Erbliche Hauterkrankungen - Artikel aus Hund 17/2002

greyTs livingroom

*




Autor Thema: Erbliche Hauterkrankungen - Artikel aus Hund 17/2002  (Gelesen 1178 mal)

Oval 5

  • Globaler Moderator
  • *
  • Beiträge: 13350




Ich wünsche, ja, daß diesen Artikel niiiiiemand so schnell braucht, aber man ist manchmal auf
jeden guten Hinweis angewiesen, wenn es Probleme gibt mit der Haut, weil es so viele mögliche
Ursachen gibt. Und für die Zucht ist es sowieso grundlegend, sich mit vererbbaren Erkrankungen
auseinander zu setzten, um die Verpaarungen so zu planen,  daß mögliche Mutationen und
Fehler nicht zum Tragen kommen und wo bekannt möglichst aus dem Genpool weitgehend
ausgeschlossen werden. 


Gespeichert
 

+ Schnellantwort

Seite erstellt in 0.042 Sekunden mit 33 Abfragen.