Stephen Hawking

greyTs livingroom

*




Autor Thema: Stephen Hawking  (Gelesen 618 mal)

KimC

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2032
Stephen Hawking
« am: 15.03. 2018, 19h36 »

Gestern wurde bekannt das Stephen Hawking gestorben ist, trotz schwerer Krankheit wurde er 76. Er konnte sich in Gedanken begeben wo kaum jemand ihn folgen konnt, und hatte nicht angst das gegebene in frage zu stellen, oder unangenehmes anreden. So hat er neulich gesagt dass wenn jemand heute krank wie ihn würde, würde keiner mehr sich die mühe geben derjenige solch eine hilfe zu geben wie es Hawking gegeben wurde, weil das Geld fehlt, weil ich die Auffassung "Lass fallen was nicht stehen kann" nach und nach ausbreitet.
Gespeichert
 

+ Schnellantwort

Seite erstellt in 0.042 Sekunden mit 31 Abfragen.