Seite drucken - MALI und NIGERIA - aus greyTs Nachrichten-Ticker

greyTs livingroom

Mensch => 2.3. Teestube / Cafe => Thema gestartet von: Oval 5 am 12.01. 2013, 00h49

Titel: MALI und NIGERIA - aus greyTs Nachrichten-Ticker
Beitrag von: Oval 5 am 12.01. 2013, 00h49
Und in der Heimat des Azawakh tobt der Religions-Krieg

Zitat von: tagesschau.de, 11.1.2013
Staatskrise in westafrikanischem Land
Französische Soldaten kämpfen in Mali
 
Am Kampf gegen den Vormarsch der Islamisten in Mali sind seit dem
Nachmittag auch französische Soldaten beteiligt. Frankreichs Präsident
François Hollande sagte am Abend: "Die französische Armee hat heute
Unterstützung für die malischen Truppen geleistet, um gegen diese
terroristischen Elemente zu kämpfen." Die Operation werde "so lange
dauern, wie nötig".
---------weiter---------> (http://www.tagesschau.de/ausland/mali-staatskrise102.html)


Titel: Re: MALI - aus greyTs Nachrichten-Ticker
Beitrag von: greyT am 24.01. 2013, 18h21
Leider glaube ich, daß es ganz schrecklich werden wird in Mali ... wenn es das nicht längst ist

Zitat von: tagesschau.de
Berichte von Hinrichtungen in Mali
Tuareg werden zur Zielscheibe der Gewalt
 
In die militärischen Erfolgsmeldungen im Kampf gegen die Islamisten in Mali mischen sich schwere Vorwürfe gegen die malische Armee. Menschenrechtler und Einheimische beschuldigen die Streitkräfte, Araber und Tuareg hingerichtet zu haben. Ethnische Minderheiten haben Angst. Rufe nach einer Untersuchung der Vorfälle werden lauter.

Von Alexander Göbel, ARD-Hörfunkstudio Nordwestafrika
-----------weiter---------> (http://www.tagesschau.de/ausland/mali422.html)


Titel: Re: MALI - aus greyTs Nachrichten-Ticker
Beitrag von: Oval 5 am 01.02. 2013, 06h03
Der Artikel ist schon fast 2 Wochen alt, aber ich finde daß er die Sicht auf die Lage in Mali ungewöhnlich differenziert beleuchtet und deshalb wert ist gelesen zu werden.   

Zitat von: tagesschau.de, Stand: 18.01.2013 10:49 Uhr

Gesellschaft für bedrohte Völker kritisiert Mali-Einsatz
Das Terrain zu groß, die Gegner zu professionell
 
Die Entführung von Ausländern in Algerien und der offenbar missglückte
Befreiungsversuch verkomplizieren die Lage in Mali zusätzlich. Im Interview
mit tagesschau.de warnt Afrika-Experte Ulrich Delius davor, den Einsatz zu
unterschätzen. Das Vorgehen der Staatengemeinschaft sei amateurhaft.

-----------weiter----------> (http://www.tagesschau.de/inland/mali356.html)


Vorhin habe ich über Mali gelesen. ~950 Millonen US-Dollar brauchen sie jetzt für diesen Krieg.
Und ich habe nur gedacht, was man für die Region mit dem Geld hätte machen können vorher um das Leben der Menschen so zu verbessern, daß es so weit nicht kommen braucht.


Titel: Re: MALI - aus greyTs Nachrichten-Ticker
Beitrag von: Oval 5 am 11.02. 2013, 01h57
Zitat
Krieg in Mali: Islamisten setzen auf Guerillataktik

Der Norden Malis war bereits befreit - doch jetzt schlagen die Extremisten zurück.
Mit Selbstmordattentaten und gezielten Nadelstichen wollen sie ihre einstige
Hochburg Gao erneut erobern. Ihre Taktik: Guerilla statt offener Konfrontation.


......Es war bereits der zweite Selbstmordattentäter seit Beginn der französischen
Militärintervention am 11. Februar........

