Ich glotz TV * was-is-n-da? *

greyTs livingroom

*




Autor Thema: Ich glotz TV * was-is-n-da? *  (Gelesen 15669 mal)

Oval 5

  • Globaler Moderator
  • *
  • Beiträge: 13683
Re: Ich glotz TV * was-is-n-da? *
« Antwort #15 am: 15.10. 2013, 09h15 »


Den Zugvögeln auf der Spur


NaturNah - 27.08.2013 18:15 Uhr - jetzt in der Mediathek (wer weiß wie lange.. )

Ein halbstündiges Video über Beringer.
Also Menschen, die Wildvögeln einen Ring anlegen, damit
man ihre Daten Sammeln kann und daraus schlau werden.

 
Gespeichert

Oval 5

  • Globaler Moderator
  • *
  • Beiträge: 13683
Re: Ich glotz TV * was-is-n-da? *
« Antwort #16 am: 17.10. 2013, 11h42 »

Hier ist noch ein Tipp rein geflattert:

Nachher gleich

Zitat
Welpen in Not
Das unseriöse Geschäft mit der Ware Hund
 
WDR Fernsehen 
daheim + unterwegs
17.10.13,  16.15 - 18.00 Uhr


Gespeichert

Oval 5

  • Globaler Moderator
  • *
  • Beiträge: 13683
Re: Ich glotz TV * was-is-n-da? *
« Antwort #17 am: 03.11. 2013, 06h23 »



Könnte eine Sendung werden, die uns Irland ein Stückchen näher bringt... Der Trailer hat was..  smiley.gif


Gespeichert

Oval 5

  • Globaler Moderator
  • *
  • Beiträge: 13683
Re: Ich glotz TV * was-is-n-da? *
« Antwort #18 am: 06.11. 2013, 16h16 »

Das ist dann heute Abend...



Könnte eine Sendung werden, die uns Irland ein Stückchen näher bringt... Der Trailer hat was..  smiley.gif
Gespeichert

Oval 5

  • Globaler Moderator
  • *
  • Beiträge: 13683
Re: Ich glotz TV * was-is-n-da? *
« Antwort #19 am: 14.11. 2013, 00h33 »

Arte

Jagdkumpane

Wie der Hund auf den Menschen kam

Wiederholungen sind je nach Quelle angegeben für:
Mittwoch, 20. November um 10:25 Uhr (44 Min.)
Wiederholung am Sonntag, 24.11. um 10:05 Uhr
Erstausstrahlung am Dienstag, 12.11. um 19:30 Uhr

und/oder
Wiederholungen
So, 24.11. um 10:05 Uhr
Di, 26.11. um 7:45 Uhr

Auf Arte+7 kann man das Video jetzt bis 7 Tage nach der Erstausstrahlung anschauen.


Gespeichert

Oval 5

  • Globaler Moderator
  • *
  • Beiträge: 13683
Re: Ich glotz TV * was-is-n-da? *
« Antwort #20 am: 17.12. 2013, 20h33 »

Ankündigung für morgen,
Mittwoch, 18.Dez. 2013
20h15 - 21hoo
NDR Fernsehen


"Raubtiere vor der Haustüre"

.....Wie geht die Landbevölkerung, Viehwirte und Jäger
beispielsweise in Finnland, mit der stetig zunehmenden
Anzahl an Wölfen, Luchsen und Bären um?



Und ich frag mich - wie läßt sich der paradiesische Zustand dünn besiedelter Gebiete in Finnland mit
den Bedingungen in einem in weiten Teilen doch sehr dicht besiedelten Deutschland vergleichen.
Ich bin ja skeptisch. Weil wer sich nicht nach Schema F verhält und zum Beispiel gerne nachts
spazieren geht, darf jetzt schon Bedenken haben, ob die Jäger auch gute Augen haben?! Da kommt
dann die Überlegung dazu, ob der frei laufende blinde Hund vielleicht in ein paar Jahren vor Deinen
Augen im Mondlicht von einem Wolf gerissen wird. 
Bin gespannt, was die Sendung an Neuem liefert - und ob..


Gespeichert

Syrah

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 218
Re: Ich glotz TV * was-is-n-da? *
« Antwort #21 am: 18.12. 2013, 19h54 »

zwar schon vorbei, aber man kann es sich noch ansehen:

eine universum doku "planet der spatzen":

Wer Zeit hat (45 Minuten):
"Aus sechs unterschiedlichen Metropolen erzählt Regisseur Kurt Mayer in großen Bildern kleine Geschichten von Spatzen und Spatzen : einfach tolle Bilder über das Leben der kleinen Großen.

