greyTs livingroom

greyTs livingroom

*




Seiten: 1 ... 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 [71] 72 73 74
Ich möchte Euch eine Eine PDF von 2007 vorstellen mit den Ergebnissen einer Internet-
umfrage zur Gesundheit von ExRacern in Privathaushalten von dem Wissenschaftler-
Team Linda K. Lord, Jill E. Yaissle, Liliana Marin, und C. Guillermo Couto.
Hatte das vor längerem zufällig im Netz gefunden und habe für Euch als Einleitung den
ersten Absatz mit einem groben Überblick übersetz.
Ich hoffe natürlich, daß sich der eine oder andere auch durch den Englischen Original-
text beißen wird.
 klimper.gif

 



J Vet Intern Med 2007;21:1243–1250

Ergebnisse einer Internet-basierten Umfrage zur Gesundheit vormaliger Rennhunde
Linda K. Lord, Jill E. Yaissle, Liliana Marin, und C. Guillermo Couto


Hintergrund:
Die Übernahme von ExRacern ist im Lauf des letzten Jahrzehnt zunehmend
attraktiv geworden. Bis dato hat sich die Wissenschaft mit den physiologischen
und clinicopatologischen Besonderhei...

Mehr lesen

 blumen_2.gif blumen_2.gif blumen_2.gif

Zitat von: Greyhoundhilfe, 8.3.2017
Danke!


Danke für das Leben, das Ihr uns ermöglicht habt !!!!!!!

Ohne die Hilfe all Eurer Pflegestellenangebote in all den vergangenen Jahren wäre
ein Leben für uns mehr als fraglich gewesen.
Nicht immer können wir von uns behaupten, auf ein häusliches Leben wirklich
vorbereitet zu sein. Viele von uns wachsen auf dem Land auf und durften nur
unsere Zwinger kennen lernen, Häuser sehen wir äußerst selten von innen. Dies
verunsichert natürlich den Ein oder Anderen von uns etwas. Da wir aber ganz arg
froh sind, endlich in der Nähe eines oder gar mehrerer Menschen sein zu dürfen,
strengen wir uns richtig an, nicht aufzufallen und "cool" zu wirken.

Manchmal lassen uns unsere Pflegeeltern nicht mehr gehen, sie sagen, sie
könnten sich nicht mehr trennen. Aber bitte was soll denn dann aus all unseren
Brüdern und Schwestern werden, die noch nicht das Glück hatten, einen Pflegeplatz
ergattert zu haben? Ganz zu schweigen davon, daß ihr uns so die Möglichkeit
nehmt, evtl. in vielen J...

Mehr lesen

Flapping Tracks ist der Ausdruck für unabhängige Rennbahnen /Independent Racing Tracks in
England. Unabhängig weil nicht zum offiziellen Renngeschehen unter den Regeln des GBGB gehörig.
 
In England gibt es zwei nebeneinander existierende Systeme für Hunderennen.

Es gibt den Greyhound Board of Great Britain (GBGB), der vor ein paar Jahren das Zweigestirn
NGRC and BGRB abgelöst hat - das ist das offizielle Renngeschehen mit seinen Hochglanz-
prospekten und den schnellen und teuren Hunden (mal ganz salopp formuliert).

Am 1.9.2011 waren aktuell 25 Rennbahnen vom GBGB lizensiert. Es gibt 95 Seiten umfassende
Rennregularien, die für alle Aspekte des Renngeschehens Vorschriften machen.

Und es gibt angeschlossen an den GBGB die Retired Greyhound Trust (RGT), der dafür sorgen
soll (das "soll" steht hier nicht versehentlich), daß Hunde die nicht länger im Renngeschehen
bleiben können oder sollen, vernünftig untergebracht, notfalls euthanasiert werden, weil
man Bedingungen wie sie in diesem entsetzlichen [url=http://www.youtu...

Mehr lesen

The Irish Times, Montag, 16.April 2012
Call for change in animal welfare laws,
Georgina O`Halloran


The Irish Times, Montag, 16.April 2012

Ruf nach einer Veränderung der Tierschutzgesetze

Georgina O`Halloran

Die Direktion einer Tierschutzorganisation ruft nach einer Verschärfung der Tierschutzgesetzgebung um höhere
Strafen auf Vernachläßigunng und Mißbrauch von Tieren zu ermöglichen.

Margaret Twohig von der Cork Dog Action Welfare Group sagt, daß seit Beginn des Jahres ein merklicher
Anstieg der abgegebenen Hunde zu verzeichnen ist, und daß zunehmend mehr dieser Tiere Spuren von
Vernachlässigung aufweisen.