----weiter---> (http://news.m-o-p.de/spiegel.php?url=/politik/ausland/krieg-in-mali-islamistische-rebellen-setzen-auf-guerillataktik-a-882527.html)

äh - der 11.2.13 ist heute.. das Datum kann irgendwie nicht Stimmen.

Aber Ja, es klingt nach langwierig - wäre es nur anders...


Titel: Re: MALI - aus greyTs Nachrichten-Ticker
Beitrag von: Oval 5 am 16.02. 2013, 07h54
Zitat
Auspeitschen von Frauen löst Streit bei al-Qaida aus
 
In einem verlassenen Al-Qaida-Versteck ist ein Brief eines Anführers der
Organisation aufgetaucht. Das Schreiben belegt Meinungsverschiedenheiten
im Führungskreis des Terrornetzwerks.
 
In Nordmali ist ein -----weiter---------> (http://www.welt.de/politik/ausland/article113657191/Auspeitschen-von-Frauen-loest-Streit-bei-al-Qaida-aus.html)


Titel: Re: MALI - aus greyTs Nachrichten-Ticker
Beitrag von: Oval 5 am 23.02. 2013, 04h03
Während sich die ARD auf den innerdeutschen Kleinkrieg, die Wahl in Italien und Neues
aus den Öl-Staaten konzentriert kriegt man bei der BBC eine ganz andere Weltsicht. Da
ist Afrika der Schwarze Kontinent statt ein weißer Fleck auf der Landkarte und sogar
Nachrichten aus Irland gibt es da.
Schade eigentlich, daß das Fernsehprogramm hier nicht über den iPlayer zu haben ist.



Hier aber knapp zusammengefasst zu Mali:

BBC News Afrika, 23.2.13
Mali conflict: 'Many die' in Ifoghas mountain battle (http://www.bbc.co.uk/news/world-africa-21555898)

13 Männer aus dem Chad und 65 Kämpfer der islamistischen Rebellen, heißt es,
seine in den Kämpfen im Norden Malis laut Angaben des Malischen Militärs gefallen.

Neben Französischen Soldaten seien Tausende Afrikanische Soldaten im Einsatz
gegen militante Islamisten, die 2012 den riesigen Nordteil Malis besetzt hatten.
fänden im Ifoghas Massif Nähe der Allergischen Grenze statt, wo man die Verstecke
der Rebellen vermutet.

Auch in Der Stadt GOA gingen die Kämpfe weiter.

Drohnen würden vom US-Militär aus Niger zu Überwachungsflügen eingesetzt.

Frankreich kündigt den Beginn des Rückzugs seiner 4000 Soldaten für kommenden
Monat an - und hätte gerne, daß die Afrika-geleitete Mission zu einer UN Friedens-
mission wird.


Titel: Re: MALI - aus greyTs Nachrichten-Ticker
Beitrag von: Oval 5 am 14.03. 2013, 06h46
Zitat von: tagesschau.de, 11.3.13
Reisereportage aus Mali
Die Angst ist geblieben

Es war eine beschwerliche Reise durch ein weites Land: Als einer der ganz wenigen
westlichen Journalisten war Alexander Göbel im noch immer umkämpften Norden
Malis unterwegs, um sich selbst ein Bild zu machen: Wie geht es den Menschen?
Wie ist die Sicherheitslage in den "befreiten" Städten? Was kann die malische
Armee überhaupt leisten?

Von Alexander Göbel, ARD Westafrika

-------weiter-------> (http://www.tagesschau.de/ausland/mali594.html)


Titel: Re: MALI - aus greyTs Nachrichten-Ticker
Beitrag von: Oval 5 am 01.04. 2013, 17h32
Zitat von: tagesschau.de
Lage in Mali
Wieder Kämpfe in Timbuktu
 
Erstmals seit der Befreiung Timbuktus Ende Januar sind in der malischen Stadt wieder schwere Gefechte zwischen Islamisten und französischen sowie malischen Truppen ausgebrochen. Mehrere Menschen sollen getötet worden sein.
-----weiter-----> (http://www.tagesschau.de/ausland/timbuktu-gefechte100.html)


Titel: Re: MALI - aus greyTs Nachrichten-Ticker
Beitrag von: Oval 5 am 29.04. 2013, 21h34
Mali - gibt es auch noch..

