Unsere Zughunde toben im Garten :)

greyTs livingroom

*




Autor Thema: Unsere Zughunde toben im Garten :)  (Gelesen 1775 mal)

Oval 5

  • Globaler Moderator
  • *
  • Beiträge: 13350
Unsere Zughunde toben im Garten :)
« am: 19.01. 2017, 15h13 »

Normalerweise sind wir ca. drei Mal die Woche mit den Zughunden im Training. Das
lastet Kopf und Körper gut aus. Dazwischen toben sie daheim im Zwinger und im Garten.
Bei den momentanen Wetterverhältnissen ist ein normales Training in dieser Form nicht
angezeigt. Es liegt zu viel Schnee für den Trainingswagen, aber zu wenig für den Schlitten
und unter der Schneeschicht verbergen sich tückische Stellen wo die Pfützen zu Eisflächen
gefroren sind.

Um Verletzungen zu vermeiden, fällt das normaler Training also aus. Damit es der Bande
trotzdem nicht zu langweilig wird, dürfen sie in zwei Gruppen im Garten toben - da gibt
es keine eingefrorenen Pfützen, wir versuchen die Gefahrenherde nach Kräften
auszuschalten und es kommen nicht die zusätzliche Belastung durch Wagen und Gespann
dazu.

Es gibt Fotos von einem regen Treiben an einem sonnigen Vormittag Anfang der Woche
im Garten. Ich hoffe, sie gefallen Euch :)

Tür auf und los! Nicht jeder sollte sich da in den Weg stellen. 






Ihre Hoheit der alte Zausel mit 17 Jahren immer in der Nähe des Futterspenders...
Ein treuer alter Hund  lol_27.gif (ist er trotzdem ...)






Da geht die Post ab :-)









 
Gespeichert

Oval 5

  • Globaler Moderator
  • *
  • Beiträge: 13350
Re: Unsere Zughunde toben im Garten :)
« Antwort #1 am: 19.01. 2017, 15h24 »

Dann die zweite Gruppe






Langweilig wird ihnen nicht - die Gruppendynamik verlangt den Hunden viel Aufmerksamkeit
ab. Manchmal muß man eher schauen, daß jeder genug Ruhephasen dazwischen bekommt.
Ein bisschen wie mit kleinen Kindern, die nicht von alleine runter kommen. Da micht man sich
dann eben mal ein :)















Gespeichert

KimC

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2032
Re: Unsere Zughunde toben im Garten :)
« Antwort #2 am: 20.01. 2017, 08h38 »

Da wird schonmal sehr viel "Power" auf einmal freigelassen. Vor ein Wagen oder Schlitten dürfte das recht kraftvoll sein.
Danke für die Bilder.
Gespeichert

Oval 5

  • Globaler Moderator
  • *
  • Beiträge: 13350
Re: Unsere Zughunde toben im Garten :)
« Antwort #3 am: 04.07. 2018, 18h20 »

Die "Jungs" (,die alle Mädels sind) sind natürlich auch in der warmen Jahreszeit nicht
zu bremsen. Ich hab einen Haufen Fotos gemacht in den letzten Wochen und Monaten.
Vom Sonntag hab ich jetzt mal ein paar für hier verkleinert. Wenn es sich ausgeht,
gibt es der Tage noch mehr.




Besonders begehrt sind die Äpfel. Daß sie noch völlig unreif sind, scheint die TeamHunde
nicht weiter zu stören. Die Windhunde interessieren sich überhaupt gar nicht für's Fallobst..











Gespeichert

KimC

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2032
Re: Unsere Zughunde toben im Garten :)
« Antwort #4 am: 04.07. 2018, 18h54 »

Danke für die BIlder. die weissen sind ja fast ie mein Kobold, wohl nur _etwas_ grösser!
Gespeichert

Oval 5

  • Globaler Moderator
  • *
  • Beiträge: 13350
Re: Unsere Zughunde toben im Garten :)
« Antwort #5 am: 04.07. 2018, 19h06 »

Bisschen größer Kim, aber wohl nicht viel - die Bauchlinie weniger stark aufgezogen bei den meisten und insgesamt sind sie wahrscheinlich etwas stabiler gebaut. Etwas länger könnten sie auch sein im Verhältnis zur Höhe als der Whippet. Breiter sind sie sicher :)


Gespeichert
 

+ Schnellantwort

Seite erstellt in 0.051 Sekunden mit 31 Abfragen.