Seiten: [1] 2 3 ... 78
Nachdem es ein paar Tage
Schwierigkeiten gegeben hatte
mit der Erreichbarkeit, ist die
Seite des Greyhound Star
wieder da.

blumen_2.gif



0 Kommentare
Nach fast 40 Jahren ist die Sighthound Review Geschichte.
Letzte Ausgaben können noch bestellt werden bis sie ausverkauft sind.
Die digitale Ausgabe ist nach 21 Tagen nicht mehr abrufbar, man kann sie sich aber auf den eigenen Rechner speichern.

The end of Sighthound Review.gif


Schade, daß sich niemand aus den jüngeren Generationen gefunden hat, der das Magazin weiter führt. Ein Schicksal, das zur Zeit vieles betrifft und zu denken gibt, schließlich ist nichts selbstverständlich und ohne Engagement dann auch nicht mehr zu haben.


0 Kommentare
Boylesports Irish Greyhound Derby 2023 (GRI-Website-- )
(GRI = Greyhound Racing Ireland)

Wie sind fast da - morgen und übermorgen wird die erste Runde gezogen.


Shelbourn Park, 550m flat
Die Strecke ist länger als beim Englischen Derby. Das hat natürlich Einfluß auf die Zeiten.


1. Runde - Fr. 28.7. und Sa 29.7.23
2. Runde - Fr. 4.8. und Sa 5.8.23
3. Runde - Sa. 12.8.23
Viertelfinale - Sa 19.8.23
Halbfinale - Sa. 26.8.23
Finale - 2.9.23





Für die erste Runde hier die Ziehung der 26 Rennen

Zitat von: GRI



Racecard BSIGD23 R1 Ht1-13, 28.7.2023 icon_arrow.gif

Racecard BSIGD23 R1 Ht 14-26, 29.7.2023 icon_arrow.gif


Wie immer ohne Gewähr, ich zitiere nur, was ich im Netz finde.
...

Mehr lesen

12 Kommentare
Hier ist noch immer Platz, sich auszutauschen. Ich freu' mich über neue Mitglieder.
Da die Registrierung im Augenblick aus Sicherheitsgründen vergleichsweise streng eingestellt ist und ein Button noch nicht installiert, hier nochmal die Möglichkeit, uns zu erreichen. Falls es bei der Registrierung Schwierigkeiten gäbe, schreib doch bitte eine Nachricht mit Deinen Angaben smiley.gif


Einladung mit 020723.png


There is still room here to exchange ideas. I am happy about new members.
Since the registration is for security reasons comparatively strict at the moment and a button is not yet installed, here again the possibility to reach us. Please write with Your statements, if there would be difficulties with the registration. smiley.gif



...

Mehr lesen

0 Kommentare
Unter dem Stichwort Wausizeit hab ich seit Anfang April diesen Jahres Inzwischen einige Fotos meiner Hunde auf Twitter eingestellt, in der Regel bevor wir losgegangen sind. Das sind irgendwelche Schnappschüsse ohne thematischen Rahmen. Weil ich auf den Spaziergängen grade so oft ohne Kamera unterwegs bin, gibt's für die Wausizeit-Fotos jetzt hier mal eine eigene Ecke smiley.gif


4.4.23



7.4.23



19.4.23








22.4.23


.

...

Mehr lesen

15 Kommentare

Seit etwa 2 Wochen ist bekannt, daß die "Tierrechts"-Organisation Animal Rising in den Kopf gesetzt hat, das Greyhound Derby kommenden Samstag in Towcester zu torpedieren. Vertreter des GBGB haben sich auf Einladung von Animal Rising mit Vertretern der Orga in London getroffen. Hier, was der Greyhound-Star dazu heute veröffentlicht hat in der deutschen Übersetzung. Der englische Originaltext icon_arrow.gifist über den Link erreichbar.

Ich glaube ja, daß sich diese Leute keinen Begriff davon machen, wie die Besitzer und Trainer ihre Hunde ggf. in Schutz nehmen.


