Wenn Erreger sich opfern um die Immunabwehr zu manipulieren...

greyTs livingroom

*




Autor Thema: Wenn Erreger sich opfern um die Immunabwehr zu manipulieren...  (Gelesen 1499 mal)

Oval 5

  • Globaler Moderator
  • *
  • Beiträge: 13700

Hoch interessant vor den Hintergrund der aktuelllen Impfmüdigkeit vieler
Menschen aus unserem Kulturkreis.
Wenn Erreger eine Taktik entwickeln, die gesunde Immunabwehr aktiv
Schach Matt setzen kann, dann ist die Impfung - so es eine gibt - der einzig
wirksame Schutz vor einer Erkrankung!

Zitat von: LMU - Forschung aktuell
Schlafkrankheit

Kanonenfutter für die Fresszellen
München, 15.06.2012

Die tödliche Afrikanische Schlafkrankheit wird von einzelligen Trypanosomen
verursacht. Eine neue Studie zeigt, dass sich diese Parasiten opfern, um die
Wirtsinfektion zu starten.

Im tropischen Afrika werden Trypanosomen von blutsaugenden Tsetsefliegen
übertragen und verursachen die Schlafkrankheit. Für diese vernachlässigte
Tropenerkrankung gibt es keine Impfung und nur ---------->
Gespeichert
 

+ Schnellantwort

Seite erstellt in 0.117 Sekunden mit 29 Abfragen.