Antworten

greyTs livingroom


Antworten

Achtung: Dieser Beitrag wird erst angezeigt, wenn er von einem Moderator genehmigt wurde.

Name:
E-Mail:
Betreff:
Symbol:

Datei anhängen:
Hilfe (Dateianhang löschen)
(mehr Dateianhänge)
Erlaubte Dateitypen: doc, gif, jpg, mpg, pdf, png, txt, zip, jpeg
Einschränkungen: maximale Gesamtgröße 1760KB, maximale Individualgröße 380KB
Bitte beachten sie, dass keine Datei ohne Genehmigung eines Moderator angehängt wird.
Verifizierung:
Hunde gehören zu dem Karnivoren, d.h. Sie fressen ...:

Shortcuts: mit Alt+S Beitrag schreiben oder Alt+P für Vorschau


Zusammenfassung

Autor: Oval 5
« am: 12.06. 2020, 21h12 »

Ja, mit "noch sehr lange begleiten" war's ja leider nichts.
Ich bin noch immer recht auf halbmast, aber zumindest deutet sich an, daß der Große nicht so arg leidet. Klar, er ist etwas anhänglicher, aber das darf er ja auch wirklich sein und die Sperenzchen und Ansprüche vom Azi gehen ihm wohl nicht so besonders ab.

Nur ein paar Tage vor dem Tod vom Hofnarren hatte ich zur Abwechslung mal ein kleines Video gedreht von den Buben, nicht ahnend, daß das jetzt die letzten laufenden Bilder aus dem Abschnitt meines Lebens mit meinem wunderbaren Bomboukou sein würden.   

www.youtube.com/watch?v=





Autor: Oval 5
« am: 26.11. 2019, 18h30 »

Lang ist's her, daß von den beiden Buben hier mal neue Fotos dazu gekommen sind.
Vom letzten Spaziergang hab ich jetzt mal ein paar zusammengestellt. Der Hofnarr hat
inzwischen seinen 1011ten Geburtstag gefeiert. Von mir aus darf er mich noch sehr lange
begleiten.




















 


(ach und nein - es gibt keinen Grund, daß nicht alle Pfoten vom Großen zu sehen sind - das hat sich einfach so ergeben ;-)
 
Autor: Oval 5
« am: 12.09. 2019, 16h08 »

Vor ein paar Tagen waren es 5 gemeinsame Jahre mit den großen Schwarzen.

5fth Gotcha-day :)




Autor: Oval 5
« am: 13.03. 2019, 02h40 »

Ja Kim, so geht es doch fast immer :)
Die Tiere kommen halt irgendwie und dann freuen wir uns daran, wie sie sind.
Man denkt, man hätte gerne dies oder jenes und dann sendet einem das Schicksal oft was ganz anderes. Das muß gar nicht schlecht sein. Oft hat man erst viel später eine Ahnung, was einem anders entgangen wäre.
Ich mag ja, wenn das Leben keine Autobahn ist.


Autor: KimC
« am: 11.03. 2019, 08h21 »

Ein elegantes kraftvolles Powerpaket, wenn mir nicht so viele weisse Hunde zugespielt wurde, hätte ich auch ein schwartzer oder dunkelgrauer.
Autor: Oval 5
« am: 10.03. 2019, 01h13 »

Ich sortiere alte Fotos....



der Große vor gut 2 Jahre  klimper.gif
Sag noch einer, schwarze Hunde wären nicht schön! Selbst von hinten ist er noch toll  icon_mrgreen.gif 
Autor: Oval 5
« am: 06.11. 2018, 18h16 »

Einen Freundin hat mal gesagt, der Azawakh hat Musik in den Beinen.
Ist schon so  smiley.gif


Autor: KimC
« am: 03.11. 2018, 21h22 »

Ja, alles gute zum Geburtstag sylvester_rechts.gif, etwas spät.. Im erstenm Bild sieht es aus als würde er für uns tanzen. Er hällt sich aber gut.
Autor: Oval 5
« am: 02.11. 2018, 00h53 »

Lieber Hofnarr, alles Gute zu Deinem 10ten Geburtstag :)  Sylvester.gif

Wir haben mit einem schönen Spaziergang gefeiert - gucken, schnuppern, Leckerlisuchspiel und was so dazu gehört.
Zu Hause danach eine Schüssel leckeres Futter und dann gemütlich schlafen am warmen Ofen.
Eben ein Azi-Geburtstag :)

Ich werde ein paar Tage brauchen, bis ich alle Fotos bearbeitet habe, deshalb gibt
es hier erst mal nur ein paar vom Anfang.







