England: Ein Welpe ist an Nikotin-Kapsel einer e-Zigarette eingegangen

greyTs livingroom

*




Autor Thema: England: Ein Welpe ist an Nikotin-Kapsel einer e-Zigarette eingegangen  (Gelesen 1086 mal)

Oval 5

  • Globaler Moderator
  • *
  • Beiträge: 13350

Zitat von: BBC
Original: 'Dangerous' e-cigarette nicotine capsule kills puppyIvy icon_arrow.gif

England - BBC, 18 February 2014

'Gefährliche' e-Zigaretten-Nikotinkapsel tötet den Welpen Ivy

Der 12 Wochen alte Terrier "hat das Nikotin über den Gaumen aufgenommen"
sagte ihr Besitzer.

Ein Welpe ist gestorben nachdem er die Nikotin-Kapsel für eine e-Zigarette
zerkaut hatte.

Ein Tierarzt in Cornwall hatte die ganze Nacht versucht das Leben des Welpen
zu retten, der aber in den frühen Morgenstunden gestorben ist.

Der Besitzer des Hundes, Kxxx Sxxx aus Redruth, sagte die Nikotin-Kapsel sei
am Sonntag aus seiner Tasche auf den Boden gefallen.

Der Tierarzt vom Animal Veterinary Services sagte, das Nikotin sei "gefährliches
Zeug" und daß die Zähne des Welpen den Plastikbehälter bereits "komplett
durchstoßen" hatten.

'Verräumen und versperren'

Der Welpe war vom Besitzer, der sich verantwortlich macht für das, was
geschehen ist, sofort zum Tierarzt gebracht worden.   

"Wir waren binnen 10 Minuten beim Tierarzt," sagte er BBC News.

Der Tierarzt sagte, das Tier sei durch sein Alter besonders gefährdet gewesen.

"Wir haben den Welpen nach allen Regeln der Kunst behandelt, konnten ihn
aber nicht retten.

"Das Tier reagierte binnen zwei Minuten, war aber binnen Sekunden in Gefahr
- es ist fast sicher, daß es aufgrund seines Alters so besonders empfindlich
war."

Der Tierarzt meinte, e-Zigaretten müssen vielleicht nicht direkt "verräumt und
verschossen" sein, aber sie sollen doch auf jeden Fall außer Reichweite von
Kindern und Haustieren sein.
Übersetzung Oval@greyts.eu


Gespeichert
 

+ Schnellantwort

Seite erstellt in 0.2 Sekunden mit 31 Abfragen.