Natur mal pur - ohne Hunde

greyTs livingroom

*




Autor Thema: Natur mal pur - ohne Hunde  (Gelesen 96075 mal)

KimC

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2061
Re: Natur mal pur - ohne Hunde
« Antwort #255 am: 20.04. 2015, 08h36 »

Die Wartzen können ein giftstff absondern. Hunde die versuchen so eine Kröte in den Mund zu nehmen sabbern nacher sehr...

Vor einige Zeit haben ich diese Aufbauten im Wald gesehen.







und mich naturlich gewundert was sie dort sollen. Mittlerweile weiss ich es.
Falls ihr hier mitraten wollen, folgt die Aufklärung erst in ein paar Tage.
Gespeichert

Oval 5

  • Globaler Moderator
  • *
  • Beiträge: 13483
Re: Natur mal pur - ohne Hunde
« Antwort #256 am: 20.04. 2015, 15h17 »

 undecided.gif


Gespeichert

KimC

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2061
Re: Natur mal pur - ohne Hunde
« Antwort #257 am: 20.04. 2015, 17h57 »

Ich muss ergänzen dass die beiden erste Rätselbilder beide von dieselbe Eirichtung stammen, währen das dunklere foto von ein anderer aber entsprechender Einrichtung stammt. Es gibt noch ein dritter solcer einrichtung dort, von dem ich aber keine Bilder habe.
Gespeichert

Oval 5

  • Globaler Moderator
  • *
  • Beiträge: 13483
Re: Natur mal pur - ohne Hunde
« Antwort #258 am: 20.04. 2015, 18h57 »

Hat es vielleicht was zu tun mit dem letzten Tag dieses Monats??


Gespeichert

Maus

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 428
Re: Natur mal pur - ohne Hunde
« Antwort #259 am: 20.04. 2015, 19h29 »

Ein Indianerstamm hat die Flucht ergriffen?
Eine Vikingerfamilie ist ausgezogen?
Eine Schulklasse hat gewerkelt "im Land der Nomaden"?
Einbrecher haben im Wald ihr Wohnzimmer eingerichtet bis in der Umgebung alle Häuser geplündert und sie zurück sind wo sie herkamen?
 wink.gif

Keine Ahnung!
Gespeichert

KimC

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2061
Re: Natur mal pur - ohne Hunde
« Antwort #260 am: 20.04. 2015, 20h05 »


Eine Vikingerfamilie ist ausgezogen?

.
.
.

Keine Ahnung!

Offenbar doch!

Am Samstag waren die Einrichtungen im Betrieb. Erst mal in paar Bilder:









Es sind Rolenspiele, wo alles geht, wie zB Vikinger gegen Ausserirdische. Natürlich kann man sich nicht einigen, dann gibt es ein Schlagabtaush, dann Friedensverhandlungen. Die treffen sich dort einmal im Monat. Leider hatte ich die Russen dabei, so konnte ich mir nicht die zeit dort nehmen um mehr mitzubekommen, denn für sarte Russen sind Ausserirdische Hobiten und Vikinger nun wirklich zu viel des guten.
Das näcshte mal lasse ich den Professor reserchieren.
Gespeichert

Oval 5

  • Globaler Moderator
  • *
  • Beiträge: 13483
Re: Natur mal pur - ohne Hunde
« Antwort #261 am: 03.05. 2015, 22h57 »

Wir sind vom großen Gelb eingekreist :)
Ich hab mal einen Runde mit dem Radl ohne Hunde und dafür mit Kamera gemacht. 
























Gespeichert

KimC

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2061
Re: Natur mal pur - ohne Hunde
« Antwort #262 am: 10.05. 2015, 17h54 »

Schöne satte farben, Gelb ist so intens.

Hier ist es gelungen 3 insekte auf ein makrobild zu bekommen, und das sogar mit 3 Hunde an der Leine.

Die beiden wespen sind bei der paarung und sind hintern an hintern gekuppelt, können so immer noch problemlos fliegen.

Die Spinne ist eine Jagdspinne. Sie hat keine spinndrüse, dafür ist sie sehr schenll und fängt die beute so.


Gespeichert

KimC

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2061
Re: Natur mal pur - ohne Hunde
« Antwort #263 am: 13.05. 2015, 18h03 »

Heute Vormittag nahm ich mir frei, und machte ein kleiner tour ohne Hunde. Hier war ich lange nicht.
Ohne viele Worte:





























Gespeichert

KimC

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2061
Re: Natur mal pur - ohne Hunde
« Antwort #264 am: 23.05. 2015, 10h44 »

Fuchse....

Frisch eingefangene Bilder von den Fotofallen.









So, ich hol mir jetzt was zum Trinken.
Gespeichert

Oval 5

  • Globaler Moderator
  • *
  • Beiträge: 13483
Re: Natur mal pur - ohne Hunde
« Antwort #265 am: 25.05. 2015, 14h32 »

 greyTs_kiss.gif
Gespeichert

Oval 5

  • Globaler Moderator
  • *
  • Beiträge: 13483
Re: Natur mal pur - ohne Hunde
« Antwort #266 am: 25.06. 2015, 20h22 »

Ich bin völlig begeistert von den Blumen zur Zeit.
Wenn auch meine Samen nicht aufgegangen waren, kann ich mich doch an all den Blüten
freuen, die hier wild oder extra angepflanzt überall blühen.
















Und wenn mir danach ist, schneid ich ein paar und mach mir einen Blumenstrauß  smiley.gif






Gespeichert

KimC

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2061
Re: Natur mal pur - ohne Hunde
« Antwort #267 am: 28.06. 2015, 09h48 »

Solche Farbspiele im Landschaft gibt leben und macht Freude. Dafür ist der Winter dann etwas grau, aber das hat noch Zeit..
Gespeichert

Oval 5

  • Globaler Moderator
  • *
  • Beiträge: 13483
Re: Natur mal pur - ohne Hunde
« Antwort #268 am: 05.07. 2015, 18h36 »

Mit einer Lilie aus dem Blumenladen wird aus den unscheinbarsten
Blumen vom Wegrand wieder ein schöner Strauß.




Gespeichert

KimC

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2061
Re: Natur mal pur - ohne Hunde
« Antwort #269 am: 07.07. 2015, 08h06 »

Aus die Natur lässt sich schonmal ein schöner Strauss zusammensetzen. Wenn es denn nicht zu trocken ist.

Hier ist es trocken. Samstag Abend zog ein Gewitter vorbei, ohne Niederschlag.





Gespeichert
 

+ Schnellantwort

Seite erstellt in 0.091 Sekunden mit 43 Abfragen.