Der Mensch spielt bei den Sperlingen eine entscheidende Rolle. Seit mehr als 10.000 Jahren folgen sie uns, ohne sich dabei domestizieren zu lassen. Sie haben sich die "Menschenwelt" auf ihre Art erobert und es gibt praktisch keinen Ort, wo es neben Menschen nicht auch Spatzen gibt. Je nach Naturgegebenheiten, Klima oder Architektur haben auch sie sich dort häuslich eingerichtet, wo wir uns angesiedelt haben. "

http://tvthek.orf.at/program/Universum/35429/Universum/7244296
Gespeichert

Syrah

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 218
Re: Ich glotz TV * was-is-n-da? *
« Antwort #22 am: 07.01. 2014, 23h17 »

Zitat
Undercover gegen die Hundemafia
Illegaler Tierhandel in Thailand



    Dienstag, 14. Januar 2014, 22.00 - 22.30 Uhr



Alles beginnt in Thailand, wo es nur so von streunenden Hunden wimmelt. Und es endet in Vietnam und China, in Suppenküchen, wo Hundefleisch als Delikatesse gilt. Dazwischen liegen viele Tage und tausende Kilometer Qual und Angst für die Tiere. Die Deutsche Ulrike Brunner kämpft gegen diesen illegalen Hundefleischhandel in Südostasien.

Professionelle Hundefänger lauern den Tieren auf den Straßen auf. Bis zu 25 Euro zahlen die Abnehmer für ein Tier, je nach Gewicht. Da kommen schnell fünfstellige Summen pro Transport zusammen. Eine lukrative Beute bei Durchschnittslöhnen von 400 bis 1.000 Euro in Thailand. Deshalb hat sich eine regelrechte Hundemafia entwickelt, in die nicht nur Fänger und Fahrer, sondern auch Polizei und Politiker, bis hinauf zu Provinzgouverneuren, involviert sind.

Ulrike Brunner will diesem mafiösen Handel Einhalt gebieten. Sie will den gesamten Weg der Beschaffungskette mit versteckter Kamera dokumentieren, Zusammenhänge aufdecken, Hintermänner entlarven. Ihr Weg führt sie von den Straßen Thailands zu den Hochburgen des Handels am Mekong-Fluss und weiter bis zu den Suppenküchen nach Vietnam. Zu Märkten und Menschen, zu einfachen Bauern und korrupten Beamten, zu Tierschützern, Schmugglern und Hundeschlächtern eines widersprüchlichen Landes, von dem viele nur die touristische Seite kennen.

Eine WELTWEIT-Reportage von J. Michael Schumacher.

Redaktion: Sabine Bohland

http://www.wdr.de/tv/weltweit/sendungsbeitraege/2014/0114/index.jsp
Gespeichert

Oval 5

  • Globaler Moderator
  • *
  • Beiträge: 13683
Re: Ich glotz TV * was-is-n-da? *
« Antwort #23 am: 15.01. 2014, 05h58 »

Eine halbe Stunde lang

"Im Rausch der Farben" icon_arrow.gif
In arte+7 noch bis 19.1.14 18hoo

Zitat
KLEE, MACKE, MARC UND DELAUNAY
Die Dokumentation begibt sich auf die Spur von deutsch-französischen
Künstlerfreundschaften vor dem Ersten Weltkrieg. Welche Rolle spielt
Delaunay im Kunstaustausch und wie verändern sich die Beziehungen
mit Beginn des Krieges? Anlass ist die große Avantgarde-Schau in der
Bonner Kunsthalle


Gespeichert

Oval 5

  • Globaler Moderator
  • *
  • Beiträge: 13683
Re: Ich glotz TV * was-is-n-da? *
« Antwort #24 am: 15.01. 2014, 16h21 »

Zur Abwechslung hier mal etwas zum Thema Hund auch von mir  icon_mrgreen.gif

Eine dreiviertel Stunde Hundetraining mit Maja Nowak, von der ich neulich schon mal
was eingestellt hatte.




Ich weiß leider grade nicht, wie lange das zu sehen sein wird - ist in der Mediathek des ZDF  wink.gif


Gespeichert

Syrah

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 218
Re: Ich glotz TV * was-is-n-da? *
« Antwort #25 am: 18.01. 2014, 00h38 »

danke, die hundetrainerin kenn ich garnicht. werd ich mal reingucken

hier mal was für sonntag, den 19.01. auf wdr:

Zitat
Bloß nicht unterkriegen lassen
Was die Seele stark macht

11.00 - 12.25 Uhr
http://www.wdr.de/tv/westart/sonntag/sendungsbeitraege/2014/0119/index.jsp

"Manche Menschen verkraften traumatische Erlebnisse verblüffend gut. Natascha Kampusch etwa präsentierte sich nach ihrem achtjährigen Martyrium in einem winzigen Kellerverlies als gefasste, reif wirkende junge Frau der Öffentlichkeit. Und den kürzlich verstorbenen Friedensnobelpreisträger Nelson Mandela konnte auch eine mehr als zwei Jahrzehnte währende Gefangenschaft mit zeitweiliger Isolationshaft nicht brechen.

