Natur mal pur - ohne Hunde

greyTs livingroom

*




Autor Thema: Natur mal pur - ohne Hunde  (Gelesen 96079 mal)

Oval 5

  • Globaler Moderator
  • *
  • Beiträge: 13483
Re: Natur mal pur - ohne Hunde
« Antwort #315 am: 07.01. 2017, 01h27 »

Ich hab wieder was für hier:
Spuren im Garten von einem kleinen Tier. Ich wüßte zu gerne, was da versucht hat,
in den Schuppen zu kommen. Igel kann nicht sein, Maus und Ratte fallen auch aus.
Von der Größe wäre eine Ratte denkbar, aber die Abdrücke passen nicht und der
schleifende Schwanz fehlt auch..  undecided.gif








es muß hüpfen..




Gespeichert

Oval 5

  • Globaler Moderator
  • *
  • Beiträge: 13483
Re: Natur mal pur - ohne Hunde
« Antwort #316 am: 07.01. 2017, 21h08 »

Ich bin also auf der Suche. Google liefert viel. 

Zitat von: walderlebnispfad-freising.de

.....Viele Schneespuren stammen von Tieren mit Pfoten. Die Zehen der Pfotensäugetiere sind beim Spurenlesen ein gutes Unterscheidungsmerkmal: Unter der Spitze jeder Zehe zeichnet sich Trittballen ab. Fünf davon haben der Mensch, Marder sowie Insektenfresser; die restlichen Säugetiere besitzen vier.......


Zitat von: PeTA

Demnach könnte es vielleicht ein Mauswiesel sein.. oder eine Bisamratte?? hm

Gespeichert

Oval 5

  • Globaler Moderator
  • *
  • Beiträge: 13483
Re: Natur mal pur - ohne Hunde
« Antwort #317 am: 07.01. 2017, 22h05 »

Es muß wohl ein Marderartiger sein. 
Von der Form und größe der Abdrücke kommen
Mauswiesel, Hermelin, Iltis/Frettchen oder Nerz/Mink in Frage.
Ich tippe auf Mauswiesel oder Hermelin.

Zitat von: globetrottel.net, 3/2015


Gespeichert

Oval 5

  • Globaler Moderator
  • *
  • Beiträge: 13483
Re: Natur mal pur - ohne Hunde
« Antwort #318 am: 07.01. 2017, 22h45 »

Hermelin/Wiesel.. ja vielleicht.
Und so ein tolles Foto hab ich lang nicht gesehen:

Zitat von: pelz-meinelt.de


.
Gespeichert

KimC

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2061
Re: Natur mal pur - ohne Hunde
« Antwort #319 am: 09.01. 2017, 07h03 »

Höchst warscheinlich ein Tier der gattung Mustela. Das bild mit den zwei hermeline ist übrigens etwas "gefälscht" - Beide tiere sind ausgestopft. Dennoch tolles Foto.
Gespeichert

greyT

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 1235
Re: Natur mal pur - ohne Hunde
« Antwort #320 am: 09.01. 2017, 11h23 »

ausgestopft ist blöd...
wie kannst Du das sehen, Kim?


Gespeichert

Oval 5

  • Globaler Moderator
  • *
  • Beiträge: 13483
Re: Natur mal pur - ohne Hunde
« Antwort #321 am: 09.01. 2017, 11h27 »

Sozusagen so etwas in lebendig:




Gespeichert

KimC

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2061
Re: Natur mal pur - ohne Hunde
« Antwort #322 am: 09.01. 2017, 14h58 »

ausgestopft ist blöd...
wie kannst Du das sehen, Kim?

Die Konservatoren sind gut, aber die Augen bekommen sie meistens nicht ganz überzeugend. Ausserdem ist das Bild auf ene Homepage eines Konservators eingestelt ;)
Gespeichert

Oval 5

  • Globaler Moderator
  • *
  • Beiträge: 13483
Re: Natur mal pur - ohne Hunde
« Antwort #323 am: 10.01. 2017, 22h05 »

ausgestopft ist blöd...
wie kannst Du das sehen, Kim?

