Antworten

greyTs livingroom


Antworten

Achtung: Dieser Beitrag wird erst angezeigt, wenn er von einem Moderator genehmigt wurde.

Name:
E-Mail:
Betreff:
Symbol:

Datei anhängen:
Hilfe (Dateianhang löschen)
(mehr Dateianhänge)
Erlaubte Dateitypen: doc, gif, jpg, mpg, pdf, png, txt, zip, jpeg
Einschränkungen: maximale Gesamtgröße 1760KB, maximale Individualgröße 380KB
Bitte beachten sie, dass keine Datei ohne Genehmigung eines Moderator angehängt wird.
Verifizierung:
In welchem Stadion findet das Englische Greyhound-Derby statt?:

Shortcuts: mit Alt+S Beitrag schreiben oder Alt+P für Vorschau


Zusammenfassung

Autor: Oval 5
« am: 04.06. 2012, 15h12 »

Ich glaub bei mir wäre das nicht besonders gut, wenn ich mit Links zeichnen würde.
Grade bei den Feinheiten  icon_mrgreen.gif Das gäb ein riesen Gekrakel.

 
Autor: heiwak
« am: 04.06. 2012, 08h35 »

Ohhhh, schön - ein Happybild. greyTs_kiss.gif
Autor: KimC
« am: 03.06. 2012, 19h19 »

umarmen.gif

Schön Dich hier gleich in Aktion zu sehen!
Und ich freu mich auch, daß der Große Graue hier auf diesem Weg noch mit kommt.

Was mir aufgefallen ist:
  zeichnest Du immer mit beiden Händen?

Nicht immer, aber bei bedarf. Es wurde mir mal den Tip gegeben beim zeichnen von details die sehr vel mühe machen auf links auszuweichen. Linkshänder sollen entsprechend auf Rechts ausweichen. Grund ist das man sich dabei mehr konzentrieren muss, weil in dem Hand weniger Gewohnheiten gespeichert sind.
Deshalb habe ich besondes bei den Augen, aber auch mal um das Kamera ein freier Einblick zu gewähren mal auf links umgestellt. 
Autor: Oval 5
« am: 03.06. 2012, 18h01 »

 umarmen.gif

Schön Dich hier gleich in Aktion zu sehen!
Und ich freu mich auch, daß der Große Graue hier auf diesem Weg noch mit kommt.

Was mir aufgefallen ist:
  zeichnest Du immer mit beiden Händen?
Autor: KimC
« am: 03.06. 2012, 17h42 »

Vor ein paar tage nahm ich mir die Zeit mein im Märtz verstorbener IW zu zeichnen. Wie immer eine bleistiftzeichnung.

Hier mal kurz nach der fertigstellung fotografiert. Hätte ich vielleicht doch lieber scannen sollen?

So sieht es aus:



Wiel ich es wissen wollte, habe ich das zeichnen mitfotografiert und zu eine kurzes Video zusammengesetzt (23 sek). So entstand die Zeichnung. 


Mein "Atelier" ist ein altes Grenzgendarmhaus, das ich gekauft habe as ich 11 Jahre alt war. Es wurde dann auf unser Grundstück gesetzt, und nach instandsetzung und aufraumen taugt es nun wieder.

Hier mal ein bild von innen


 

Seite erstellt in 0.078 Sekunden mit 74 Abfragen.