Gehen wir raus?

greyTs livingroom

*




Autor Thema: Gehen wir raus?  (Gelesen 195696 mal)

Maus

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 428
Re: Gehen wir raus?
« Antwort #420 am: 23.11. 2014, 20h29 »

Das find ich auf jeden Fall gut so daumen.gif.
Greys muss man da (wenn sie mal Gas geben, vor allem mit anderen Hunden) schon sehr gut im Auge haben solange man sie nicht wirklich richtig gut kennt (eben auch in den Situationen)- also am besten immer. Und am besten erst wenn der Rückruf gut funktioniert so dass man im Zweifel ihn anrufen kann. Muss nicht aber kann bei nem Grey halt auch plötzlich noch was anderes ablaufen als "Spiel", grade wenn man nicht weiss ob er Rennen auch als Spiel kennt oder da nicht plötzlich doch was ernstes mit rein kommt.
Gespeichert

Oval 5

  • Globaler Moderator
  • *
  • Beiträge: 13480
Re: Gehen wir raus?
« Antwort #421 am: 25.11. 2014, 16h30 »

Ja, das Hauptproblem ist wohl, daß der Jagdtrieb wirklich von klein auf auch noch richtig gefördert wird und gleichzeitig Erfahrungen mit anderen Hunderassen in der Aufzucht de facto bei den meisten Rennhunden NICHT statt finden. Viele der Retired Racer haben vor ihrer Vermittlung außer Greyhounds wirklich nie andere Hunde gesehen.

So, jetzt aber zum heutigen Spaziergang. Wir hatten hier heute einen echten
Novembertag. Neblig, feucht-kalt, grau.








Der Koks ist durch den Garten gepest, daß mir fast die Luft weg geblieben ist.
Da ist er aber - toi toi toi - erstaunlich fit und sicher.










Das Wetter hat aber auch Vorteile:
Der Azi sieht nicht so weit wie sonst und wenn wir dann weit genug weg bleiben
vom Wald, kann ich ihm den sandigen, viel weniger naßen Weg als Rennstrecke
für ein paar Minuten zugestehen. Eine gute Sache, weil das dem Kleinen den Kopf
ein bisschen frei bläst.






Da schaut er dann fast zufrieden drein  .. ein bisschen mehr Sonne und Wärme hätte er
gerne noch :)




Der zweite Teil für heute wird jetzt dann schon wieder so dunkel sein, daß an fotografieren
nicht mehr zu denken ist.


Gespeichert

KimC

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2059
Re: Gehen wir raus?
« Antwort #422 am: 25.11. 2014, 18h23 »

Novembertage haben auch was. Irgendwie mag ich sie auch.
Das letzte Bild, das Portrait vom "kleinen" (ich möchte immer noch gerne seine Schulterhöhe wissen) ist sehr gut gelungen. Das sanfte novemberlicht kann für portraits sehr gut sein, sofern in angemessene mengen vorhanden..
Gespeichert

Oval 5

  • Globaler Moderator
  • *
  • Beiträge: 13480
Re: Gehen wir raus?
« Antwort #423 am: 25.11. 2014, 19h53 »

Novembertage haben auch was. Irgendwie mag ich sie auch.
Das letzte Bild, das Portrait vom "kleinen" (ich möchte immer noch gerne seine Schulterhöhe wissen) ist sehr gut gelungen. Das sanfte novemberlicht kann für portraits sehr gut sein, sofern in angemessene mengen vorhanden..

Irgendwas zwischen 69 und 70 cm hab ich grad gemessen. Er wollte nicht still stehen - könnte ja sein, daß das komische Teil einem weh tut...  rolleys.gif also hab ich etwas halbherzig den Untergrund genommen, wo er grade stand, statt ihn sauber hin zu stellen. Aber auf diesen einen Zentimeter rauf oder runter konnte ich das so eingrenzen.


Gespeichert

Maus

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 428
Re: Gehen wir raus?
« Antwort #424 am: 25.11. 2014, 22h09 »

Oooh, schön, Danke! Solche Novembertage mit Nebel vermisse ich grade. Bei uns ist es immernoch viel zu warm (22h 9 Grad). Bald haben die Bäume keine Blätter mehr aber irgendwie stimmt alles nicht, ist immernoch fast wie im "Sommer" lipsreleased.gif.
Ally liebt solchens Wetter übrigens auch, so kühl/kalt und feucht (es darf sogar etwas Nieseln oder Regnen solang es nicht all zu viele grossen Tropfen sind). Da geht ab wie ein voller Luftballon den man loslässt ohne Knoten gemacht zu haben wenn wir auf ne Wiese kommen smiley.gif
Ich bin sicher, das ist halt ihr "Zuhause" (Irland) Wetter was sie nicht vergessen hat wink.gif.
Gespeichert

Oval 5

  • Globaler Moderator
  • *
  • Beiträge: 13480
Re: Gehen wir raus?
« Antwort #425 am: 25.11. 2014, 22h20 »

Das Bild mit dem Luftballon ist gut  icon_mrgreen.gif


Gespeichert

Oval 5

  • Globaler Moderator
  • *
  • Beiträge: 13480
Re: Gehen wir raus?
« Antwort #426 am: 15.12. 2014, 22h12 »

Jaja, wir gehen nach wie vor jeden Tag spazieren..
Mit den Fotos sieht es viel weniger rosig aus, weil es wirklich früh, schnell und sehr dunkel wird.

Heute hab ich aber mal wieder ein paar Fotos gemacht. 

Vorbei am Jugendtreff



und an den Pferden




... raus aus der Ortschaft




... verlassen wir die Straße




.. und gehen über die Felder








Ohne Leine geht es nur an wenigen Stellen für einzelne Momente. Und die wollen sorgsam
gewählt werden....




