Gehen wir raus?

greyTs livingroom

*




Autor Thema: Gehen wir raus?  (Gelesen 195700 mal)

KimC

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2059
Re: Gehen wir raus?
« Antwort #270 am: 04.03. 2014, 19h32 »

Danke für die Bilder. Sieht wie ein angenehmer Abendspaziergang aus, und die letzten farben des Tages sind atemberaubend. Das muss man sch an und ab genehmigen einfach vor ort zu erleben.
Gespeichert

Oval 5

  • Globaler Moderator
  • *
  • Beiträge: 13480
Re: Gehen wir raus?
« Antwort #271 am: 05.03. 2014, 08h51 »

Ich war lange nicht an der Teststrecke - die letzte Zeit dafür 2 Mal.
Was soll ich sagen.... es gibt viel zu berichten, aber schön ist etwas anderes.

Im Moment mal ein erster Eindruck, was uns erwartet hatte:












Von dem Baum muß es irgendwo Fotos geben, auf denen er unglaublich malerisch über das
Bächlein führt. Auch der wird da demnächst weg geräumt sein. Jemand wird demnächst sehr
viel Brennholz zu verkaufen haben...








DER geht auch nicht auf das Konto des Bibers..




Ab und zu kann man noch etwas außer den Hunden anschauen, ohne traurig zu werden... 




Gespeichert

Oval 5

  • Globaler Moderator
  • *
  • Beiträge: 13480
Re: Gehen wir raus?
« Antwort #272 am: 10.03. 2014, 06h42 »

Das Wetter war wieder mal brilliant.
Obwohl Sonntag, hatten wir es sehr ruhig - die richtige Zeit macht wirklich viel aus.






Wir waren aber verabredet. Der Hofnarr hat nämlich eine neue Freundin  wink.gif




Und die freut sich glaub ich genauso wie er, wenn wir uns treffen.










Die Prinzessin findet in allererster Linie phantastisch, daß es dadurch auch öfter was zu
futtern gibt. Nebenher schont es ihre Gelenke, wenn sich der Azi mit anderen balgt.




So läßt es sich doch aushalten.






Gespeichert

Oval 5

  • Globaler Moderator
  • *
  • Beiträge: 13480
Re: Gehen wir raus?
« Antwort #273 am: 12.03. 2014, 15h54 »

bis nachher.... ;)




Gespeichert

KimC

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2059
Re: Gehen wir raus?
« Antwort #274 am: 12.03. 2014, 21h57 »

Scheint als hätte der Hofnarr da ein Spielkameraden gefunden. Vom aussehen her würde ich sagen der fremde Hnd sei ein mix zwischen Münsterländer und Deutsch Draathaar, oder Kurtszhaar, aber neben dem Hofnarr scheint der doch ungefähr selbe grösse?
Ihr habt offenbar auch gutes spaziergeh wetter, und wetter zum mittagsschlaf.
Gespeichert

Oval 5

  • Globaler Moderator
  • *
  • Beiträge: 13480
Re: Gehen wir raus?
« Antwort #275 am: 12.03. 2014, 23h23 »

Ja - die zwei laufen viel gemeinsam, trainieren sich gegenseitig mit ihren etwas unterschiedlichen Arten zu laufen und sich zu bewegen. Da müssen sie beide richtig aufpassen. Das tut ihnen beiden richtig gut, denk ich.
Jedenfalls haben sie super viel Spaß.

Ich denke Deutsch Kurzhhaar x (vielleicht Labbi oder Labbi X); was das Zweite ist, bin ich nicht so eindeutig sicher. Aber den Deutsch Kurzhaar merkt man im Verhalten und vom Aussehen paßt er ja sowieso. Das Fell ist ein bisschen länger und dichter, die Bewegungen etwas grober. Aber ein traumhaft weiches Maul hat die Hündin. Ganz typisch leichtführig, wenn man sie mal auf sich konzentriert hat. Ein toller Hund! Ganz anders als die Windigen, aber wirklich klasse. 
Und in der Kombination mit meinen Windhunden für mich auch wieder eine Bereicherung zu beobachten, wo die Unterschiede zwischen den einzelnen Tieren sichtbar werden, was wer besser kann, wie die das schaffen, sich zu arangieren und wie lange sie jeweils brauchen, den anderen richtig einschätzen zu lernen.
Ich hab da nicht weniger Spaß beim Beobachten, als die Hunde miteinander  smiley.gif
Gespeichert

Oval 5

  • Globaler Moderator
  • *
  • Beiträge: 13480
Re: Gehen wir raus?
« Antwort #276 am: 20.03. 2014, 09h28 »

Das Wetter ist noch immer so angenehm hier. Ich glaube so einen warmen,
trockenen Winter hab ich in meinem ganzen Leben hier noch nicht erlebt.