Die Konservatoren sind gut, aber die Augen bekommen sie meistens nicht ganz überzeugend. Ausserdem ist das Bild auf ene Homepage eines Konservators eingestelt ;)

Naja - eine Gerberei & Kürschnerei ist das wohl.
Von Präparieren habe ich nichts gelesen gehabt - aber wer weiß, vielleicht hab ich es einfach übersehen  smiley.gif

Ich habe das Bild eingestellt, weil man darauf die Länge und Beweglichkeit des Halses der Wiesel so schön sehen kann. Die Quelle war mir nicht so wichtig  embrassed.gif


Gespeichert

Oval 5

  • Globaler Moderator
  • *
  • Beiträge: 13483
Re: Natur mal pur - ohne Hunde
« Antwort #324 am: 18.01. 2017, 01h24 »

Das Beet im Garten ist für den Winter fertig und die Blumenzwiebeln gesetzt
bevor es angefangen hat zu schneien.




Die ersten Kraniche sind schon wieder zurück! Das läßt hoffen.....




... und die Sonne die Schneekristalle glitzern.






Wäre es nicht so kalt, wäre es nur schön :)


Gespeichert

Oval 5

  • Globaler Moderator
  • *
  • Beiträge: 13483
Re: Natur mal pur - ohne Hunde
« Antwort #325 am: 18.01. 2017, 11h25 »


Mehr Eis und Kristalle ..  klimper.gif






Fast wie eine Rosenblüte..








Gespeichert

Oval 5

  • Globaler Moderator
  • *
  • Beiträge: 13483
Re: Natur mal pur - ohne Hunde
« Antwort #326 am: 01.04. 2017, 00h12 »

Ich wollte einfach noch ein paar Bilder von neulich einstellen, die so gar
nichts mit den Hunden zu tun haben  smiley.gif 





















Gespeichert

KimC

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2061
Re: Natur mal pur - ohne Hunde
« Antwort #327 am: 05.04. 2017, 18h32 »

Schöner Abendstimmung - da mache ich gleich weiter beim selben Thema.

5681-0

5682-1

5683-2

Auch Flugzeuge hinterlassen dann rote streifen am Himmel. Hier dreht ein Flugzeug um. Was ist da oben los? Kein Problem, es ist ein nagelneuer Airbus auf Probeflug vom Hamburg werk aus. 

5684-3
Gespeichert

Oval 5

  • Globaler Moderator
  • *
  • Beiträge: 13483
Re: Natur mal pur - ohne Hunde
« Antwort #328 am: 06.04. 2017, 17h41 »

 umarmen.gif Danke  - wunderschön, Kim  smiley.gif
Gespeichert

Oval 5

  • Globaler Moderator
  • *
  • Beiträge: 13483
Re: Natur mal pur - ohne Hunde
« Antwort #329 am: 13.05. 2017, 20h42 »

Vor dem Spaziergang mit den Hunden war ich zum Einkaufen unterwegs - auch schon spät.
Noch immer gibt es viele kahle Bäume, der Reiz der Jahreszeit liegt für mich im Kontrast der
starken Farben der aufgehenden Felder zu den noch brüchigen, zart beginnenden Baumkronen.
Dazwischen überall noch blanke Erde auf oft riesig großen Feldern. Alles wirkt irgendwie so auf-
geräumt  icon_mrgreen.gif   










Fast alles.. wirkt aufgeräumt .. paßt doch :) zu saubermannmäßig ist auch nix.




Die Straßenbauer machen die Straßen wieder heile nach dem Winter und es den Renn-
Radlern dementsprechend schwer. Rollsplitt ist gar nichts für die empfindlichen Reifen.




In 4 Wochen wird man das hier fast nicht wieder erkennen.
 



Weiß blühende Stengel an den Straßenrändern. Ich möchte ein Büschel davon hier am
Graben einsetzen und hoffe, sie so auch bei uns im Garten einbürgern zu können.
 



Der Blick durch die Stämme auf dahinterliegende Felder - ein Reiz der flachen Landschaft
mit viel Wald als Nutzfläche.



Der Windschutz in Form einzelner Baumreihen an Gräben entlang oder an Straßen als Allee.




Ich freu mich riesig auf die warme Jahreszeit :)   

Gespeichert
 

+ Schnellantwort

Seite erstellt in 0.144 Sekunden mit 33 Abfragen.