greyTs livingroom

greyTs livingroom

*




Im April vergangenen Jahres waren in einer Kiesgrube im Bezirk Limerick die Kadaver
getöteter Renngreyhounds in unterschiedlichem Verwesungszustand gefunden worden.
Der Fund wurde, nachdem die Polizei wenig Interesse gezeigt hatte, auf Druck der
Öffentlichkeit hin und veranlaßt durch den IGB, von einem Stipendiary Steward
ausführlich dokumentiert und der Justiz übergeben. Die noch lesbaren Tattoos führten
zu drei Besitzern, die sofern die Beweislage das her gibt, auch verurteilt werden können
nach den 2011 in Kraft getretenen neuen Gesetzten. Die Mühlen mahlen langsam, aber
für die kommende Woche scheint nun eine Gerichtsverhandlung anberaumt. Man wird
sehen, ob die neuen Zähne beißen. Weil natürlich reicht es nicht, ein neues Gesetzt zu
verabschieden, es muß dann auch angewandt werden. 

   
Im Vorfeld der Verhandlungen in Limerick und Dublin veranstalten Limerick Animal
Welfare und Gleichgesinnte zum Jahrestag des grausigen Fundes diverse Aktionen. In
Irland und Mailand würden Candlelight Vigils (Nachtwachen mit Kerzen) zum Gedenken
abgehalten.   

Quellen
http://grai.ie/2012/0...

Mehr lesen

21 Apr 2013 - RED MILLS Greyhound TV

Wer sich gerne auch mal anschauen möchte wie das Leben unserer Hunde war,
bevor sie ihre Kariere als Rennhunde beendet haben und einen Eindruck von
den Menschen bekommen möchte, die sich zum Teil hauptberuflich mit Grey-
hounds beschäftigen, kann hier fündig werden.
   




[img width=422 height=1...

Mehr lesen

Schwäne schauen immer so erhaben aus und fast zart in ihrem Naturweiß.
Wenn sie dann an einem vorbei fliegen bekommt man ein wenig ein Gefühl dafür, was da für eine 
Kraft an einem vorbei fliegt. Auf einem meiner Spaziergänge der letzten 2 Wochen war es mal
hell genug, um sogar ein paar halbwegs ordentliche Wassertropfen hin zu bekommen :-)












So richtig weiß sind sie eigentlich gar nicht..
aber irgendwie fällt das weniger auf als bei unseren Pullis 








Auf dem Heimweg war die Sonne dann schon wieder unter g...

Mehr lesen

English Greyhound Derby - 29th June, 2013

15/06/13    Greyhound Derby     3. Runde                   Sky Sports 4      Wimbledon Stadium

18/06/13    Greyhound Derby     Viertelfinalläufe         Sky Sports 4      Wimbledon Stadium 

22/06/13    Greyhound Derby     Semifinalläufe           Sky Sports 2      Wimbledon Stadium

29/06/13    Greyhound Derby     Finale                       Sky Sports 2      Wimbledon Stadium


Ich weiß von unserem Tierheim hier, daß der Vertrag 6 Monate lang "anuliert"
werden kann für den Fall, daß der nachweisliche Vorbesitzer eines Fundtieres
auftaucht und sein Tier zurück haben möchte. Das gilt selbstredend nur für
Fund-, nicht für Abgabetiere und unter der Bedingung, daß kein gesundes Tier
eingeschläfert wird.

Bei den Pounds in Irland sieht das etwas anders aus.
Gerade war ich wieder mal über so eine Geschichte
gestolpert:

[attach=1]

(in diesem Fall werde ich aus Datenschutzgründen den Link zur Quelle mal absichtlich nicht
dazu setzen - es tut hier nichts zum Thema und ungekehrt muß nicht alles nachvollziehbar sein.)


Ein Hund war vor einigen Wochen in Nordirland verschwunden,
ist vor 4 Wochen im Süden Irlands jemandem zugelaufen, der hat ihn erst jetzt
zum Pound gebracht und wollte, wenn der Hund nicht zurückgefordert würde,
den Hund bei sich aufnehmen.
Da stellt sich heraus, der Hund ist gechippt und registriert.
Der Besitzer dachte Wochen lang, sein Hund wäre für immer verloren... 

 
Was me...

Mehr lesen

19 Apr 2013 - Frühjahrsputz

Auch die Technik braucht einen Frühjahrsputz ...
Also habe ich mal angefangen.

Nachdem die letzten Tage der erste Teil der Daten dran waren, hab ich mich heute mal an
die harten Fakten gewagt. Ist ja zum gruseln, wie das Innenleben so aussehen kann. Da
war ganz deutlich eine Entgiftung nötig: 






Eigentlich erstaunlich, daß das noch funktioniert hat so...




Nach dem Großputz sieht es dann doch schon besser aus.  smiley.gif






Wenn er jetzt noch ein bisschen leiser würde, wäre ich beruhigt :-)
Vielleicht wird es noch besser nach dem zweiten Teil der Software-Putzaktion

 
Es ist ja nicht so, daß Suche und Suche im Internet das gleiche wäre.

Eine ganz gute Grundlage die einem den Kopf wieder zurecht rückt ist eine
Sendung die grad im Radio gelaufen ist und als Podcast bereit gestellt wird:





Ich meine: Wenn Algorithmen uns beurteilen und "sortieren" - dann können
wir uns ganz gezielt so verhalten, daß sie uns in die eine oder andere Richtung
sortieren - heute hier hin, morgen dort. Und schon bekommen wir wieder was
wir eigentlich suchen: globale Informationen zu diversen Themen.

 
In den vergangenen Wochen habe ich immer mal ein Tier unter die Wasseroberfläche ver-
schwinden sehen - aber was das war konnte ich nicht erkennen. Dann vor ein paar Tagen
habe ich die erste gesehen und ein paar Fotos gemacht. Einen Tag später noch mal. Wenn
es richtig hell ist, sind sie mir bisher nie aufgefallen und ich denke sie werden eben
dämerungs- oder nachtaktiv sein.






Die Bewegung, ..




.. das vergleichsweise wenige Licht ..




.. und daß man die Entfernung ..




immer mit dem Tele großzügig überbrücken muß macht meine Bilder nicht besser...




Dazu verstecken sie sich auch noch gerne ...

[img...

Mehr lesen

Nicht jeder kann oder will sein Tier mit nehmen in den Urlaub. Wenn dann
zu Hause weder Familie noch Freunde die Tiere übernehmen können wird
es vielleicht eng.

Damit das nicht zum Problem werden muß bietet der Tierschutzbund Hilfe
an in Form der Aktion

Zitat von: tierschutzbund.de
Nimmst du mein Tier, nehm' ich dein Tier
 
Bei unserer Aktion Nimmst du mein Tier, nehm' ich dein Tier
betreuen Tierfreunde ihre Tiere gegenseitig. Die örtlichen Tierschutzvereine,
die Mitglied im Deutschen Tierschutzbund sind, helfen bei der Vermittlung
von Urlaubsplätzen für Heimtiere.
   
Sie können an dieser Aktion gerne auch dann teilnehmen, wenn Sie keinen
Tausch organisieren, sondern nur eine Betreuungsstelle anbieten möchten
oder lediglich einen Urlaubsplatz für Ihre Tiere suchen.
   
Die Koordination der Adressen übernimmt der örtliche Tierschutzverein.
Die Aktion läuft vom 2. April bis 13. September - manche Vereine führen
die Aktion auch ganzjährig durch.
Fragen Sie bei Ihrem Tierschut...

Mehr lesen

Seite erstellt in 0.212 Sekunden mit 27 Abfragen.