Der wird sicher jemandem gewaltig fehlen.




Die Schwäne gemeinsam mit den Gänsen - das ist auch eher selten.




Das sollte ein Kormoran sein, denke ich




Vom Spielen außer Atem - ich hatte Futter geworfen um die Aufmerksamkeit wach zu rufen.
Das ist immer gut, auch weil sie dann nicht nur faul rum schleichen, sondern ein bisschen was tun. .   




Dem Kleien war der Wind zu scharf.




Es wird grün!




und noch ein bisschen tief stehende Sonne zum Abschluß.





Gespeichert

Oval 5

  • Globaler Moderator
  • *
  • Beiträge: 13480
Re: Gehen wir raus?
« Antwort #277 am: 21.03. 2014, 19h10 »

Nachher, denk ich, noch mehr.. ich kann Euch gar nicht sagen,
wie sehr ich das Wetter genieße und die Zeit unterwegs mit den Hunden.

Dies hier ist ein Beitrag zu den angeblich so rassistischen Windhunden.
















und so viel zum Thema wassersacheu..





Er liiiiebt es endlich mal angespielt zu werden - freut sich unglaublich, wenn wir die Hündin treffen.



Klar müssen sie alle lernen, wie sich andere Hunde bewegen. Aber sie sind doch alle lernfähig
und wir haben dann eine Aufgabe mit unserem Hund: seine Erlebnisse vielfältig zu gestalten
und regelnd einzugreifen, bis sie sich auch blind verstehen.

 
Gespeichert

Oval 5

  • Globaler Moderator
  • *
  • Beiträge: 13480
Re: Gehen wir raus?
« Antwort #278 am: 22.03. 2014, 07h41 »

Noch ein paar Tobe-Bilder ... icon_mrgreen.gif

Sieht man in der Sequenz jetzt nicht so richtig, aber sie wechseln sich super ab mit den Rollen,
also wer Räuber und wer Gendarm ist, wechselt ständig.




















Gespeichert

KimC

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2059
Re: Gehen wir raus?
« Antwort #279 am: 22.03. 2014, 08h10 »

Danke für die Bilder. Und dein Blinder Muskelprotz badet! Ist das denn nicht viel zu kalt? Was wåare wenn er die Bodenhaftung verlieren würde?
Auch interessant die Begegnung mit ein Hund der nicht vom blindsein weiss, wie die sich dann verständigen, denn der Blinde reagiert wohl etwas anders.
Gespeichert

Oval 5

  • Globaler Moderator
  • *
  • Beiträge: 13480
Re: Gehen wir raus?
« Antwort #280 am: 22.03. 2014, 17h09 »

Hunde haben es nicht so schnell zu kalt wie wir. Ich habe einen Hund gehabt, der ist bei -10°C noch immer in's Wasser gegangen. Man möchte sich das als Mensch nicht mal vorstellen. Hunde sind einfach keine Menschen. Man muß das lernen - auch um den Hunden gerecht zu werden. Manchmal ist das echt schwer..  icon_mrgreen.gif


Was die Kommunikation betrifft denke ich, daß der Blinde die Eindrücke, die er wahr nimmt lernen muß/te, bestimmten Aussagen seines Gegenüber zuzuordnen. Also daß Kommunikation ja nicht nur aus den für uns Menschen so wichtigen optischen Signalen besteht, sondern z.B. Bewegungen auch akustisch wahrnehmbar sind z.B. Ein Hund signalisiert doch auch damit, wo er hin geht und wie. Das wo kann man hören. Das wie zum Teil auch. Und dann wissen wir doch gar nicht, ob Hunde außer den uns bekannten Sinneseindrücken nicht vielleicht noch ganz andere Wahrnehmungen haben. Der Blinde sieht nicht, der Rest sollte (hoffentlich) normal funktionieren.

