Schrägstreifen schneiden

greyTs livingroom

*




Autor Thema: Schrägstreifen schneiden  (Gelesen 76 mal)

Oval 5

  • Globaler Moderator
  • *
  • Beiträge: 13683
Schrägstreifen schneiden
« am: 27.06. 2021, 02h13 »

Vor ein paar Tagen hab ich mal breite Schrägstreifen gebraucht aus einem bestimmten Stoff und hatte vage im Kopf, daß man die mit knicken von Stoffteilen statt einzeln auch gleich im Sammelpack schneiden kann. Die Fundstücke einer Suche im Netz haben mich nicht wirklich befriedigt, also hab ich selber rumprobiert.
Und was ich rausgefunden habe, gibt es hier jetzt für alle Interessierten.

Man nimmt also ein Rechteck und falzt es in der Mitte. Dann faltet man es wieder auf.




Hochkant hingelegt, faltet man dann die Ecken auf den Falz von oben ...




.. und diagonal von unten.




Dann die anderen beiden Ecken noch.






Das entstandene Quadrat legt man dann gerad vor sich hin, zeichnet die Schnitte auf (Oder nimmt ein entsprechend breites Lineal mit Schneidekante) und scheidet in der gewünschten Schrägstreifenbreite parallel zur Kante. 




Die so entstandenen Streifen kann man dann einzeln verarbeiten oder aber stückeln und hat so einen langen Schrägstreifen schnell und preiswert her geschnitten, genauso wie man ihn braucht.







 
Gespeichert
 

+ Schnellantwort

Seite erstellt in 0.056 Sekunden mit 28 Abfragen.