Zitat
Bundeswehr-Ausbilder in Afrika

Turbo-Training für malische Rekruten

30 Bundeswehr-Ausbilder beginnen heute mit dem Training malischer Soldaten. Im Rahmen
der EU-Ausbildungsmission soll Malis desolate Armee fit gemacht werden für den Kampf gegen
islamistische Milizen. Für die Deutschen ist der Einsatz nicht ohne Risiko.

Von Alexander Göbel, ARD-Hörfunkstudio Rabat
------------weiter--------------> (http://www.tagesschau.de/ausland/mali-ausbilder108.html)


Titel: Nigeria - aus greyTs Nachrichten-Ticker
Beitrag von: Oval 5 am 18.05. 2013, 18h27
!!!

Zitat von: SZ - dpa, 18.05.2013 um 18:09 Uhr
US-Außenminister Kerry besorgt über Kämpfe in Nigeria

Washington (dpa) - Die USA haben sich tief besorgt über die Kämpfe im Nordosten
Nigerias geäußert und die Armee zur Disziplin aufgerufen. Man sei zutiefst beunruhigt
über die glaubwürdigen Vorwürfe, dass nigerianische Sicherheitskräfte
----weiter---- > (http://newsticker.sueddeutsche.de/list/id/1453004)


Titel: Re: Nigeria - aus greyTs Nachrichten-Ticker
Beitrag von: Oval 5 am 19.05. 2013, 19h13
Hintergrund

Zitat
Armee-Offensive gegen Islamisten

Nigerias Kampf gegen Boko Haram
Bei einer großangelegten Offensive sind in Nigeria mindestens 20 Menschen ums Leben
gekommen. Die Regierung hat angekündigt, die Islamisten von Boko Haram zu "vernichten".
Doch auch die Soldaten foltern und morden - das spielt der Sekte in die Hände.

Von Alexander Göbel, ARD-Studio Rabat
----weiter----> (http://www.tagesschau.de/ausland/nigeria-boko-haram100.html)


Titel: Re: Nigeria - aus greyTs Nachrichten-Ticker
Beitrag von: Oval 5 am 24.05. 2013, 00h26
Angesichts dessen, daß die Themen eng miteinander verbunden sind, werde ich die
Threads zu Mali und zu Niger zu einem zusammenfügen.

Die Meldung über den getöteten Britischen Soldaten in London gehört möglicherweise
letztendlich irgendwann auch hier rein, aber im Augenblick ist es wohl eher so, daß
die vielen Toten in Afrika hinter dem einen in Europa in den Schatten gestellt werden.
London ist halt näher... von Deutschland aus gesehen..

 
zu den Vorgängen im Niger:


Zitat von: tagesschau.de, 23.5.13
Tote und Verletzte bei Doppelanschlag
Angriff auf Areva-Konzern in Niger

In Niger sind bei Anschlägen auf eine Uranmine des französischen Energiekonzerns
Areva und einen Militärstützpunkt nach Angaben des Verteidigungsministeriums 26
Menschen getötet worden. -----weiter-----> (http://www.tagesschau.de/ausland/niger-anschlag100.html)


Diesen Link hier zu haben ist sicher auch nicht falsch:
Dossier  Militäreinsatz in Mali   (http://www.tagesschau.de/ausland/mali-dossier100.html)


Titel: Re: MALI - aus greyTs Nachrichten-Ticker
Beitrag von: Oval 5 am 28.07. 2013, 10h19
Zitat von: tagesschau.de, 28.7.13
Präsidentschaftswahlen in Mali

Kriegstrauma und Wahlversprechen

Zerstörte Gebäude und traumatisierte Menschen: Die Stadt Gao im Norden Malis ist gezeichnet von der brutalen Besatzung durch islamistische Extremisten. Auf Wahlplakaten versprechen die Präsidentschaftskandidaten eine bessere Zukunft - die Menschen würden ihnen gerne glauben.

