Der Hofnarr und die dunkle Macht :)

greyTs livingroom

*




Autor Thema: Der Hofnarr und die dunkle Macht :)  (Gelesen 11514 mal)

Oval 5

  • Globaler Moderator
  • *
  • Beiträge: 13471
Re: Der Hofnarr und die dunkle Macht :)
« Antwort #30 am: 14.08. 2015, 12h40 »

Verglichen mit einem aktiven Rennhund kann man die Unterschiede schon sehen. Nur fällt es eben nicht auf, solange man den Vergleich nicht direkt vor Augen hat.
Muskulatur, die einmal trainiert worden ist, kann zwar schwächer werden durch nicht nutzen, baut sich aber unvergleichlich schnell wieder auf, wenn sie wieder etwas zu tun bekommt.
Das ist ja umgekehrt die Krux mit einseitiger Belastung.
Der Körper wird nicht mal eben wieder ausgewogen, nur weil man die vorher im Übermaß gemachten Bewegungen reduzieren, sondern man muß tatsächlich die Gegenspieler entsprechend auftrainieren, was ziemlich schwierig sein kann, ohne die ursprünglich überlasteten Bereiche dabei wieder mit zu stärken.
Eigentlich denke ich eines der schwierigsten Thema im Training überhaupt - zu sehen, wo sich einseitige Entwicklungen abzeichnen und früh genug gegenzusteuern.... (und ich bin meilenweit davon entfernt, das zu können.... ;) )

Bei meinem Iren hab ich aber kein schlechtes Gefühl, wenn ich ihn so anschaue - denke er hat eine ganz gute Basis bekommen bei seinen Vorbesitzern.


Gespeichert

Oval 5

  • Globaler Moderator
  • *
  • Beiträge: 13471
Re: Der Hofnarr und die dunkle Macht :)
« Antwort #31 am: 20.08. 2015, 14h25 »

Noch ein paar in schwarz-weiß ...

Der Hofnarr ...












...  mit Ihrer Hoheit  icon_mrgreen.gif




.. und mit der dunklen Macht.










Überblick gewinnen, Rückendeckung inklusive....




.. alles gut.. .




 
Gespeichert

Oval 5

  • Globaler Moderator
  • *
  • Beiträge: 13471
Re: Der Hofnarr und die dunkle Macht :)
« Antwort #32 am: 25.12. 2015, 22h58 »

Auch wir haben ein bisschen Weihnachten gefeiert.
Die Fotos sind mangels Licht so unscharf geworden, daß ich sie dann gleich zu
Bildern verarbeitet habe - das gibt die Stimmung allemal besser wieder :)
Erst gab es ein Training für die Zughunde, dann einen ausgiebigen Spaziergang
für den Hofnarren und den großen Schwarzen, dann haben alle ein paar Schöpfer
Spezialweihnachtshundesuppe über das Futter bekommen und anschließend war
hier weihnachtskonform himmlische Ru-hu
da di.. dada di.. da da daaaa


Der Suppentopf mit Rindfleisch, Hühnerherzen und Gemüse - die Sauce mit etwas
Joghurt verbessert  icon_mrgreen.gif 




Dann würde es weihnachtlich




Afrikanische Temperaturen für den Hofnarren




Dem Großen war es dann neben dem Ofen gestern zu warm. Auf dem Platz im
Zimmer nebenan fand er es besser  smiley.gif






Gespeichert

KimC

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2057
Re: Der Hofnarr und die dunkle Macht :)
« Antwort #33 am: 26.12. 2015, 17h41 »

Danke! das sieht ja gemütlich aus bei euch!
Gespeichert

Oval 5

  • Globaler Moderator
  • *
  • Beiträge: 13471
Re: Der Hofnarr und die dunkle Macht :)
« Antwort #34 am: 29.01. 2016, 03h12 »

Ja, Kim, ich glaube das sehen nicht nur wir so. Jeden Tag kann ich in Augen schauen,
die bestätigen, daß es gemütlich ist. Das ist eine schöne Bestätigung :)






Gespeichert

KimC

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2057
Re: Der Hofnarr und die dunkle Macht :)
« Antwort #35 am: 29.01. 2016, 18h02 »

Wenn es auch an und ab extra Arbeit wegen der Hunde gibt, oder sogar Ärger, es gibt auch Momente die einfach wunderbar sind.
Hier hast du ein Wunderbarer Moment erwischt. 
Gespeichert

Oval 5

  • Globaler Moderator
  • *
  • Beiträge: 13471
Re: Der Hofnarr und die dunkle Macht :)
« Antwort #36 am: 01.04. 2016, 14h37 »

Der große Bubi hat Bettruhe wegen der Scherbe prediger.gif
und einen sauberen Verband mit gepolsterten Zehen...
.. jedenfalls bis er ihn wieder ab macht  rolleys.gif



meistens ist er ganz brav  umarmen.gif



Ich hoffe, es wird nicht lange dauern, ist aber ein blöder Schnitt mitten über den Ballen.
Hätte wegen mir nicht sein brauchen, aber ist halt mal nicht zu ändern. Man kann nicht
nur Glück haben.