7282-0



[2] (muff - der Dateianhang ist zu groß.. naja, das muß dann auch auf später warten)
Autor: Oval 5
« am: 09.10. 2018, 00h12 »

Hofnarr's Probelauf auf den Thron .......  lol_27.gif

7262-0


7263-1


oder so?

7264-2


 icon_mrgreen.gif


Autor: Oval 5
« am: 12.07. 2018, 15h53 »

Die werden wohl nie dicke Freunde werden. Müssen sie ja auch nicht. Aber natürlich war die Kombination mit der Prinzessin und dem Blindem entspannter und die Zeiten auch lustiger. Man kann nicht alles bestimmen...
Ich jedenfalls mag sie beide auf ihre Weise und solange sie sich gegenseitig stehen lassen können, soll es mir recht sein.
Wer weiß schon, was sich sonst noch alles ergeben wird im Lauf der Jahre. Wir haben ja wirklich viele Hunde hier...


Autor: KimC
« am: 11.07. 2018, 22h20 »

Tolle fotos, die haben es auch warm. Zwischen die beiden ist wohl nie das ganz grosse und dicke Freundschaft entstanden? Oder ist der kleine lieber sich selbst genug?
Autor: Oval 5
« am: 09.07. 2018, 18h28 »

Auch vom Hofnarren soll es noch ein aktuelles hübsches Portrait geben, nachdem
er in dem oben drüber nicht ganz so gut weggekommen war :)




Autor: Oval 5
« am: 08.07. 2018, 14h16 »

Hier in's Thema soll noch eines meiner liebsten Fotos von meinen beiden Buben
von einem kurzen Spaziergang im März. Da ist es im Thema in farbig schon eingestellt.





Autor: Oval 5
« am: 08.07. 2018, 01h43 »

Es ist lang sehr warm gewesen für die Jahreszeit und trocken.
Der Prozessionsspinner und die Bremsen haben uns die Spaziergänge gründlich verleidet.
Ab und an waren wir ein Stück, aber nicht so oft wie  ich mir das eigentlich (auch für mich
selber) denke. 
Dafür ist es im Garten schön und vor allem ganz ohne Leine. Um die Wühlmäuse muß ich
mich ab kommender Woche eingehend kümmern weil manche Löcher mittlerweile zum Teil
fast 10 cm Durchmesser haben und auch tief sind. Gift wird es keines geben, aber nachdem
nicht genug Katzen hier sind (kein Wunder mit all den Hunden) werde ich eben selber auf die
Jagd gehen müssen. Bäh.. aber hilft ja nichts.

Solange wir daheim sind, steht die Türe bei den Temperaturen mehr oder weniger durchgehend
offen. Meistens sind die Buben in meiner Nähe - drinnen oder draußen - und machen was ihnen
grade am liebsten ist. Ab und zu ist mal einer schnell und ich halte den Atem an wegen der
Maus-Löcher, aber in der Regel steht zur Zeit weniger aufregend ein bißchen stromern und in
der Wiese liegen hoch im Kurs.   




















Für kommende Woche ist der erste Regen seit etwa fünf Wochen oder so angesagt. Ich hoffe
auf naße, aufgeweichte Krallen - die müssen dringend geschnitten werden und wenn sie weich
sind, geht das für mich und die Hunde besser. Schauen wir, ob es dann wirklich regnet. Der
Boden, die Bäume, die Pflanzen allgemein könnten Wasser gut vertragen und vom Himmel ist
immer besser, als aus irgendwelchen Leitungen. 




Seite erstellt in 0.079 Sekunden mit 77 Abfragen.