Von Alexander Göbel, ARD-Hörfunkstudio Rabat zzt. in Bamako

---weiter---> (http://www.tagesschau.de/ausland/mali-wahlen102.html)


Titel: Re: MALI - aus greyTs Nachrichten-Ticker
Beitrag von: Oval 5 am 08.08. 2013, 21h42
Es gibt den Podcast des Bayrischen Radios zum Thema,
den habe ich in das Thema mit den Radiobeiträgen gesetzt - dort icon_arrow.gif (http://www.jagdwindhund.com/greyTs/index.php?topic=481.msg7323#msg7323)


Titel: Re: MALI - aus greyTs Nachrichten-Ticker
Beitrag von: Oval 5 am 13.08. 2013, 07h19
Zitat von:
Erfolg bei Stichwahl in Mali

Keita siegt und erbt große Probleme

Schneller als erwartet ist klar, wer neuer Präsident Malis wird. Ex-Finanzminister Cissé
gestand seine Niederlage bei der Stichwahl ein und machte Ex-Premier Keita damit zum
Sieger. Auf ihn wartet nun eine Vielzahl von Problemen.  Von Jens Borchers.

-----weiter-----> (http://www.tagesschau.de/ausland/mali-stichwahl106.html)

(http://www.jagdwindhund.com/greyTs/index.php?action=dlattach;topic=209.0;attach=761;image) (http://media.tagesschau.de/audio/2013/0813/AU-20130813-0415-4301.mp3)


Nachdem ich Probleme hatte den Audiobeitrag zu hören, habe ich nachträglich oben noch die MP3-Datei "eingebaut" - greyT.


Titel: Re: MALI - aus greyTs Nachrichten-Ticker
Beitrag von: greyT am 16.09. 2013, 09h30
Zitat
"Afrika, Afrika!"

Wiedersehen am Wüstenrand

Monatelang war der Norden Malis eine No-go-Area. Doch nachdem die Islamisten
zumindest aus den Städten vertrieben sind, machte sich Peter Schreiber auf den
Weg nach Timbuktu. Am Rande der Wüste traf er eine Tuareg-Familie -
und befragte sie nach ihrem Alltag und ihren Plänen. | video  icon_arrow.gif (http://www.tagesschau.de/videoblog/afrika_afrika/videoblogafrika118.html)
 


Titel: Re: MALI - aus greyTs Nachrichten-Ticker
Beitrag von: Oval 5 am 03.11. 2013, 03h22
Zitat von: tagesschau.de, 02.11.2013 22:29 Uhr
Zwei Leichen in Mali gefunden
Französische Journalisten ermordet

Im Nordosten Malis sind die Leichen einer französischen Journalistin und
ihres Kollegen gefunden worden. Sie wollten in der instabilen Region ein
Interview führen und wurden von Bewaffneten verschleppt. Der Geheim-
dienst soll die Tat aufklären.

---weiter--> (http://www.tagesschau.de/ausland/mali666.html)


Titel: Re: MALI - aus greyTs Nachrichten-Ticker
Beitrag von: Oval 5 am 26.11. 2013, 04h59
Zitat von: irinnews.org
Out of spotlight, humanitarian crisis continues in Mali

GAO/BAMAKO, 21 November 2013 (IRIN) -
Eleven months after French forces dislodged Islamist militants from northern Mali,
the region’s humanitarian crisis is far from over. Hunger levels are higher this year
than last, with malnutrition reaching emergency levels in Gao town, Bourem and
Ansongo. Banditry is preventing herders throughout the north from accessing
grazing land, and insecurity is barring some aid agencies from accessing remote
populations in need.

