Die Wölfe kommen wieder zu uns..

Forum > 3. Hund

Die Wölfe kommen wieder zu uns..

(1/4) > >>

Oval 5:
.. und weil das einfach so ist, sollen wir wohl etwas lernen über Wölfe.

Hab einen kleinen Film gefunden im Bayrischen Fernsehen.
Den stell ich mal ein.
Hier also mal die ersten 7 Minuten über den Wolf:


Spurensuche
  Wölfe in Deutschland
Ein Beitrag von: Angelika Vogel - Stand: 19.12.2011



Oval 5:
Für Kinder gibt es eine Seite zum Wolf und was man über ihn wissen sollte
die zwar nicht auf dem allerneuesten Stand ist leider, aber einen kinderge-
rechten Einstieg bietet. Weil wissenschaftliches zu finden ist ja nicht schwer,
für Kinder aber einen interessanten Bogen dort hin zu bekommen vernach-
lässigen wir vielleicht ein bisschen zu häufig.

Zu

Thoddys WOLF Kinderclub

geht es also hier





 Eine Seite für Kinder - damit sie etwas fürs Leben lernen    daumen.gif

KimC:
Den zugang zum Thema finde ich interessant. Zwar gigt es den einen oder andren Jagher der es nicht toll findet, aber es cheint als würde man es akzeptieren das der Wolf zurückkehrt.
Wäre der Wolf hie rin DKland eingewandert würden wir als erstes ein heulender Jäger sehen der dramatisch bedauert das der böse Wolf sein Spielzeig klaut.
Die Menschen dort müssen sich dran gewöhnen das wieder Raubtiere dort leben. Den Praksis die Schafe ohne Aufsicht af fast ungezäuntes gebiet gehen zu lassen geht nicht mehr. Jeder Stadtbewohner weiss seit Jahrzehnten das mein kein Fahrrad ugesichert stehen lassen kann. Man muss vorbeugen. Anders ist es auch nich tmit Schafen.

Oval 5:
In Frankreich haben sie jetzt eine witzige Taktik um die Schafe vor den Wölfen zu schützen:

Audio mit begrenzter Haltbarkeit - weil öffentlich rechtlich..  sad.gif
Eine Weile kann man sich das jetzt aber mal anhören.. 


Lesen kann man es auch, aber sicher auch nicht länger.


Timido:
Nun könnten doch all die vielen "arbeitslosen" Herdenschutzhunde endlich wieder ihre Arbeit aufnehmen und müssten nicht mehr ein langweiliges - und für ALLE Beteiligten nicht ungefährliches - Leben fristen!! - Da wäre dann jedem greinenden Schafzüchter, dem nur der Ruf nach dem Jäger einfällt, der Wind aus den Segeln genommen! -
Und die "Jagdausübungsberechtigten" sollten endlich unterscheiden lernen, was Wolf und was Hund ist - denn auf Hunde dürfen sie ja schiessen, wenn sie "wildern" (was ein Skandal ist - aber DAS ist ein anderes Thema!) ..........

Navigation

[0] Themen-Index

[#] Nächste Seite

Antwort

Zur normalen Ansicht wechseln