ggf. wieder fit
bekommt, damit er anschließend auch wieder richtig jagen gehen kann, will heißen wo
möglich nach Verletzungen auch wieder voll ausheilt ohne Spätfolgen.

Dieses Buch wird nicht den Tierarzt ersetzen, aber es kann einem helfen zu entscheiden,
welcher Tierarzt in einem bestimmten Fall der richtige ist.

Super übersichtlich gegliedert (siehe "Content") kriegen wir hier für den Greyhound/Lurcher/
Windhund was für den Freilauf hilfreich sein kann. Hinten im Buch gibt es ein Stichwortver-
zeichnis.

Wenn ich es fertig gelesen habe komme ich hier hoffentlich nochmal drauf zurück.

21.5.14 Edit Oval 5 - neuen Link für Content(Inhalt), da der alte nicht länger tut
 

Seite erstellt in 0.077 Sekunden mit 73 Abfragen.