IRLAND: Regularien für die künstliche Besamung verstorbener Greys gelockert

greyTs livingroom

*




Autor Thema: IRLAND: Regularien für die künstliche Besamung verstorbener Greys gelockert  (Gelesen 955 mal)

Oval 5

  • Globaler Moderator
  • *
  • Beiträge: 13350

Die künstliche Besamung mit Samen verstorbener Greyhounds war in Irland
bisher auf 2 Jahre begrenzt worden. Diese Regelung ist nun in der aktuellen
Angleichung der Zuchtbestimmungen gekippt worden.




Zusätzlich ist eine Studie beschlossen worden, die unter anderem der übermäßigen
Inzucht entgegen wirken soll. Ich bin gespannt, wie sich das im Detail dann lesen wird.


Gespeichert
 

+ Schnellantwort

Seite erstellt in 0.043 Sekunden mit 35 Abfragen.