---weiter---> (http://www.irinnews.org/report/99179/out-of-spotlight-humanitarian-crisis-continues-in-mali)

Wieso hören wir den ganzen Tag die gleichen Nachrichten im Viertelstundentakt und
gleichzeitig gibt es so viele Länder, aus denen wir kaum Nachrichten bekommen, wenn
wir nicht extra danach auf die Suche gehen... es ist zum Mäuse melken manchmal.


Titel: Re: MALI - aus greyTs Nachrichten-Ticker
Beitrag von: Oval 5 am 30.11. 2013, 15h59
Zitat
Krise in Mali

Tuareg wollen zu den Waffen greifen

Die Tuareg-Rebellen in Mali haben ein Ende
ihres Waffenstillstands verkündet. Drei
separatistische Gruppen würden nun wieder
zu den Waffen greifen, gab einer der Gründer
der Gruppe MNLA bekannt. Alle Einheiten
seien in Alarmbereitschaft versetzt worden.

---weiter---> (http://www.tagesschau.de/ausland/mali-tuareg100.html)

Es ist viel komplizierter mit diesem Konflikt, als uns die Nachrichten das darstellen....
Für die Tuareg bleibt nicht viel Luft zum atmen, wenn die Regierungstruppen das
Land unter Kontrolle bekommen. Wir kriegen immer gefärbte Berichte. Nachrichten
sehen anders aus. Traurig das alles.


Titel: Re: MALI - aus greyTs Nachrichten-Ticker
Beitrag von: Oval 5 am 30.04. 2015, 20h35
Zitat von: tagesschau.de, 30.4.15
Gao in Mali

Knotenpunkt für Träume

Die Stadt Gao in Mali ist ein Knotenpunkt für Flüchtlinge auf dem Weg nach Europa.
Viele schaffen die gefährliche Reise nicht und kommen mittellos wieder zurück. Eine
ältere Frau hilft jungen Migranten, wieder Fuß zu fassen.

Von Sabine Bohland, ARD Nairobi

---weiter---> (http://www.tagesschau.de/ausland/mali-gao-fluechtlinge-101.html)



Titel: Re: MALI - aus greyTs Nachrichten-Ticker
Beitrag von: Oval 5 am 30.04. 2015, 20h40
Ein Beitrag zu Nigeria aus den heutigen Nachrichten ..

Zitat von:
Kampf gegen Boko Haram

Nigeria meldet weitere Befreiungsaktion

Nigerias Armee setzt ihre Offensive gegen die radikal-islamische Miliz Boko Haram fort
und greift Stützpunkte im Nordosten des Landes an. Dabei hat sie offenbar erneut
entführte Frauen und Mädchen befreit. Ihre genaue Zahl und Identität ist aber noch
unbekannt.


---weiter---> (http://www.tagesschau.de/ausland/nigeria-307.html)



Für alle, die sich fragen, was das hier überhaupt alles zu suchen hat:
Mali, Niger und Burkina Faso sind die Heimat des Azawakh.. und mein Hofnarr ist
ein Vertreter dieser ausgesprochen eigenen und auch seltenen Hunderasse ;)

Titel: Re: NIGERIA - aus greyTs Nachrichten-Ticker
Beitrag von: Oval 5 am 19.09. 2015, 11h33
Zitat von: tagesschau.de, 19.9.15
Kampf gegen Terrorgruppe Boko Haram
Nigerias Armee befreit 90 Menschen

Es ist ein kleiner Erfolg im Kampf gegen Boko Haram: 90 Männer, Frauen und
Kinder hat die nigerianische Armee nach eigenen Angaben aus der Gewalt der
Terrorgruppe befreit. Und es gibt noch eine weitere Erfolgsmeldung.

