greyTs livingroom

greyTs livingroom

*




Seiten: [1] 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 ... 76
Abgesagte Termine



Das Windhund Festival in Donaueschingen ist abgesagt für 2021 icon_arrow.gif


Abgesagte DWZRV-Veranstaltungen findet man auf der Startseite DWZRV icon_arrow.gif




[1]





... hatte einen Krampf nach dem Rennen. (Kommt gelegentlich vor. Kann man gegensteuern, ist aber z.B. speziell bei Hunden, die sich stark aufregen gerne mal der Fall. Langfristig wird man, wenn es sich nicht mit einer Diätveränderung und möglichst Stress-reduziertem Umgang in den Griff kriegen läßt, den Hund aus dem Renngeschehen verrenten. Aber natürlich versucht man erst mal gegenzusteuern...) 
Deeteedee Merlin geht es wieder gut.


GreytExploitations haben 21.ooo Follower auf der Plattform, denen sie jetzt mal wieder einen Hoax verpasst haben, zum fleißig teilen und sich stark aufregen. Das kurbelt die Spendenbereitschaft an. 

[attach=1]
Die Greyhound Welfare Integrity Commission in New South Wales/Australien hat ein Handbuch herausgegeben für Trainer und welche, die es werden wollen mit den Anforderungen, die in Australien an einen Greyhound-Trainer gestellt werden.
25 Seiten rund um den Sport mit Greyhounds Downunder.
Da steht schon recht viel drinnen, was man wissen kann zum Greyhound.

[1]


Unter den Downloads des Deutschen Jagdverbandes e.V. sind auch mehrere zum Thema Wolf. Die sollen hier nicht fehlen.
Unsere Rubrik zum Wolf fehlt zwar noch immer und das Thema ist - wie so ziemlich alle - zur Zeit praktisch unter den Teppich gekehrt, aber früher oder später werden wir uns auch wieder mit den nächsten Verwandten unserer Haushunde beschäftigen und da kann dann Information nicht schaden :)

2018
Hundearbeit im Wolfsgebiet




2019
Wildtiermanagement Wolf
Handlungsvorschlag für ein praxisorientiertes Wolfsmanagement in der Kulturlandschaft Deutschlands





2020<...

Mehr lesen



Für das Wochenende ist Regen angesagt - manche Kröten haben so lange nicht gewartet.
Denkt bitte dran, daß sie noch ziemlich langsam sind nach dem langen Winterschlaf.



04 Apr 2021 - BUNT zu Ostern :)

Ich muß nicht unbedingt jedes christliche Fest feiern. Eigentlich hab ich mit Weihnachten genug. Das mit den bunten Ostereiern finde ich als Farbliebhaber aber, auch ganz ohne sie zu verstecken, natürlich schon einen sehr schönen Brauch.

Heute Mittag hab ich deshalb spontan dann doch noch ein Päckchen Färbefarben aus der Schublade gefischt,




Eier gekocht, 




und dann im Stil meiner Großmutter teils in einer,




teils in mehreren Farben ..




.. für irgendwelche nicht genauer bestimmten Zeiten gebadet.




Im Gegensatz zu den Naturfarben aus gekochtem Kohl, Kurkuma etc. geht das Färben mit löslichen Lebensmittel-Farben ja wirklich schnell und auch die Gläser sind schneller wieder gespült als h...

Mehr lesen

Eine höchst interessante Entwicklung.

Laut eines Artikels im Greyhound Star vom gestrigen 25.3.2021, läuft der Kaufprozeß für das derzeit still gelegte Greyhoundstadion in Lifford/Donnegal/Ireland auf Kosten eines unabhängigen Syndikats aus Geschäftsleuten/Greyhhoundrenn-Enthusiasten um die Familie Duffy zum Zweck der Wiederinbetriebnahme der Anlage im Sommer.

Der IGB (Irish Greyhound Board / Rasaiocht Con Eirann) hatte das Stadion aus finanziellen Gründen abgestoßen. Jetzt soll es finanziell unabhängig und ohne staatliche Subventionen privat wieder auferstehen, um der Greyhound-Renngemeinde der Regionen beidseits der inneririschen Grenze (zwischen Irland und Großbritannien) wieder eine Heimat für den Sport zu sein. 

Zum besseren Verständnis gibt es hier den Original-Text aus den Greyhound Star mit meiner deutsche Übersetzung zusammengefaßt als PDF.

[attach=1]

Es gibt jetzt ein Handbuch - hier als PDF verlinkt - in dem drinnen steht, was und wie in einem Greyhound-Kennel für Rennhunde in Großbritannien Standard sein soll. Mindeststandards für Haltung und Pflege. Auch überfällig, weil schon Ende Februar 2020 angekündigt. Glaub keiner, daß es halt irgendein Verschlag täte.. So ist es längst nicht mehr.
Es geht um Tierwohl, Notfallpläne, Sicherheit, Zwingerbau, Einbauten und Material, Dokumentation, Körperkondition, Ernährung und Wasserhaushalt, Wetterschutz, Vorbeugung und Kontrolle von ansteckenden Krankheiten, Parasitenkontrolle, Zahnpflege, Erkrankungen, Erkennen von Verletzungen und mehr.

Code of Practice for Greyhound Residential Kennels

[1]

Die Pressemitteilung vom 28.2.2020 dazu habe ich auf der Seite des Greyhound Board of Great Britain(GBGB) wieder gefunden und sie soll mal als Einführung hier in der Deutschen Übersetzung einen Einstieg geben:
Mehr lesen

Das Update zum Greyhound Commitment des GBGB im vergangenen Juni 2020 ist hier unter die Räder der Pandmie-Informationswalze geraten. Oder anders: Ich hatte es einfach übersehen.

Es tut sich viel im vereinigten Königreich. So viel, daß die Zweifel derer, die den Horrormeldungen nicht mehr glauben durchaus nachvollziehbar werden.

[1]


(Das Dokument ist zu groß, um es hier hochzuladen, auf Anfrage aber bei mir für den privaten Gebrauch zu bekommen sollte der Link mal in's leere führen.)
Seiten: [1] 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 ... 76

Seite erstellt in 0.073 Sekunden mit 25 Abfragen.