greyTs Nachrichten-Ticker

greyTs livingroom

*




Autor Thema: greyTs Nachrichten-Ticker  (Gelesen 129578 mal)

Oval 5

  • Globaler Moderator
  • *
  • Beiträge: 13685
Re: greyTs Nachrichten-Ticker
« Antwort #390 am: 09.06. 2016, 14h13 »

Zitat von: tagesschau.de, 9.6.16
"Wo Europa begann"
Mit Mut gegen die Mafia

Sie ist angetreten, um die korrupten und mafiösen Strukturen in Rom zu bekämpfen:
Virginia Raggi. Die erste Runde der Bürgermeisterwahl hat die Kandidatin der Partei Fünf
Sterne bereits gewonnen. Mitte Juni könnte die 37-Jährige zu Roms neuer Rathauschefin
gewählt werden.

Von Richard C. Schneider, ARD-Studio Rom
---weiter--->


Gespeichert

Oval 5

  • Globaler Moderator
  • *
  • Beiträge: 13685
Re: greyTs Nachrichten-Ticker
« Antwort #391 am: 13.06. 2016, 23h45 »

R.I.P. Robert Hall
wieder ein verschwendetes Leben!


Zitat von: tagesschau.de, 13.6.16
Terrorgruppe enthauptet Kanadier
Abu Sayyaf tötet weitere Geisel

Die Terrororganisation Abu Sayyaf hat offenbar einen zweiten entführten Kanadier
ermordet. Der Mann war im September 2015 mit drei anderen im Süden der
Philippinen entführt worden. Ende April hatten die Extremisten bereits einen von
ihnen brutal getötet.

Von Kai Clement, ARD-Studio New York






Gespeichert

Oval 5

  • Globaler Moderator
  • *
  • Beiträge: 13685
Re: greyTs Nachrichten-Ticker
« Antwort #392 am: 23.06. 2016, 14h18 »

Man muß sich das schon mal geben...

Jemand, der sich für 'nicht fremdenfeindlich' hält - wenn der Zuwanderer
qualifiziert ist
(man also sein Herkunftsland um das Vermögen bringen
kann, das dieses in die Ausbildung gesteckt hatte und das der Mensch
dort an Steuern bezahlt hätte!)

Und der meint, die CDU wäre links von der Mitte. Ich glaube, mein
Augenarzt würde von verzogener Optik sprechen..


..aber
Lesen bildet hat mein verstorbener Freund gesagt, also lesen wir eben..
und wehren den Anfängen - allen im Übrigen - auch der Selbst-
Überschätzung, die uns glauben macht, wir wären in der Lage, die
ganze Welt zu retten.
Alles einfach nicht wahr.
Wir haben Grenzen. Physische, psychische, finanzielle, emotionale ...
also auf Deutsch: körperliche, geistige, seelische, und auch unser
Geld reicht nicht für alles.

Irgendwo in dieser Wirklichkeit können wir uns mit Anstand bewegen.
Dazu brauchen wir keinen Populismus und dergleichen. Was wir
dringend brauchen sind weniger populistische Politiker, die trotzdem
in der Lage sind, ihre Vorstellungen so darzustellen, daß man sie für
voll nimmt, ihnen zutraut, etwas zu verbessern und das Schiff wieder
in ruhigeres Wasser zu steuern.

wie gesagt: Lesen bildet... ;)
Denken darf jeder auch noch immer.
Tun wir es einfach!
 

Zitat von: tagesschau.de, 22.6.16
ALFA-Chef Bernd Lucke
"Ich bedauere, was aus der AfD geworden ist"

Vor gut einem Jahr hat Bernd Lucke die von ihm gegründete AfD verlassen
und die Partei ALFA ins Leben gerufen. Wie Lucke seine ehemalige Partei
heute sieht und ob er damals Fehler gemacht hat, erklärt der
EU-Parlamentarier im Gespräch mit tagesschau.de.