Zitat von: Greyhound Star/ GBGBÜbersetzung:
Mitglieder des GBGB und ein Vertreter des Towcester Greyhound Stadium trafen sich heute mit Mitgliedern von Animal Rising (AR) im Zentrum von London.

Bei dem Treffen, das auf Einladung von AR stattfand, ging es darum, ihre Standpunkte darzulegen und ihre Pläne für direkte Protestaktionen beim Greyhound-Derby-Finale in Towcester am kommenden Samstag mitzuteilen.

Im Anschluss an das Treffen sagte der GBGB-Geschäftsführer Mark Bird: "Wir hielten es für richtig, uns mit Animal Rising zu treffen. Obwohl wir diametral entgegengesetzte Ansichten vertreten, gab uns das Treffen die Gelegenheit, zu erklären,
...

Mehr lesen

1 Kommentar

Zitat von: IWGRCoursing Weltmeisterschaften 2023

Die CACIL/CSS Coursing Weltmeisterschaften finden statt in Norra Åsum, Kristanstad (Schweden) vom 29. Juni – 2. Juli 2023.

1 Kommentar

Im Rahmen des Greyhound Derby in England hat die Grundschule in Towcester Besuch bekommen von Pablo/Pablo the Pup und dem inzwischen 11jährigen Blackstone Marco, begleitet von den professionellen TrainerIn Heather Dimmock und Shaun Reynolds für eine Informationsveranstaltung über Greyhounds. Die Kinder haben erfahren, wie aktuell die Bedingungen sind für die Greyhounds und die Regulierungen, die dafür in Kraft sind. Sie konnten Fragen stellen, die Hunde streicheln und Kinder sind bis zum Alter von 14 Jahren ohne Eintrittsgeld zu bezahlen auch gerne gesehene Gäste beim Derby auf der Rennbahn in Towcester.

Towcester Racecourse hat dazu einen Beitrag veröffentlich unter dem Titel
Towcester primary school welcome special four-legged visitors on the eve of the English Greyhound Derby icon_arrow.gif


Ich hab das mal übersetzt für hier, denn die in weiten Teilen völlig verzogenen Vorstellungen auch hierzulande, die sich aus den gebetsmühlenartigen Wiederholungen der immer gleichen, völlig veralteten und global vermischten Geschichten aus den Tierschutzkreisen werden der Wirklichkeit einfach nicht gerecht.
Ja, es gibt Verletzungen, die sind zum allergrößten Teil nichts, was man als Hundehalter beim eigenen

...

Mehr lesen

0 Kommentare
Zitat von: Greyhound Star, 9.6.2023WALLIS LEGT BERUFUNG GEGEN 5.000 £ GELDSTRAFE EIN

Trainer Mark Wallis wird gegen eine Geldstrafe in Höhe von £5.000 Berufung einlegen, die von der GBGB nach den positiven Proben der Kategorie-1-Finalisten Antigua Sugar und Blueberry Bullet verhängt wurde. Vollständige Einzelheiten.

In einer vorbereiteten Erklärung erklärt der Championtrainer:

"Ich habe bei der Untersuchung voll und ganz kooperiert und dem Disziplinarausschuß eine glaubwürdige Erklärung für das Vorhandensein von Kobalt geliefert. Ich bin der festen Überzeugung, daß die Entscheidung des Disziplinarausschusses angefochten werden muss und daß die verhängte Geldstrafe in keinem Verhältnis zu dem Verstoß steht. Ich werde zu gegebener Zeit Einspruch einlegen.

Das Produkt, für das Wallis mit einer Geldbuße belegt wurde, Ironcyclen, wurde vor mehr als drei Jahrzehnten von Australiens führendem Ernährungswissenschaftler für Hunde und Pferde, Dr. John Kohnke BVSc.RDA, entwickelt. Es ist frei verkäuflich und war während dieses Zeitraums eines der am häufigsten verwendeten Ergänzungsmittel bei Greyhoundrennen weltweit.

Weder die NGRC noch die BGRB oder die GBGB haben jemals Grenzwerte für Ironcyclen
...

Mehr lesen

0 Kommentare
Seiten: [1] 2 3 ... 78