greyTs livingroom

greyTs livingroom

*




Seiten: 1 ... 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 [36] 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 ... 74
Die Australian Crime Commission (ACC) hat im Februar einen Report veröffentlicht zu den
Verflechtungen von Doping im Sport und dem Organisierten Verbrechen in Australien.

Zitat
......It is likely, given the level of demand for PIEDs and the diverse sources of
supply, that the use of WADA prohibited substances is more widespread than identified
in this report......




Die Ergebnisse werden aufgrund der Rechtslage und wohl auch um weitere Ermittlungen
nicht zu behindern in einer Form veröffentlicht, die die Anonymität der in's Geschehen
verstrickten Personen wahren soll. Es geht also um die Sache. Um Schwachstellen des
Systems, die es dem organisierten Verbrechen ermöglichen hier in's Geschäft einzusteigen.

Ein interessantes Dokument. Weil es in typisch australischer Manier die Dinge beim Namen
n...

Mehr lesen

Wenn der Hund mal ein Spulenwurm hat, sieht man das meistens so ohne weiteres. Aber es gibt ja auch Würmer die wir nicht gleich bemerken.

Die können mit ein Baermann test einigermassen beobachtet werden. Der Baermann test ist problematisch, weil jeder Fehler ein fälschliches "rein" bedeutet, ein anderes Problem ist das dieser Test nur eine kleine Menge untersuchen kann, wobei nicht auszuschliessenist das in ein anderer teil der kotabsetzung doch noch der Wurm drin ist. W¨rumer wie hertz/lungenwürmer werden nur periodisch abgesetzt, deshalb idikiert ein positiver test keinesweges das ales OK ist.

Gemacht wird es so: Man nimmt ein kleines röhchen, plastik, metall, ist egal muss nur wasserfest sein.
Dann braucht man ein Filter, das recht durchlässig sein muss. Ich habe stoff das für Brautschleier gedacht ist in klene stücke geschnitten, die mit ein Gummiband an das Röhchen festgemacht werden können. Man kann auch auf das Röhrchen verzicthen und statdessem aus dem Filterstoff eine Tüte binden.
Dieses Röhrchen soll in ein Trichter oder einweg schnappsglas stehenkönnen. Wichtig ist nur das dieser Behälter unten spitz ist.
Die Kotprobe wird in das...

Mehr lesen

AUSTRALIEN - New South Wales

Zitat von: Original engl.: GRNSW Product Warning: EPO Canine
GRNSW Produkt-Warnung: EPO Canine
geschrieben von: GRNSW, 02/08/13

Teilnehmer werden darauf hingewiesen, daß die Analysen zweier
anerkannter Labors Coffein entdeckt haben in einem neuen Produkt, EPO
Canine, das großartig beworben wurde als sichere und legale Substanz mit
positiven Effekten auf den Kreislauf und die Athemwege des Greyhounds.

Das Produkt ist einer Reihe von coffeinhaltigen positiven Dopingproben
zugeordnet worden in mindestens einer Gerichtsbarkeit außerhalb New
South Wales.

Trainer werden vor dem Gebrauch von EPO Canine und jeder anderen
Nahrungsergänzung mit angeblich entsprechenden Wirkungen am
Renntag gewarnt, ohne vorher die zuständige Behörde kontaktiert zu
haben mit der Bitte um Rat bezüglich des jeweiligen Produkts.

Bitte kontaktieren Sie GRNSW’s Integrity and Veterinary Departments für
weiterführende Klärung.
[i...

Mehr lesen

Nachdem wir bezüglich der Substanzen, ihrer Nachweisbarkeit und
möglichen Verwendung zum Zweck des Dopings bei den Rennhunden
zumindest in Deutschland immer nur mangelhaft öffentlich informiert
werden, und es daher notwendig erscheint auf andere Quellen zurück-
zugreifen um sich umfassend zu informieren auch um unabsichtliche
Leistungsbeeinflussung zu verhindern, gibt es hier nun ein Thema zu
diversen Regelungen beim Pferd.

Das kann nicht einfach übernommen werden.
ABER
zum Beispiel kann man davon ausgehen, daß es Nachweistests gibt für
Substanzen, die im Pferdesport verboten sind.