---weiter-->


Gespeichert

Oval 5

  • Globaler Moderator
  • *
  • Beiträge: 13685
Re: greyTs Nachrichten-Ticker
« Antwort #393 am: 23.06. 2016, 14h27 »

Einen Blick über den Europäischen Tellerrand hab ich für heute auch
noch: In Kolumbien tut sich nach 50 Jahren wieder mal was in
Sachen Waffenstillstand zwischen Regierung und Rebellen. Allen
Kolumbianern wünsche ich von Herzen, daß die Menschlichkeit siegt.

Zitat von: tagesschau.de, 23.6.16
Waffenstillstand mit FARC
"All die Verbrechen - wird das wirklich aufhören?"


Es wäre eine historische Wende für Kolumbien: Die Regierung und
die FARC-Rebellen stehen kurz vor der Unterzeichnung eines
Friedensvertrages. Doch trotz des Fortschritts bleiben im Land
Zweifel an einer besseren Zukunft.

Von Anne Herrberg, ARD-Studio Südamerika





Gespeichert

Oval 5

  • Globaler Moderator
  • *
  • Beiträge: 13685
Re: greyTs Nachrichten-Ticker
« Antwort #394 am: 29.06. 2016, 00h55 »

Niemand - bitte KEINER - soll zuletzt sagen, wir hätten das alles nicht gewußt.
Es passiert ständig und ja doch, an sieht es nicht alles, aber wissen können wir das schon.
Und damit das klar ist - auch ich bin icht bereit, unsere werte irgendeiner religiösen Strömung
 zu opfern. Wäre ja noch schöner!



---weiter--->



Gespeichert

Oval 5

  • Globaler Moderator
  • *
  • Beiträge: 13685
Re: greyTs Nachrichten-Ticker
« Antwort #395 am: 29.06. 2016, 17h39 »

Manches ist einfach unvorstellbar... Handelspartner nicht zu finden.
Und da geht es nicht um 1 kg Äpfel sondern einen Flughafendeal. 


Zitat von: tagesschau.de, 29.6.16
Neuer Frankfurt-Hahn-Besitzer
Der Retter aus China - verzweifelt gesucht

Kein Schild, keine Klingel, kein Büro, sondern eine Reifenhandlung: Gibt es
die chinesische Investmentfirma, die vor kurzem den Flughafen Frankfurt-
Hahn gekauft hat, überhaupt? Wer steckt dahinter? Sebastian Hesse hat sich
in Shanghai auf die Suche gemacht.

Von Sebastian Hesse, ARD-Studio Shanghai





--weiter--->


Gespeichert

Oval 5

  • Globaler Moderator
  • *
  • Beiträge: 13685
Re: greyTs Nachrichten-Ticker
« Antwort #396 am: 29.06. 2016, 17h43 »

Zeit online zum Recht und Schutz von Whistleblowern

Zitat von: blog.zeit.de, 29.6.16
LuxLeaks – das öffentliche Interesse vor Gericht

................Im November 2014 enthüllte Antoine Deltour, ehemaliger Mitarbeiter der
Unternehmensberatung PricewaterhouseCoopers, dass multinationale Konzerne in
Luxemburg jahrelang von Steuerabsprachen mit den dortigen Finanzbehörden profitiert
haben. Nun steht er im so genannten LuxLeaks-Verfahren vor Gericht und wir haben die
Ehre, als seine VerteidigerInnen zu agieren. ....................

---weiter--->



Gespeichert

Oval 5

  • Globaler Moderator
  • *
  • Beiträge: 13685
Re: greyTs Nachrichten-Ticker
« Antwort #397 am: 16.07. 2016, 01h55 »

Gespeichert

Oval 5

  • Globaler Moderator
  • *
  • Beiträge: 13685
Re: greyTs Nachrichten-Ticker
« Antwort #398 am: 16.07. 2016, 18h48 »

Wenn das so stimmt, wie es die Daily Mail schreibt, ist es ungeheuerlich. Da
steht, daß die Grausamkeiten der Killer der Öffentlichkeit vorenthalten wurden.
Gibt es irgendwo auf Deutsch oder so noch entsprechende Berichte über den
Bericht der Untersuchungskommission in Paris zum Attentat im Bataclan, die das
bestätigen?