(http://www.jagdwindhund.com/greyTs/index.php?action=dlattach;topic=209.0;attach=761;image) (http://media.tagesschau.de/audio/2015/0919/AU-20150919-1119-4701.mp3)

---weiter---> (http://www.tagesschau.de/ausland/nigeria-boko-haram-113.html)


.
Titel: Re: MALI und NIGERIA - aus greyTs Nachrichten-Ticker
Beitrag von: Oval 5 am 29.10. 2015, 01h10
Zitat von: faz.net, 28.10.15
Bundeswehr in Mali
Deutschlands Freiheit wird bald auch in der Sahara verteidigt

Der Bundeswehreinsatz im nördlichen Mali könnte größer und gefährlicher werden, als die
Bundesregierung bisher verlautet hat. Interne Berichte gehen von einer kriegerischen
Bedrohungslage aus, wie die deutschen Soldaten sie in Afghanistan erleben mussten.

28.10.2015, von Marco Seliger

---weiter--> (http://www.faz.net/aktuell/politik/ausland/afrika/bundeswehr-in-mali-deutschlands-freiheit-wird-bald-auch-in-der-sahara-verteidigt-13879335.html)


Titel: Re: MALI und NIGERIA - aus greyTs Nachrichten-Ticker
Beitrag von: Oval 5 am 19.11. 2015, 20h18
Zitat von: tagesschau.de, 19.11.15
Furcht vor IS und Boko Haram in Afrika
"Noch nie so böse Menschen gesehen"

In einigen afrikanischen Ländern gehört islamistischer Terror fast schon zum Alltag.
In Nigeria gibt es fast jede Woche Anschläge durch die Gruppe Boko Haram. In
Nordafrika wächst jetzt außerdem die Furcht vor dem "Islamischen Staat".

Von Alexander Göbel, ARD-Hörfunkstudio Nordwestafrika

(http://www.jagdwindhund.com/greyTs/index.php?action=dlattach;topic=209.0;attach=761;image) (http://media.tagesschau.de/audio/2015/1119/AU-20151119-1136-3801.mp3)

........17.000 Opfer gab es bisher (in Nigeria) - und das sind nur vorsichtige Schätzungen.........

---weiter---> (http://www.tagesschau.de/ausland/westafrika-terror-101.html)


Titel: Re: MALI und NIGERIA - aus greyTs Nachrichten-Ticker
Beitrag von: Oval 5 am 20.03. 2016, 21h56
Nigeria wählt - ich finde nix auf Deutsch.. bisher zumindest

Niger votes in presidential run-off despite boycott icon_arrow.gif (http://news.yahoo.com/niger-holds-presidential-run-off-despite-boycott-062755311.html)



Titel: Re: MALI und NIGERIA - aus greyTs Nachrichten-Ticker
Beitrag von: Oval 5 am 19.01. 2017, 02h52
Zitat
Anschlag in Mali
Dutzende Soldaten und Ex-Rebellen getötet
Stand: 18.01.2017 22:39 Uhr

Im westafrikanischen Mali wurden bei einem Anschlag auf ein
Militärlager in der Stadt Gao rund 60 Soldaten und frühere
Rebellen getötet. Zu der Tat bekannte sich eine Al Kaida-
Gruppierung. Die Regierung geht von mehreren Selbstmord-
attentätern aus.

---weiter--> (http://www.tagesschau.de/ausland/mali-anschlag-gao-101.html)


Titel: Re: MALI und NIGERIA - aus greyTs Nachrichten-Ticker
Beitrag von: Oval 5 am 23.02. 2017, 00h42
Zitat von: tagesschau.de, 23.2.17
"Milliarden gegen Migration"
Mit 750 Millionen Euro gegen Schleuser


Die Wüstenstadt Agadez in Niger ist bisher das Drehkreuz für den Transport von
Migranten aus Westafrika in Richtung Algerien, Libyen und Europa. Deutschland und
die Europäische Union investieren allein im Staat Niger 750 Millionen Euro, um diesen
Migranten-Transporten etwas entgegen zu setzen. Funktioniert das? Unser Autor ist in
den Niger gereist, um das herauszufinden.

