AUS - COVID19-Sicherheitsabstand einhalten beim Boxen der Rennhunde

greyTs livingroom

*




Autor Thema: AUS - COVID19-Sicherheitsabstand einhalten beim Boxen der Rennhunde  (Gelesen 468 mal)

Oval 5

  • Globaler Moderator
  • *
  • Beiträge: 13356

Um den Sicherheitsabstand während der COVID19 Epidemie einhalten zu können, geht man auf den Rennbahnen in Victoria/Australien auf das "Four-Wave Model" zurück. D.h. es werden jeweils die Greyhounds 1&5 geboxt, dann 3&7 anschließend 2&6 und zuletzt 4&8. 

[1]


Gespeichert

Oval 5

  • Globaler Moderator
  • *
  • Beiträge: 13356

In Victoria gelten neue Vorgaben, um die Ausbreitung von COVID19 über den Umweg der Rennen zu verhindern.

Victorian #GreyhoundRacing has undertaken a number of biosecurity measures based on advice from Victoria’s Chief Health Officer & regulations issued by the Victorian & Federal Governments. Here we provide a snapshot.

PDF (391kb): GRV-COVID-Factsheet-04.2020 icon_arrow.gif

Gespeichert
 

+ Schnellantwort

Seite erstellt in 0.092 Sekunden mit 32 Abfragen.