greyTs livingroom

greyTs livingroom

*




Seiten: 1 ... 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 [60] 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76
Drei Wochen lang sendet der B2 jeden Dienstag Abend, 20h03 im Nachtstudio eine
Sendung aus dem Bereich Tiere und Gesellschaft (oder wie man das heute nennt
aus dem Bereich der "Human-Animal Studies") unter der Überschrift

"Tier plus X gleich Mensch?"


Zitat von: br.de, Stand: 07.01.2013
Tier plus X gleich Mensch? (1/3)
Philosophische Sichtweise

Niemand wird leugnen wollen, dass Tiere menschliche Züge haben können. Ein Tier kann
sich verständigen, Gefühle zeigen, auf Situationen reagieren. Es bekommt Nachwuchs,
um den es sich kümmert und es trauert, wenn ein nahe stehendes Lebewesen stirbt.
Die Wissenschaften beschäftigen sich seit langem mit dem Verhältnis von Mensch und Tier.

Ursula Pia Jauch fasst in einer in die Historie blickenden Abhandlung zusammen, ob der
Mensch ein besseres Tier sei oder das Tier allenfalls eine Vorstufe zum Mensch.
[url=http://www.br.de/radio/bayern2...

Mehr lesen

............. WDR
Für kommende Woche ist ein Besuch geplant beim WDR "Tiere suchen ein zu
Hause" zur Aufzeichnung der Sendung für Heilig Drei König in drei Wochen.
Planmäßiger Ausstrahlungstermin ist also der 06.01.2013, wie immer um 18h15.

Die Sendung ist jetzt im Netz - Für Eltern eine ernste Warnung:
Im Sinne der seelischen Gesundheit Eurer Kinder
würde ich Euch bitten bis 10:39
vorzuspulen
bis nach dem Beitrag über die Pelzgewinnung. Das Bildmaterial zu dem
Thema ist mMn nicht jugedfrei, im Rahmen des Tierschutzes scheint aber die gesunde
Entwicklung unserer Kinder zunehmend in den Hintergrund gedrängt zu werden. Daß
das zur besten Sendezeit im Fernsehen läuft ist doch ziemlich fragwürdig. Nachher heißt
es dann wieder, die Kinder würden verrohen...
Verantwortung übernehmen heißt auch schützen - sogar wenn es um Menschen geht!! rolleys.gif

Der Beitrag zur Tieroase und den Greyhounds beginnt bei 17:40
Mehr lesen

08 Jan 2013 - Der Plattenschrank

      Ich habe einen Plattenschrank aufgestellt damit wir Musik haben

Zitat von: Bulli in Not
Windhundauslauf am 13.01. in Steinheim (Murr)

Am 13.01.13 von 13.30 bis 15.30 Uhr findet in Steinheim an der Murr ein Windhundauslauf statt.

Ansprechpartner icon_arrow.gif.


Moderates Training erhöht die Produltion antioxidativ wirkender Stoffe im Körper.
Wie das genau vor sich geht kann wer mag in der verlinkten Arbeit aus dem Jahr
2006 nachlesen. Ich muß gestehen, daß ich mir schwer tue mit dem englischen Text.
Für meinen Teil reicht aber völlig aus zu wissen, daß durch eine moderate Belastung
und die damit verbundene Oxidation im Körper die körpereigenen Gegenspieler
gefördert werden, und laut einer zitierten Arbeit von 2002* eine Futterergänzung
mit Vitamin C als Antioxidans beim Greyhound die Leistung negativ beeinflußt hat.
Also
nicht Nahrungsergänzung sonder moderates Training sind der Schlüssel zu einem
belastbaren Körper. Eigentlich logisch....


http://fiteyes.com/sites/fiteyes.com/files/Exercise%20as%20antioxidant%202008_0.pdf


* Marshall, R. J.; Scott, K. C.; Hill, R. C.; Lewis, D. D.; Sundstrom, D.;
...

Mehr lesen

.. wieso nicht mit Farbe ...  klimper.gif




Was habt Ihr heute gemacht?




Mitmachen bei der „Stunde der Wintervögel“

NABU und LBV rufen zur Vogelzählung vom 4. bis 6. Januar auf
 
Berlin/Hilpoltstein
Vom 4. bis 6. Januar 2013 findet deutschlandweit die „Stunde der Wintervögel“ statt. Der Naturschutzbund
Deutschland (NABU) und der Landesbund für Vogelschutz in Bayern (LBV) rufen Naturfreunde auf, eine Stunde
lang die Vögel am Futterhäuschen, im Garten, auf dem Balkon oder im Park zu zählen und zu melden. Im
Mittelpunkt stehen dabei jene Vogelarten, die auch bei Schnee und Kälte bei uns ausharren oder Deutschland
als Wintergäste aus dem Norden besuchen.


NABU-Pressefoto: Haubenmeise


Die über viele Jahre hinweg mit der gleichen Methode erfassten Beobachtungen aus dem ganzen Land sind für
die Naturschützer ein einmaliger Datenschatz. „Die Stunde der Wintervögel gibt uns Aufschluss über die
Bestandsentwicklung unserer Gartenvögel. Die schnell verfügbare Auswertung der Daten kann uns erste
Alarmsignale...

Mehr lesen

Laut einem Medienbeitrag aus den Niederlanden werden zunehmend mehr
Katzen ausgesetzt weil die Menschen sich die Haltung nicht länger leisten
können - die Deutsche Version der Meldung habe ich in der taz gefunden.

Katzenhaltung zu teuer.. shocked.gif


 
2012 Comerford Cakes National Puppy 525 Semi-Final

Not a valid youtube URL&v=


Wer mal ein bisschen die Zeiten angeschaut hat bei den Greyhoundrennen hat
vielleicht gesehen, daß die Greyhounds auf 525 Yard praktisch nicht unter 28
Sekunden kommen.
Im Dezember hat es einer geschafft - Paradise Madison ist die 525 Yard des
Comerford Cakes National Semi-Finales in nur 27:67 gelaufen und hat damit
nicht nur seinen eigenen Bahnrekord unterboten sondern ist die schnellste
Zeit gelaufen, die bisher je ein Greyhound in Shelbourn Park gelaufen war.







Soweit also zu den Regulierungen für die Windhundzucht unter dem Siegel des DWZRV


Dazu muß klar gesagt werden:
Niemand ist verpflichtet, Rassehunde mit Papieren zu züchten oder sich für einen
bestimmten Verband oder Verein zu entscheiden. Jeder entscheidet in Deutschland
nach seinen Vorstellungen, ob und wie er Hunde züchtet, ob Rassehunde oder
Mischlinge, ob große, kleine, helle, dunkle, steh- oder schlappohrige ...   

Sollen die Hunde aber Papiere bekommen, dann gibt es für die Zucht Auflagen als
unabdingbare Voraussetzung.
Im besten Fall sorgen diese Auflagen dafür, daß die Welpen eine gute Aufzucht und
Betreuung erfahren, der Züchter fundiertes Wissen bekommt wo er selber nicht sicher
ist und etwaige Erbkrankheiten oder Wesensmängel aus der Zucht herausgehalten
oder zumindest wieder eliminiert werden können.

Daß das nicht immer und überall so ideal läuft belegen diverse Mißstände in der
R...

Mehr lesen

Seiten: 1 ... 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 [60] 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76

Seite erstellt in 0.068 Sekunden mit 25 Abfragen.