(http://www.jagdwindhund.com/greyTs/index.php?action=dlattach;topic=209.0;attach=761;image) (http://media.tagesschau.de/audio/2017/0220/AU-20170220-1616-2001.mp3)


Titel: Re: MALI und NIGERIA - aus greyTs Nachrichten-Ticker
Beitrag von: Oval 5 am 27.06. 2017, 16h10
Zitat von: tagesschau.de, 27.6.17
Kampf gegen Boko Haram
170 Tote auf Inseln im Tschadsee

Der Tschad gehört zu einer Gruppe von fünf afrikanischen Ländern, die gegen Boko
Haram kämpfen. Die Armee des Landes vermeldet nun einen Erfolg gegen die
Islamistengruppe. Bei einem Angriff seien viele Kämpfer der Terrorgruppe getötet
worden.

---weiter---> (http://www.tagesschau.de/ausland/tschad-boko-haram-101.html)


Titel: Re: MALI und NIGERIA - aus greyTs Nachrichten-Ticker
Beitrag von: Oval 5 am 01.04. 2018, 23h24
Zitat von: tagesschau.de, 1.4.18
Strafgerichtshof in Den Haag
Mali liefert Islamisten aus

Er soll in Mali Chef der islamistischen Sittenpolizei gewesen sein -
jetzt muss sich Al Hassan vor dem Internationalen Strafgerichtshof
wegen Kriegsverbrechen verantworten. Mali überstellte ihn nach
Den Haag.

---weiter---> (http://www.tagesschau.de/ausland/mali-strafgerichtshof-101.html)


Titel: Re: MALI und NIGERIA - aus greyTs Nachrichten-Ticker
Beitrag von: Oval 5 am 29.04. 2018, 14h55
Es ist im Lauf der Zeit zu viel verschwunden, ich stelle die Nachrichten soweit
möglich als screenshot ein... Der Link zum Original wie üblich drunter, so daß
ein Klick auf die Grafik zum Original führt.

[attach=1] (http://www.tagesschau.de/ausland/mali-fulbe-tuareg-angriffe-101.html)


Titel: Re: MALI und NIGERIA - aus greyTs Nachrichten-Ticker
Beitrag von: Oval 5 am 21.02. 2019, 21h09
Zitat von: https://oe1.orf.at/player/20190221/543478
Die Angst vor Boko Haram
Journal-Panorama

In Nigeria wird an diesem Samstag ein neuer Präsident
gewählt. Die Wahl wird gebannt beobachtet, letzte Woche
ist sie in letzter Minute verschoben worden.
Wahlfälschungen und Unruhen sind nicht ausgeschlossen.
Gestaltung: Udo Schmidt, ARD

(http://www.jagdwindhund.com/greyTs/index.php?action=dlattach;topic=209.0;attach=761;image) (https://oe1.orf.at/player/20190221/543478)

Ich weiß leider wirklich nicht, wie lange dieser Beitrag abrufbar sein wird.

Titel: Re: MALI und NIGERIA - aus greyTs Nachrichten-Ticker
Beitrag von: Oval 5 am 13.01. 2020, 13h05
Mal wieder ein Schlaglicht auf die Heimat des Azawakh

Zitat von: tagesschau.de, 13.1.2020
Anti-Terror-Gipfel zur Sahelzone
Kampf dem Flächenbrand

Frankreichs Präsident Macron trifft sich mit seinen fünf Amtskollegen aus der Sahelzone. Gemeinsam wollen sie über den Anti-Terror-Kampf in der Region beraten. Ein Überblick über den Konfliktherd.

Von Dunja Sadaqi, ARD-Studio Rabat

Fast keine Woche ohne Anschlag. Das ist die düstere Bilanz aus der sogenannten Sahelzone - der Übergangszone zwischen der Sahara-Wüste im afrikanischen Norden und der Feuchtsavanne im Süden.

---weiter---> (https://www.tagesschau.de/ausland/anti-terror-gipfel-macron-sahel-zone-101.html)

Audi:
(http://www.jagdwindhund.com/greyTs/index.php?action=dlattach;topic=209.0;attach=761;image) (http://media.tagesschau.de/audio/2020/0113/AU-20200113-0703-1701.mp3)