Antworten

greyTs livingroom


Antworten

Achtung: Dieser Beitrag wird erst angezeigt, wenn er von einem Moderator genehmigt wurde.

Name:
E-Mail:
Betreff:
Symbol:

Datei anhängen:
Hilfe (Dateianhang löschen)
(mehr Dateianhänge)
Erlaubte Dateitypen: doc, gif, jpg, mpg, pdf, png, txt, zip, jpeg
Einschränkungen: maximale Gesamtgröße 1760KB, maximale Individualgröße 380KB
Bitte beachten sie, dass keine Datei ohne Genehmigung eines Moderator angehängt wird.
Verifizierung:
Hunde gehören zu dem Karnivoren, d.h. Sie fressen ...:

Shortcuts: mit Alt+S Beitrag schreiben oder Alt+P für Vorschau


Zusammenfassung

Autor: Oval 5
« am: 01.08. 2017, 00h41 »

Um es gleich vorweg zu sagen:
'Jerry' ist ein Irischer Mops-Züchter, der Hunde für den
Chinesischen Fleischmarkt züchtet. Die Rasse ist ja im Grunde
egal(!), aber in der Sendung geht es um den Export von
Greyhounds (auch nach China) und ein Nachweis, daß auch
Irische Greyhounds auf dem Fleischmarkt landen, scheint noch
nicht gelungen zu sein. 


[1]
 
Die Tierschützer halten flammende Statements gegen den Export,
während der Mops-Züchter das Fleisch der Hunde lobt.. eine
unglaubliche Sendung! Und ein guter Grund gegen den Export von
Greyhounds nach Asien....
Manchmal verschlägt es sogar mir die Sprache.


.

Seite erstellt in 0.054 Sekunden mit 73 Abfragen.