Zitat von: dailymail.co.uk, 15.7.16

French government 'suppressed gruesome torture' of
Bataclan victims as official inquiry is told some were
castrated and had their eyes gouged out by the ISIS
killers

Victims of terrorist attacks were tortured by ISIS, inquiry hears
Policemen on the scene of nightclub vomited when they saw victims
But prosecutors cast doubt on claims saying no knives were found
89 people died at the Bataclan in total during attack last November

By Victoria Finan For Mailonline

Published: 17:02 GMT, 15 July 2016  | Updated: 21:05 GMT, 15 July 2016


---weiter--->


Gespeichert

Oval 5

  • Globaler Moderator
  • *
  • Beiträge: 13685
Re: greyTs Nachrichten-Ticker
« Antwort #399 am: 20.07. 2016, 16h55 »

Manches ist einfach unvorstellbar... Handelspartner nicht zu finden.
Und da geht es nicht um 1 kg Äpfel sondern einen Flughafendeal. 


Zitat von: tagesschau.de, 29.6.16
Neuer Frankfurt-Hahn-Besitzer
Der Retter aus China - verzweifelt gesucht

Kein Schild, keine Klingel, kein Büro, sondern eine Reifenhandlung: Gibt es
die chinesische Investmentfirma, die vor kurzem den Flughafen Frankfurt-
Hahn gekauft hat, überhaupt? Wer steckt dahinter? Sebastian Hesse hat sich
in Shanghai auf die Suche gemacht.

Von Sebastian Hesse, ARD-Studio Shanghai





--weiter--->


Der Vollständigkeit halber:
Der Deal ist geplatzt, da sich der "Käufer" als Luftnummer erwiesen hat.


Gespeichert

Oval 5

  • Globaler Moderator
  • *
  • Beiträge: 13685
Re: greyTs Nachrichten-Ticker
« Antwort #400 am: 21.07. 2016, 22h30 »

Die Reaktion Österreichs habe ich als durchaus passend empfunden. Dort hat man
den Botschafter einbestellt und sich verbeten, daß der Präsident aus der Türkei zu
Demonstrationen in Österreich aufruft. Irgendwo muß doch mal das eigenen Land
anfangen oder etwa nicht? 

Zitat von: sueddeutsche.de, 21. Juli 2016, 19:51 Uhr
Nach Putschversuch
Türkei - Verwandlung in ein autoritäres System


Der nun deklarierte Ausnahmezustand ist der Versuch, das Illegale
zu legalisieren und den Weg der Türkei in die Diktatur juristisch zu pflastern.
(Foto: Polizeifahrzeug in Istanbul)


Der Souverän in einer Demokratie ist das Volk. Der Souverän in
der Türkei ist Recep Tayyip Erdoğan - und die Welt Zeuge einer
bedrohlichen Wahrheit.

Kommentar von Heribert Prantl


---weiter--->


Gespeichert

Oval 5

  • Globaler Moderator
  • *
  • Beiträge: 13685
Re: greyTs Nachrichten-Ticker
« Antwort #401 am: 24.07. 2016, 12h43 »

Zitat von: tagesschau.de, 24.7.16
Can Dündar zur Lage in der Türkei

"Die zivile Diktatur hat bereits begonnen"

