DCM bei der Dogge - fast 30% der Populatio betroffen!

greyTs livingroom

*




Autor Thema: DCM bei der Dogge - fast 30% der Populatio betroffen!  (Gelesen 1511 mal)

Oval 5

  • Globaler Moderator
  • *
  • Beiträge: 13356

Ein interessantes Video, das ich auch hier nach Absprache mit Nina einstelle.
Im Video werden die Windhunde nur am Rande gestreift mit dem IW. Das
Thema Erbkrankheiten ist aber wirklich nicht rassespezifisch, sondern viel mehr
eine Frage der Gesunderhaltung der Populationen ganz allgemein.
Da sind Konsequenz und eine vorausschauende Zucht gefordert.
Ehrlichkeit (mindestens des Züchters sich selber gegenüber!) und eine sehr
große Liebe zum Tier. Die muß größer sein, als die Liebe zum eigenen Geldbeutel.
Und Wissen.
So wie bei den Doggen mit der DCM sollte es jedenfalls definitiv nicht laufen.


Not a valid youtube URL&v=


Gespeichert
 

+ Schnellantwort

Seite erstellt in 0.031 Sekunden mit 34 Abfragen.