Seychellen - Urlaubsparadies nur mit kastriertem Greyhound :D

greyTs livingroom

*




Autor Thema: Seychellen - Urlaubsparadies nur mit kastriertem Greyhound :D  (Gelesen 718 mal)

Oval 5

  • Globaler Moderator
  • *
  • Beiträge: 13404


Seychellen
...........
2. The following breeds of dogs are prohibited unless accompanied by a
 certificate of castration or oviohysterectomy signed by a qualified
veterinarian:
 - german shepherd
 - doberman
 - bull terrier
 - greyhound
 - whippet
 - bull mastiff
 - ridgeback
 - bull dogs
 - great danes
........

Seychellen:
2. Folgende Rassen dürfen nur eingeführt werden wenn eine
Bescheinigung von einem anerkannten Tierarzt für die Kastration
oder Sterilisation mitgeführt wird:
- Deutscher Schäferhund
- Dobermann
- Bull Terrier
- Greyhound
- Whippet
- Bull Mastiv
- Ridgeback
- Bulldogge
- Dogge



Gut - für einen kastrierten ExRacer würde das gehen - ob der
allerdings so weit fliegen soll?

Ich sag Euch was -
die Welt ist manchmal eigenartig ... aber wer weiß, wozu das gut ist. 
Zumindest können die Seychellen so nicht zu einem Umschlagplatz
für den Export Irischer Greys nach China herhalten. Wie man sehen
kann habe ich die Information bei den Australiern gefunden - und die
Aussies exportieren ja wie die Weltmeister alles was 4 Beine hat und
schnaufen kann gerne nach Asien aber auch weiter weg .
     

Gespeichert
 

+ Schnellantwort

Seite erstellt in 0.053 Sekunden mit 34 Abfragen.