.. die Landschaft ist ein Paradies für Wild...




.. und um den Überblick ist es oft wirklich schlecht bestellt.



Was nicht heißt, daß es nicht ein paar Stellen gäbe, wo man sich schon mal trauen kann,
einen Karabiner auf zu machen. Aber eben kurz und dann auch wieder angeleint weiter.


Gespeichert

Maus

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 428
Re: Gehen wir raus?
« Antwort #427 am: 16.12. 2014, 07h40 »

Schön ist es da. Ein bisschen wild trotz "Kulturlandschaft". Habt ihr schon Rehe oder Hasen gesehen?
Gespeichert

Oval 5

  • Globaler Moderator
  • *
  • Beiträge: 13480
Re: Gehen wir raus?
« Antwort #428 am: 16.12. 2014, 13h05 »

Hasen noch nicht,
einen Waschbären im Sommer,
und Rehe in allen Farben - neulich war ein weißes dabei im Wald auf dem Spaziergang.
Ein paar Tage vorher sind fast schwarze über die Felder gelaufen in der Umgebung neben der Straße.


Gespeichert

Oval 5

  • Globaler Moderator
  • *
  • Beiträge: 13480
Re: Gehen wir raus?
« Antwort #429 am: 16.12. 2014, 20h20 »

Am Weg haben Kinder ein Baumhaus gebaut.




Vom Wind schon recht zerzaust






Nach Abenteuer sieht es trotzdem noch aus





Gespeichert

Maus

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 428
Re: Gehen wir raus?
« Antwort #430 am: 17.12. 2014, 07h23 »

 smiley.gif
Gespeichert

Oval 5

  • Globaler Moderator
  • *
  • Beiträge: 13480
Re: Gehen wir raus?
« Antwort #431 am: 19.12. 2014, 15h04 »

Freilauf muß natürlich auch irgendwie möglich sein, keine Frage. Nur will der eben geplant
sein. Die Wildtiere haben schließlich keine Türe, hinter die sie sich im Zweifelsfall flüchten
können.

Bis zum Waldrand ist es weit. Man kann die Fläche gut überblicken, Hasen sind hier wirklich
selten, Kaninchen gibt es keine, Rehe kann man im Moment wirklich gut sehen...
Da kann man mal Raum geben für ein ungestörtes Gschäftl.




Der Kleine hat einen weniger großen Radius, als der Koks und einen Abneigung dagegen, durch
die naße Wiese zu laufen. Für den ist der Weg von der Ortschaft raus auf die Felder ein ganz
guter Platz für ein bisschen schnell laufen, solange es hell ist und man gut sehen kann.








Allzu weit geht das aber nicht. Je näher wir an den Waldrand kommen, desto genauer muß
ich schauen und ganz ehrlich - ich bin lieber zu vorsichtig, als es später zu bereuen. 




Der Koks ist da ganz anders: Gras unter den Füßen ist klasse, auch wenn es naß ist.
Und der scannt draußen auch wirklich jede Bewegung im Blickfeld. D.h. auch von der
Ortschaft bis zum Waldrand. Seine Augen sind sehr gut, der Jagdtrieb fraglos, und also
der Freilauf auch nur im Garten möglich. Da dafür umso lieber und oft. 












Gespeichert

KimC

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2059
Re: Gehen wir raus?
« Antwort #432 am: 20.12. 2014, 08h07 »

Danke für die Bilder!
Ein bischen Gallopp tut gut, sowohl visuell, wie auch für die Hunde selbst.
Gespeichert

Maus

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 428
Re: Gehen wir raus?
« Antwort #433 am: 20.12. 2014, 12h26 »

Der Kleine ist ja süss mit seinem "Pijama" und den fliegenden Ohren  smiley.gif tongue.gif
Die Greys legen die Ohren ja immer gut an, da sieht mal selten ein fliegendes Ohr.
Ja, so ein Garten ist schon Gold wert, wie schön die Freude im Gesicht!!
Er hat ja mega Muskeln der Kokos?! Kann aber auf den Fotos täuschen. Bei Ally war das am Anfang auch so (fast bodybuildermässig) hat sich aber verändert.
Er ist kastriert oder? Weisst du wie lange schon?
Gespeichert

Oval 5

  • Globaler Moderator
  • *
  • Beiträge: 13480
Re: Gehen wir raus?
« Antwort #434 am: 22.12. 2014, 13h56 »


@ Maus - kastriert haben sie den Koks in Irland ein paar Wochen bevor ich ihn bekommen
habe. D.h. vor ca. 4 Monaten.
Die Muskulatur wird er hoffentlich noch lange in der Form haben,
der Blaue war völlig untrainiert bei mir angekommen und hat rein durch die Spaziergänge
wieder richtig Muskulatur aufgebaut. Der Koks hat jetzt auch noch einen Garten zur
Verfügung. Da solle es diesbezüglich keine Probleme geben.


Hier ist es seit ein paar Tagen richtig stürmisch. Gestern hatten wir den ersten Schnee -
Hagel.. Ekliger Wind, aber heute ist es wenigstens nicht mehr so kalt. Erinnert mich ein
bisschen an Föhn-Winde, die es hier ja so gar nicht gibt. Über die freien Felder bläst es
gewaltig.










Ein paar Meter Freilauf für den Kleinen an einer geeigneten Stelle.






Ich bin schwer auf der Suche nach blau.. nicht so einfach. Hier waren mal wenigstens ein paar
Anklänge zu finden.






Verwaiste Viehtränken 




Können wir jetzt bitte wieder rein gehen ? ? ?




Gespeichert
 

+ Schnellantwort

Seite erstellt in 0.062 Sekunden mit 31 Abfragen.