Vor vielen Jahren hat man mir mal prophezeit, daß das Probleme geben würde, wenn ich den Blinden in seiner Position als Rudelchef bestärken würde, weil das doch offensichtlich sei, daß der durch seine Blindheit so gehandicapt wäre, daß er die Position nicht ausfüllen könne auf lange Sicht.

Mittlerweile ist der Azi gute 5 Jahre und er würde es nicht wagen wollen, den Muskelprotz ernsthaft zu hinterfragen - weil er weiß, daß der den Kürzeren ziehen würde. Sehen ist nicht alles.
Man muß aber dazu sagen, daß sie beide sehr genau wissen, daß sie gemeinsam viel stärker sind als jeder von ihnen alleine. Weil die Mukkis vom Blinden mit der für unsere Breiten extremen Aufmerksamkeit vom Azi zusammen sind schon eine sehr potente Kombination. Insofern tun wir gut daran, nicht voreilig von uns selber auf die Hunde zu schließen - die finden oft ganz andere Lösungen als wir uns ausdenken würden. 


Gespeichert

Oval 5

  • Globaler Moderator
  • *
  • Beiträge: 13480
Re: Gehen wir raus?
« Antwort #281 am: 26.03. 2014, 06h31 »

Es gibt kein schlechtes Wetter... oder?




Da haben sich wirklich zwei gefunden:








Man beachte den natürlichen Weichzeichner auf der Linse  icon_mrgreen.gif






Na Kleiner, bist Du naß geworden?






Man kann die Unterschiede zwischen den Rassen doch sehen. Nicht nur wenn es um
Winkelungen und die Haltung der Ohren geht unterscheiden sie sich einfach zum Teil
recht deutlich.   




Man muß einfach nur die Augen aufmachen und hinschauen wink.gif




Ich glaub, die Prinzessin findet doch, daß es schlechtes Wetter gibt :-)
 



Gespeichert

Oval 5

  • Globaler Moderator
  • *
  • Beiträge: 13480
Re: Gehen wir raus?
« Antwort #282 am: 28.03. 2014, 08h41 »

Das Wetter ist wieder schön geworden :-)




Ein Bündel fremder Hunde - will sagen: die kannten wir noch nicht.
Die Prinzessin riecht ganz offensichtlich.




Der Blinde probiert es erst mal mit ignorieren .. aber der Collie findet das doof.




Und so drehen sie sich dann doch aufeinander zu. Als die Hündin dazu kommt wird es übel eng!




Ein bisschen näher betrachtet kann man selbst vom Foto vielleicht schon erahnen, daß der
Blinde knurrt? Für alle, die keine Erfahrung mit Greyhounds haben: An der Stelle sollen die
Hunde sich bitte möglichst unspektakulär wieder auflösen!* Weil es braucht fast nichts mehr,
bis es dann kracht. Die Lefzen sind schon angespannt. Und so arg lange wird da nicht gewarnt.
Greyhounds sind schnelle Hunde - in allem, was sie tun - d.h. sie warnen zwar, aber eben
schnell und kurz.
* Dazu muß man sich als Mensch zurückziehen, und dem eigenen Hund bedeuten, daß es
da nichts zu klären gibt. Aber bitte total ruhig und so gelassen als nur möglich.




Der Collie ist dann wieder gegangen - der brummige Blinde noch ein bisschen hinterher -
aber mehr so pro forma. Das war nur noch Nachdruck verleihen. Ernst wäre es nur geworden,
hätte sich der Collie nochmal umgedreht. Aber der ist ja auch nicht doof ;) 




Dann waren wir wieder unter uns und also hat sich wieder jeder mit dem beschäftigt, was ihm
grad wichtig war. 




Knusperchen??  smiley.gif







Gespeichert

Oval 5

  • Globaler Moderator
  • *
  • Beiträge: 13480
Re: Gehen wir raus?
« Antwort #283 am: 28.03. 2014, 08h44 »

ach ja... ich hatte versprochen, daß wir es uns nach Möglichkeit gut gehen lassen, oder?







Das halte ich auch!




Gespeichert

Oval 5

  • Globaler Moderator
  • *
  • Beiträge: 13480
Re: Gehen wir raus?
« Antwort #284 am: 29.03. 2014, 06h00 »

Ob wir raus gehen? .. na sicher!

 












De Luft surrt schon wieder










Gespeichert
 

+ Schnellantwort

Seite erstellt in 0.041 Sekunden mit 34 Abfragen.