Die Hunde würden abgegeben weil die Besitzer das Land verlassen oder andere die Aufgabe der
Beaufsichtigung nicht bewältigen könnten.

"Es gibt auch Leute, die die wirtschaftliche Lage als Ausrede benutzen, um ihren Hund los zu werden." so die
Sprecherin der Organisation.

Laut Ms. Twohig seinen verglichen mit 2010 im ...

Mehr lesen

klick

Zitat von: Grey2K USA
Dear Opinion Leader,
In the following pages, you will find a Report on Greyhound Racing in Florida.
This report is a comprehe -----weiter ------->

zu Deutsch



(1) Erlärung "Opinion Leader"



01 Jul 2012 - Montag - rot

Montag - rot
oder
Schlachttag beim Metzger heißt Hundefutter schneiden bei mir


Nicht ganz - weil es reicht, wenn ich das alle paar Wochen mache.
Ein oder zwei Tage vorher gebe ich meinen großen weißen Eimer sauber gewaschen in der Metzgerei ab
und hole ihn dann am späten Nachmittag nach dem Schlachten wieder ab. Gefüllt mit geschätzten 10 bis
15 kg Schlachtabfällen vom Rind. Ich hab das nie ausgewogen weil es für mich keinen Unterschied macht -
wenn hier die Vorräte zur Neige gehen fahre ich eben den Eimer wieder rüber.
Nur vom Rind - weil das der roh-Anteil vom Futter ist bei uns.



Kostet mich vielleicht 2 € und 2 Stunden Arbeit.
Bringt den Hunden eine gute Versorgung mit Aminosäuren, Vitaminen, Spurenelementen aller Art
inklusive das nötige Eisen. 
Und - ganz wichtig: Einen tollen Geschmack!
Im Gegensatz zu mir finden sie das nämlich richtig lecker :-)

Ich schleife also mein großes Messer 
weil anders krieg ich weder den Pansen noch die Gurgeln ge...

Mehr lesen

5 1/2 Minuten die man sehen sollte, um einen Eindruck zu bekommen,
von der Vorbereitung zum Coursinglauf. Hier geht es einmal nicht um
den Lauf an sich, sondern die direkte Vorbereitung vor dem Lauf und
den Umgang mit dem Hund nach dem Lauf.

Out Takes / Cuts From Jovial Judge Wins… 1926




Coursing hinter lebenden Hasen ist heute nur noch in Irland erlaubt,
dort auch umstritten aber gleichzeitig von einer starken Lobby gestützt.
Für mich sind diese Filmaufnahmen in erster Linie wegen der handfesten
Eindrücke vom konkreten Umgang mit den Hunden interessant. Hase
oder Maschine ist einfach ein anderes Thema, das wir gerne diskutieren
können, nur eben vielleicht in einem eigenen Thread - Platz ist genug da. 
klimper.gif   



Serie Tom Meulman
- 7 - SIEH DIR DEINEN GREYHOUND GENAU AN



Originaltext - Tom Meulman - HAVING A GOOD LOOK AT YOUR GREYHOUND
Sieh Deinen Greyhound genau an.

In anderen Abschnitten wurde das Hauptaugenmerk auf das Verständnis der wissenschaft-
lichen Untersuchungen gelegt, die gemacht werden können um gesundheitliche Probleme zu
entdecken, die die Leistungen des Greyhound stark beeinträchtigen können.

Für jeden Trainer ist es natürlich äußerst wichtig, dass er in der Lage ist, frühe Anzeichen
von Gesundheitsstörungen zu erkennen, bevor es zu großen Problemen und dadurch zu
teuren Tierarzt- und Laborarbeiten kommt.

Vieles kann man schon sehen indem man einfach einen Schritt zurück tritt und den
Greyhound genau betrachtet.


Ein Greyhound sollte wie ein kleines Rennpferd aussehen, edel glänzendes Fell, klar definierte
Muskelstruktur mit deutlich sichtbaren Venen, mit Sprungkraft und voller Energie.
Leider ist es ungefähr 25 Jahre her, se...

Mehr lesen

27 Jun 2012 - Was gibt`s im Radio?


Eine umfassendere Sammlung von Abkürzungen
zum kommerziellen Renngeschehen habe ich bis
dato nicht finden können.



Glossary 250612

edit Oval 5 am 6.1.16 - es mußt mal wieder ein neuer Link her.. broken/old link

 
Seiten: 1 ... 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 [71] 72 73 74

Seite erstellt in 0.055 Sekunden mit 27 Abfragen.