Weiters sind die ethischen Ansätze in Deutschland im Hundesport sicher
nicht allzu weit entfernt von denen, die für den Pferdesport angelegt
werden. Mit etwas gesundem Menschenverstand läßt sich auf dem Weg
wahrscheinlich schon so manche Frage selbständig beantworten - man
weiß ja, was man dem Hund gerade gibt... oder zumindest weiß man
nach der Recherche deutlich genauer, was man eigentlich erfragen muß
um in einer Konkurrenzsituation auf der sicheren Se...

Mehr lesen

Das ETS Irish Greyhound Derby wird im Shelbourne Park Greyhound Stadium gezogen und seinen
Höhepunkt im Finale am 14.9.2013 erreichen.

Erste Runde            morgen             Donnerstag 8ter und Samstag 10ter August
Zweite Runde                                  Donnerstag 15ter und Samstag 17ter August
Dritte Runde                                   Samstag, 24ter August
Vierte Runde                                   Samstag, 31ster August
Semi Finale                                     Samstag, 7th September
ETS Irish Greyhound Derby Finale     Samstag, 14ter September 2013

Preisgelder werden dieses Jahr in Höhe von 240,000,- € ausgezahlt werden;
125.000 winken alleine dem Gewinner.


Für die erste Runde am 8. und 10.8.2013 ist die Auslosung erfolgt
und hat folgende Rennbesetzungen ergeben icon_arrow.gif



Im 4 Lauf startet Jaxx On Fantasy, der Gewinner des Derby Trial Stake 2013 - nicht uninteressant.
Der ist im Juli erst starke 28:36 gelaufen ...

Mehr lesen

03 Aug 2013 - Der Körper des Hundes

Ganz allgemeine Grundlagen für jeden Hundehalter. Unabhängig von der Rasse.
Ich bezweifle, daß jeder diese Grundlagen immer präsent hat. Dabei sind sie doch die Voraussetzung
für das Verständnis aller weiterer spezieller Informationen.



    (wieder mal so eine Seite, die auf den eigenen Rechner gespeichert gehört für den Fall, daß das Netz doch vergesslich ist.)  


Dazu ist mir heute ein klasse Link über den Weg gelaufen, den ich hier leider gleich mit rein stellen muß
- Danke Zuckerl  wink.gif  - Zur Vorbeugung haben wir ja dort schon ein Thema.
 



Die Seite bietet nebenbei gesagt auch sonst noch ein paar recht nützliche Dinge..


02 Aug 2013 - BARF und Salmonellen



Vorläufige Bewertung des Risikos von Salmonellen-Infektionen bei Hunden,
die mit rohem Hühnerfleisch gefüttert werden.


aus dem Kanadischen Tierärzte Journal, Juni 2002

Kurz zusammengefaßt steht da:

Für die Studie wurden
Futter und
Fäkalien
von je 10 geBARFten und
10 mit Fertigfutter ernährten Hunden
auf Salmonellen untersucht.

In der Kontrollgruppe , die mit Fertigfutter ernährt worden war, gab es keinen Nachweis von Salmonellen.
Dagegen hatten sich in 80 % der Futterrationen der geBARFten Hunde Salmonellen unterschiedlicher Stämme
nachweisen lassen.   
In 30 % der Ausscheidungen von den 10 geBARFten Hunden der Studie fanden sich Salmonellen.

=> Hunde, die mit rohem Hühnchen gefüttert werden können daher eine Quelle der Verkeimung ihrer Umwelt
darstellen.



Oder noch einfacher von der rein praktischen Seite...

Mehr lesen

30 Jul 2013 - Das Überraschungsei

Ja.. etwas mußte sein .. das Bildchen war nicht fertig am Montagmorgen und überhaupt ..

Ich werd's Euch sagen:
Ich bin am Sonntag frühen Abend zu Hause angekommen und dann gab es ein Überraschungsei mit Zeitaufwand für mich. Es sieht so aus, als würden wir es schaffen.  smiley.gif 


http://www.youtube.com/watch?v=


Seiten: 1 ... 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 [36] 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 ... 74

Seite erstellt in 0.051 Sekunden mit 27 Abfragen.