Re: 53 (Renn)Greyhounds aus Deutschland suchen ein neues Zuhause.

greyTs livingroom

*




Autor Thema: Re: 53 (Renn)Greyhounds aus Deutschland suchen ein neues Zuhause.  (Gelesen 316 mal)

greyT

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 1259

Antworten auf diesen Beitrag können nur nach vorheriger Anmeldung im Séparée geschrieben werden.


Ich habe mich für einen der 53 Hunde beworben gehabt.

Ich war in der Zusage bereits so weit,
einen Termin für die Abholung zu haben,
das Auto war fertig mit Proviant und allem, um am nächsten Morgen los zu fahren.
Dann kam abends um 20h30 der Anruf,
daß das aus gesundheitlichen Gründen der Hunde nicht ginge.
Noch eine Stunde später die Tierheimleiterin,
daß sie nicht so weit weg vermitteln möchten und bla und blubb.
Bis in 10 Tagen würde gar kein Hund vermittelt
 .. Giardien.. Kastration von Rassehunden..
Bra, bra, bra.

Es ist vermutlich alles ganz anders.
Da hat jemand den Hund haben wollen
und man will es nicht so sichtbar machen, daß eine Hand die andere wäscht.
Ich hatte mich wohl um ein "zu gutes Tier für die da" beworben
- und dummerweise schon eine Zusage.

Ich habe mich über 10 Jahre hier engagiert für die Vermittlung von Tierheimhunden,
davor für unser örtliches Tierheim Jahre lang Platznachkontrollen gemacht.
Ich bin für Mäuse und Katzen,
für Kaninchen und Hunde,
für Vögel und Ratten auch abends unangemeldet vor fremder Menschen Türen gestanden,
um die vernünftige Unterbringung
und einen guten Umgang mit den vermittelten Tieren zu überprüfen,
damit Spendengelder nicht mißbraucht werden.
Alles selbstredend ehrenamtlich auf eigene Kosten -
ja, es gab einen Euro oder so "Aufwandsentschädigung"
- der hat höchstens den Sprit bezahlt, ganz sicher nicht den Aufwand. 

Ich habe mein ganzes Leben Hunde aus dem Tierschutz übernommen. Um ihnen ein gutes Zuhause zu bieten zeitweilig beim Tierarzt mitgeholfen, um das Geld für die Behandlungen zu haben.

Ich fühle mich verarscht von der Szene.
Wahrscheinlich werde ich verarscht und fühle das nicht nur so.


Es ist anzunehmen,
daß diese Seite hier zukünftig keine Tierschützer in Deutschland mehr unterstützen wird.
Ich will einfach nicht mehr Menschen unterstützen,
die mir Schlechtes wollen.

.
Gespeichert
 

Seite erstellt in 0.068 Sekunden mit 29 Abfragen.