Dafür sind die Bettchen neu bezogen - eine nie benutzte Pferdedecke aus meinem Fundus
ist gestern zweckentfremdet worden und so gibt es jetzt neue Bezüge für die Hundebetten.
Das war dringend nötig, weil die leider, wenn die Hunde kratzen, früher oder später eben
doch mal fällg werden. Dafür war das feste Material genau richtig und im Speicher liegt ein
Teil weniger nutzlos rum.






 


 
Gespeichert

Oval 5

  • Globaler Moderator
  • *
  • Beiträge: 13471
Re: Der Hofnarr und die dunkle Macht :)
« Antwort #37 am: 25.04. 2016, 21h23 »

Wieder mal ein Pferdchen-Bild vom Hofnarren..




Gespeichert

KimC

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2057
Re: Der Hofnarr und die dunkle Macht :)
« Antwort #38 am: 25.04. 2016, 22h19 »

Warum den Pferdchen Bild? Er weiss wohl das er sich so gut präsentiert. Jaroff lässt sich auch gerne so ablichten, da ist er sehr selbstbewusst.
Koks würde nicht so stehen, ich denke er würde dich ansehen oder die nase in dem Boden. 
Gespeichert

Oval 5

  • Globaler Moderator
  • *
  • Beiträge: 13471
Re: Der Hofnarr und die dunkle Macht :)
« Antwort #39 am: 25.04. 2016, 23h18 »


Das mit den "Pferdchen-Bildern" hat seinen Ursprung an einem Tag vor vielen
Jahren.. icon_arrow.gif
Ich finde, Hunde sehen aus wie Pferdchen, wenn man sie ordentlich präsentiert
hin stellt. Und ja, der Hofnarr präsentiert sich gut und gerne - allerdings selten
"perfekt" im Sinne der Haltung für Ausstellungen. Aber er wartet sogar auf das
klicken des Auslösers .. eben ein echter Hofnarr :)

Vom Koks habe ich so ein freiwilliges Standbild aus dem vergangenen Herbst



Das mußte ich jetzt eine Weile suchen, weil ich so sicher dachte, es wäre längst
hier eingestellt - war es aber wohl nicht. Jedenfalls konnte ich es nirgends finden.


Klar kann man sie auch hinstellen, aber irgendwie wirkt das in meinen Augen
immer künstlich - eben wie in dem Beitrag von vor ein paar Jahren ;) 


Gespeichert

KimC

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2057
Re: Der Hofnarr und die dunkle Macht :)
« Antwort #40 am: 28.04. 2016, 17h46 »

Na siehste, er kann es doch! Da hat er sich gut hingestellt.
Danke!
Gespeichert

Oval 5

  • Globaler Moderator
  • *
  • Beiträge: 13471
Re: Der Hofnarr und die dunkle Macht :)
« Antwort #41 am: 03.09. 2016, 00h08 »

 Sylvester.gif

Zweiter GotchaDay

6617-0


Gespeichert

Oval 5

  • Globaler Moderator
  • *
  • Beiträge: 13471
Re: Der Hofnarr und die dunkle Macht :)
« Antwort #42 am: 21.07. 2017, 20h48 »


Das hübsche Krönchen-Halsband vom Hofnarren war total kaputt und auch das vom
Koks war einfach schäbig geworden. Ich hab es lange hinausgezögert, neue zu nähen,
gestern hab ich mir dann endlich etwas Zeit genommen und neue genäht. Nicht so
aufwendig wie die letzten, aber ich glaube sie stehen ihnen ganz gut. 

Für den großen Schwarzen gibt es jetzt eines in der Farbe seiner Augen. 












Für den Afrikaner hab ich einen Streifen gemusterten Stoff rausgesucht, der hoffentlich
passen wird. Ist ja immer eine Gratwanderung, einen stark gemusterten Hund noch mit
einem bunten Halsband zu verzieren. Momentan gefällt es mir ganz gut, nur mit den Fotos
vom ganzen Hund hat es heute irgendwie nicht sein sollen, die sind einfach nicht scharf
geworden. Also gibt's mehr Details..












 
Gespeichert

KimC

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2057
Re: Der Hofnarr und die dunkle Macht :)
« Antwort #43 am: 23.07. 2017, 13h57 »

Die neuen Halsbänder finde ich schön. Das hast du gut hingekriegt.
Gespeichert

Oval 5

  • Globaler Moderator
  • *
  • Beiträge: 13471
Re: Der Hofnarr und die dunkle Macht :)
« Antwort #44 am: 24.07. 2017, 00h23 »

Langsam krieg ich Übung...  icon_mrgreen.gif


Gespeichert
 

+ Schnellantwort

Seite erstellt in 0.747 Sekunden mit 33 Abfragen.