Can Dündar ist untergetaucht. Bei einer Rückkehr in die Türkei droht dem Chefredakteur der regierungskritischen Zeitung "Cumhuriyet" Haft. Auch mit dem Tode wird er bedroht. Cornelia Kolden hat Dündar getroffen und mit ihm über die Entwicklung in der Türkei gesprochen. |



mehr--->


Gespeichert

Oval 5

  • Globaler Moderator
  • *
  • Beiträge: 13685
Re: greyTs Nachrichten-Ticker
« Antwort #402 am: 01.09. 2016, 08h40 »

Zitat von: mdr.de, 1.9.16
Buchpreisbindung für E-Books

Was für gedruckte Bücher gilt, wird in Deutschland ab 1. September
auch für elektronische Bücher verbindlich: die gesetzliche Preisbindung.
Sie besteht für alle Buchverkäufe in Deutschland, unabhängig vom Sitz
des Händlers.

---weiter--->

Zitat von: mdr.de, 1.9.16
Das Ende der Halogenlampen mit Reflektor

Seit 2009 werden jedes Jahr zum 1. September energieintensive Glühlampen
aus dem Verkehr gezogen. In diesem Jahr sind es die 230-Volt-Halogenlampen
mit gerichtetem Licht, also mit Reflektor, die nicht mehr in den Handel gebracht
werden dürfen. Erlaubt sind dann nur noch Reflektorlampen mit einer Nieder-
spannung von 12 Volt, die eine Lebensdauer von mindestens 4.000 Stunden
haben und wenigstens in die Energieeffizienzklasse C fallen.

und
Vor 75 Jahren wurde der Judenstern in Deutschland eingeführt, schreibt die Tagesschau. 


Gespeichert

Oval 5

  • Globaler Moderator
  • *
  • Beiträge: 13685
Re: greyTs Nachrichten-Ticker
« Antwort #403 am: 01.09. 2016, 08h44 »

Zitat von: tagesschau.de, 31.8.16
Spanien weiter ohne Regierung
Rajoy scheitert bei Vertrauensabstimmung

Die Regierungsbildung in Spanien zieht sich nun schon seit Monaten - und daran wird sich vorerst auch nichts ändern: Der geschäftsführende Ministerpräsident Rajoy verlor wie erwartet eine erste Abstimmung über seine Wiederwahl. Nun droht eine dritte Parlamentswahl.

---weiter--->


Gespeichert

Oval 5

  • Globaler Moderator
  • *
  • Beiträge: 13685
Re: greyTs Nachrichten-Ticker
« Antwort #404 am: 03.10. 2016, 20h25 »

Heute mal Literatur im Nachrichtenticker - oder Regenbogenpresse?
Angeblich wurde die Identität der Schriftstellerin gelüftet, die unter dem
Pseudonym Elena Ferrante seit einigen Jahren weltweit immensen Erfolg
hat mit ihren Romanen.

Das findet man momentan überall im Netz.

Über die Hintergründe hab ich vorhin einen Artikel aus dem vergangenen
Mai gefunden. Den möchte ich hier mal anreißen.


Zitat von: welt.de, 11.5.16
Wer ist Elena Ferrante? Einem Phänomen auf der Spur nach Neapel
 
Auf der Suche nach der geheimsten aller Autorinnen
Von Dirk Schümer

Sehnsucht nach dem Meer: Die vier Bände von Elena Ferrantes „Neapolitanischer Saga“ erschienen
in Italien zwischen 2011 und 2014. Der Kritikerguru James Wood zog im „New Yorker“ den Vergleich
mit den neorealistischen Filmklassikern von De Sica oder Visconti. Im September erscheint Ferrantes
Roman „Meine geniale Freundin“ bei Suhrkamp zum ersten Mal in deutscher Übersetzung


Sie heißt Elena Ferrante. Ihre Romane sind internationale Erfolge, im Herbst kommt der
erste Band auf Deutsch. Ihre Identität aber bleibt ein Rätsel. Wegen der Camorra? Eine
Ermittlung in Italien.

---weiter--->


Gespeichert
 

+ Schnellantwort

Seite erstellt in 0.07 Sekunden mit 29 Abfragen.