Eine Art psychisches Immunsystem

Psychologen haben das Geheimnis der emotionalen Stehaufmännchen ergründet: Resilienz, eine besondere seelische Widerstandsfähigkeit. Manche von uns verfügen offenbar über mächtige Schutz- und Heilungsmechanismen, die sie gegen seelische Verletzungen wappnen. Eine Art psychisches Immunsystem, das es ihnen erlaubt, selbst traumatische Erfahrungen wie Missbrauch, Krieg, Folter und Verwahrlosung zu bewältigen.

Warum zerbrechen die einen an Schicksalsschlägen, während andere daran wachsen? Was zeichnet Menschen aus, die eine hohe Resilienz besitzen? Können wir von ihnen lernen? Welcher Bedingungen bedarf es, um mit den Widrigkeiten des Lebens zurecht zu kommen? Darüber diskutiert Bettina Böttinger im WDR Foyer mit ihren Gästen:

Christina Berndt
Die Wissenschaftsjournalistin, die den Organspendeskandal aufdeckte, zeigt in ihrem Buch "Resilienz" anhand neuester Forschungen Wege auf, Lebenskrisen zu bewältigen.

Cornelia Corba
Ihre Schwester starb mit 30 Jahren, ihr Lebensgefährte Thomas Fuchsberger ertrank. Trotz dieser Schicksalsschläge hat es die Schauspielerin geschafft, bei aller Trauer weiter ihrem Beruf nachzugehen.

Peter Schneider
In seinem Buch "Die Lieben meiner Mutter" entwirft der Schriftsteller das vielschichtige Porträt einer Frau, die ohne Rücksicht auf Konventionen ihren Leidenschaften folgte.

Robert Sedlatzek-Müller
Der Afghanistan-Veteran und Buchautor leidet an einer Posttraumatischen Belastungsstörung. Er kämpft für die Rückkehr ins Leben und gegen die Ignoranz in Politik und Gesellschaft.

Zuhal Soyhan
Jammern oder resignieren kam für die Journalistin, die an der Glasknochenkrankheit leidet, noch nie in Frage. In ihrem Buch "Ungebrochen" schildert sie ihr unglaubliches Leben."

Gespeichert

Oval 5

  • Globaler Moderator
  • *
  • Beiträge: 13683
Re: Ich glotz TV * was-is-n-da? *
« Antwort #26 am: 24.01. 2014, 06h00 »

Dirk Sagers
Berlin - Saigon
zur Erinnerung an Dirk Sagers - ZDF 2007 - 4 Teile



ist heute Nacht gelaufen und noch 7 Tage lang in der Mediathek zu sehen -
mit der Bahn hat diese Reise-Dokumentation nur gelegentlich zu tun, dafür
erwartet einen eine bunte Mischung aus Geschichten und Geschichte der
Reiseetappen.

Eine wunderbare Produktion.


Gespeichert

Oval 5

  • Globaler Moderator
  • *
  • Beiträge: 13683
Re: Ich glotz TV * was-is-n-da? *
« Antwort #27 am: 26.01. 2014, 04h18 »

Dieser Beitrag für den heutigen Weltspiegel um 19h20 in der ARD kann man bereits jetzt
anschauen und als Download auch speichern. Ein Mensch der, glaube ich, tatsächlich so
etwas wie Hochachtung verdient.

icon_arrow.gif
weltspiegel-guardian_Rusbridger_Button

Gespeichert

Oval 5

  • Globaler Moderator
  • *
  • Beiträge: 13683
Re: Ich glotz TV * was-is-n-da? *
« Antwort #28 am: 09.02. 2014, 20h13 »

Ab dem 25.2.14 abends zur besten Sendezeit ein paar Tage lang im KIKA -
also sogar jungendfrei. Vielleicht mag ja der eine oder andere mal mit den
Kindern gemeinsam fernsehen...


Woolfblood entschlüsselt 250214-040314


Gespeichert

Oval 5

  • Globaler Moderator
  • *
  • Beiträge: 13683
Re: Ich glotz TV * was-is-n-da? *
« Antwort #29 am: 09.02. 2014, 20h30 »

Und gleich noch einen Fernsehtipp der ganz anderen Art:

Zitat

Secret State (1/4)

Donnerstag, 06. Februar um 20:15 Uhr (42 Min.)

Ein Industrieunfall mitten im Wahlkampf. Und dann kommt
auch noch der Premierminister bei einem Flugzeugunglück
ums Leben. Sein Stellvertreter Tom Dawkins versucht, die
Katastrophe aufzuklären. Politischer Thriller und Miniserie
aus Großbritannien - inspiriert von Chris Mullins Roman.


Die 4 Folgen von Secret State 
seit 6.2.2014 (20h15 bis 23h10 alle 4 Folgen hintereinander)
7 Tage lang in der arte-Mediathek.


Teil 1


Teil 2


Teil 3


Teil 4



Gespeichert
 

+ Schnellantwort

Seite erstellt in 0.136 Sekunden mit 33 Abfragen.