Vermittlungstexte und ihre Logik :-)

greyTs livingroom

*




Autor Thema: Vermittlungstexte und ihre Logik :-)  (Gelesen 1738 mal)

heiwak

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 223
Vermittlungstexte und ihre Logik :-)
« am: 30.01. 2013, 09h19 »

Zitat
Er ist sehr gut
abrufbar, was bei seiner Schnelligkeit und Größe wichtig ist. Ohne Leine kann er nur in
sicher eingezäuntem Gelände laufen, denn er hat rassetypischen Jagdtrieb.

Hmmm undecided.gif, wenn er sehr gut abrufbar ist warum kann er dann nur auf eingezäuntem Gelände laufen?
Gespeichert

Oval 5

  • Globaler Moderator
  • *
  • Beiträge: 13604
Re: Vermittlungstexte und ihre Logik :-)
« Antwort #1 am: 30.01. 2013, 14h27 »

 lol_27.gif


immer gut oder?


Gespeichert

Oval 5

  • Globaler Moderator
  • *
  • Beiträge: 13604
Re: Vermittlungstexte und ihre Logik :-)
« Antwort #2 am: 30.01. 2013, 15h30 »

Ich hab das abgetrennt vom Hund - hoffe das ist auch für Dich in Ordnung..
Nicht daß wir den Hund zerreden, nur weil wir eine Meinung haben 

Die Logik hinter den Texten verbirgt sich schon machmal ...  tongue.gif
Gespeichert

heiwak

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 223
Re: Vermittlungstexte und ihre Logik :-)
« Antwort #3 am: 30.01. 2013, 16h53 »

Gut, dass du es abgetrennt hast, wir wollen dem schönen Buben ja eine schnelle Vermittlung gönnen. flirty.gif

Allerdings ist mir im Text noch was aufgestossen:
Zitat
den sanften
Umgang mit einem Windhund kennt

Genau wegen diesem "sanften Umgang" wird ein Windhund oft gar nicht erzogen.  rolleys.gif Dann tanzt dieses sensible, liebe Hündchen jedem auf der Nase rum, entwischt wo es nur geht und wird letztendlich genau wegen dieser "Unerziehbarkeit" eventuell wieder abgegeben.

Ein Windhund ist auch ein HUND und genauso wird er von mir behandelt. Ich erziehe meine Hunde ganz und gar nicht sanft, sondern bestimmt und immer mit dem Wissen: wenn ich das nicht mache, sind sie kaum handelbar...und das will auch kein Mensch.

Gespeichert

Oval 5

  • Globaler Moderator
  • *
  • Beiträge: 13604
Re: Vermittlungstexte und ihre Logik :-)
« Antwort #4 am: 30.01. 2013, 17h45 »

total korrekt!

Ich seh die Windhunde auch überhaupt nicht als "sanft" - sie wollen in der Erziehung weniger körperlich, mehr mental geführt werden. Das schon. Aber sanft ist für mich nicht das passende Wort für einen Jagdhund mit richtig satt Beutetrieb. Ganz im Gegenteil finde ich sie können unglaublich viel wegstecken und auch sehr stur sein gelegentlich  icon_mrgreen.gif

Aber natürlich -
mancher ist schrecklich sensibel, regt sich über alles am liebsten immer und sofort ganz entsetzlich auf, kann beleidigt sein für fünf und was sie allgemein wirklich schlecht vertragen ist körperliche Strafe jeder Art. Das bringt höchstens das Gegenteil dessen, was man erreichen möchte und damit ist das eben ein ungeeignetes Instrument für die Erziehung des Windeis.

Sanft ist einfach etwas anderes als sensibel.
So sanft sie sein können wenn sie wollen, so rabiat sind sie bei Raufereien untereinander oder wenn es jagdlich zur Sache geht.
Und wenn es um Folgsamkeit geht hat man es ja meist mit Letzterem zu tun: dem Willen ein Ziel zu erreichen, das leider dann oft so gar nicht das gleiche ist wie unser Ziel... 
Ich jedenfalls möchte, daß mein Hund nicht über die Straße läuft und auch bitte keinen Hasen zum braten mitbringt... aber ich will ehrlich bleiben um nochmal auf das
Zitat
Er ist sehr gut
abrufbar, was bei seiner Schnelligkeit und Größe wichtig ist. Ohne Leine kann er nur in
sicher eingezäuntem Gelände laufen, denn er hat rassetypischen Jagdtrieb.
zurückzukommen: meine würden auch jagen gehen ohne daß ich da noch was zu melden hätte, wenn sie die Gelegenheit bekämen.

Ich nenne das nur eben auch nicht "gut abrufbar", wenn ein Hund gerne her kommt, solangen ihm gerade nichts wichtiger erscheint,
eher vielleicht Bindung oder so...  tongue.gif 
auch wertvoll.. im Übrigen.. so ein bisschen Bindung... und wenn die stark genug ausgeprägt ist kann der Hund dann auch ohne Zaun frei laufen solange eben nicht gerade Beute in Sicht kommt. Und damit läßt sich dann bei uns doch schon relativ viel Freilauf realisieren mitlerweile. 


 
Gespeichert
 

+ Schnellantwort

Seite erstellt in 0.068 Sekunden mit 29 Abfragen.