November - 14.11.12 Hundebekleidung Schutz oder Schmuck - 19h30 in Grasbrunn

greyTs livingroom

*




Autor Thema: November - 14.11.12 Hundebekleidung Schutz oder Schmuck - 19h30 in Grasbrunn  (Gelesen 1012 mal)

Oval 5

  • Globaler Moderator
  • *
  • Beiträge: 13608

Lag da doch ein Einladungskärtchen beim Tierarzt im Wartezimmer auf dem Tisch:
 

Zitat
Vortrag und Beratung  -  Sinn- und Unsinn von Hundebekleidung

“Immer wieder wird in der Hundecommunity heftig über den Sinn und Unsinn von Hundebekleidung
gestritten. Dieses Phänomen ist schon alt, denn schon im 18. Jahrhundert wird über die verkleideten
Hündchen des Hofes in Schmähschriften berichtet und viele haben bei Hundebekleidung kleine Dackel
mit Lederhose und Hütchen oder den Mops im Rüschenkleid vor Augen. Heute aber begleitet uns der
Hund auf Sport und Reisen und dafür gibt es inzwischen eine Bandbreite von Funktionskleidung, die
sehr wohl ihre Berechtigung hat. Auch kranke Hunde, deren Rücken vor Zug und Nässe geschützt
werden muss, sind für einen leichten Mantel dankbar. Oft stellt sich erst im Alter die Frage, „braucht
mein Hund draußen wärmenden Schutz?“. Häufig machen sich die Halter nicht bewusst, dass die
Hunde heute im Haus leben und im Winter Temperaturunterschiede von 20° und mehr alleine durch
ihren Stoffwechsel ausgleichen müssen. Alte, kranke und kleine Hunde, die im Winter mit ihrem
Bauch direkt dem kalten Bodens ausgesetzt sind, schaffen diese Körperbalance oft nicht mehr und
plagen sich dann mit Bauch-, Rückenschmerzen oder Blasenentzündungen herum. Auf all diese
Fragen gibt die Kulturhistorikerin Dr. Karin Dohrmann in einem kleinen Vortrag Antworten, zeigt auf
welche Bekleidung – ob Mantel, Pullover oder Ganzkörper- Fleece für welchen Hund geeignet ist. Für
Material und technische Fragen steht die Schneidermeisterin Sabine Zechmeister von Canissima zur
Stelle. Wer gleich ein passendes Kleidungstück für den Winter bei ihr bestellen will, kann seinen Hund
an Ort und Stelle professionell von ihr vermessen lassen. Damit der Pullover wie eine zweite Haut sitzt!”
 
14. November 2012 um 19.30 Uhr(heute)
 
Wirtshaus am Sportpark, Am Sportpark 1, 85630 Grasbrunn
 
Eintritt: 5 Euro
Gespeichert
 

+ Schnellantwort

Seite erstellt in 0.093 Sekunden mit 27 Abfragen.