Neueste Beiträge

greyTs livingroom

*




Seiten: [1] 2 3 4 5 6 7 8 9 10
 1 
 am: 06.02. 2023, 00h45 
Begonnen von Oval 5 - Letzter Beitrag von Oval 5
Leider kriege ich die PDF zur Zeit nirgends angezeigt - ich bleibe am Ball.... Das Problem entsteht scheinbar auf der Seite der GD und wird hoffentlich bald gelöst werden.


 2 
 am: 29.01. 2023, 02h12 
Begonnen von Oval 5 - Letzter Beitrag von Oval 5
Ich weiß nicht, ob den Zuständigen in New South Wales bekannt ist, daß es Flüge von Irland in die USA für ausgemusterte Renn-Greys zu deren neue Haushund-Familien schon seit Jahren gibt, aber jedenfalls sind sie in Australien offensichtlich gerade hochgradig begeistert davon, daß sie ihre überzähligen "retired racers" in den USA als Haushunde vermittelt bekommen.


Der Greyhound recorder schreibt:

Greyhound Racing " Nachrichten " Greyhound Rehoming sagt den USA "Guten Tag

Greyhound Rehoming sagt G'Day zu den USA
Ein aufregendes neues Kapitel in der Vermittlung von Hunden hat begonnen: Greyhound Racing NSW startet ein bahnbrechendes internationales Pilotprogramm in den USA.


Ein aufregendes neues Kapitel in der Vermittlung von Greyhounds hat begonnen: Greyhound Racing NSW startet ein bahnbrechendes internationales Pilotprogramm in den USA.

Mit einem Hauch von Ironie landeten acht pensionierte Rennhunde am Donnerstag - dem Australia Day - in Los Angeles, um den ersten internationalen Vorstoß von Greyhounds As Pets in das Tierheim zu unterstützen.

Die Entscheidung, das Programm international auszuweiten, wurde durch das ständig wachsende Interesse aus den USA an der Adoption pensionierter Greyhounds von australischen Küsten getragen.

In den letzten Monaten hat GRNSW-Chef Rob Macaulay fieberhaft daran gearbeitet, das Pilotprogramm auf den Weg zu bringen, und erklärte, dass es die Art und Weise, wie die Branche ihre Rückführungsziele erreicht, grundlegend verändern könnte.

"Es ist eine wirklich aufregende Zeit für Greyhounds As Pets und die Greyhound-Industrie im Allgemeinen", sagte Macaulay.

"Das Programm hat sich im Wesentlichen aus den Anfragen aus den USA entwickelt, die unsere beliebten pensionierten Greyhounds zur Adoption freigeben wollten.

"In vielen US-Bundesstaaten übersteigt die Nachfrage das Angebot, und ich denke, es spricht für unsere großartige Branche, dass der Wunsch, unsere Greyhounds zu adoptieren, so groß ist.

"Als Team haben wir die Idee in einem breiteren Rahmen erwogen, und das Endergebnis sind die acht Greyhounds, die am Donnerstag angekommen sind.

"Ich muss betonen, dass das Wohlergehen der Greyhounds immer an erster Stelle stand und steht und wir im Wesentlichen die gleichen Kontrollen durchführen, die wir auch bei einer Adoption im Inland durchführen würden.

"Wir haben dort ein kleines Team, das sich um die Hunde kümmert und sicherstellt, dass alles nach Plan läuft. Wie ich schon sagte, ist es eine wirklich aufregende Zeit für die Branche.

Die USA werden als das Land der unbegrenzten Möglichkeiten bezeichnet - die schiere Größe und die riesige Bevölkerung machen sie als Ziel für die Aufnahme von Hunden äußerst attraktiv.

Wenn man dann noch die von den Einheimischen als ärgerlich empfundenen Wartezeiten für die Adoption von Hunden im Inland hinzunimmt, wird deutlich, dass sich hier eine riesige Chance bietet.

"Die Nachfrage nach der Adoption dieser ersten acht ("Greyhounds") war sehr groß", freut sich Macaulay.

"Einheimische in Staaten wie Kalifornien, dessen Bevölkerung größer ist als die von ganz Australien, haben großes Interesse gezeigt. Dasselbe gilt für Texas und Washington State.

"Und das ist keine Überraschung, denn es sind wunderbare reinrassige Windhunde in der Blüte ihres Lebens, und wir alle wissen, was für tolle Haustiere sie sind.

"In Bezug auf die Vermittlung von Hunden ist dies wirklich ein neues Gebiet, das GRNSW und Greyhounds As Pets in den kommenden Wochen und Monaten unbedingt ausbauen und weiterentwickeln wollen.

Der Vorstoß in die USA folgt auf einige äußerst erfolgreiche Jahre an der heimischen Front.

Greyhounds As Pets konnte in den letzten Jahren Rekordzahlen bei der Vermittlung von Hunden verzeichnen, und es wird nichts unversucht gelassen, um sicherzustellen, dass unsere pensionierten Rennhunde ihr endgültiges Zuhause finden.

"Es war eine kollektive Anstrengung von allen in der Branche, aber es gibt immer noch viel zu tun", sagte Macaulay.

Letztes Jahr haben wir in Londonderry die hochmoderne Einrichtung Greyhounds As Pets" eröffnet, und wir haben noch nie so viel in Initiativen zur Wiedereingliederung von Hunden investiert.

"Das Pilotprogramm in den USA ist ein weiterer Schritt in diese Richtung. Wenn die Dinge so laufen, wie ich es mir vorstelle, kann ich mir den Tag vorstellen, an dem wir eine Greyhounds As Pets Abteilung in den Staaten haben.

Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)

 3 
 am: 10.01. 2023, 01h17 
Begonnen von Oval 5 - Letzter Beitrag von Oval 5
Teil 2
Wir haben zur Abwechslung mal wieder den Weg am Kanal genommen.
Da kommen wir dann beim Busunternehmen raus und gehen durch den Ort zurück.
Eine gute Gelegenheit, ein paar Fotos von den Hunden zu machen. Das Licht war sanft.




Diese Augen  klimper.gif




Ganz andere Eindrücke hier hinten..










Nochmal so Augen  klimper.gif




Sie wollte weiter, nicht rumstehen.




Ich kriege noch ein letztes Foto für die Mustersammlung, dann gehen wir zurück. Es nieselt schon wieder. 




Auf das Futter mußten sie dann noch etwas warten - wir waren einfach "zu früh" unterwegs..




.

 4 
 am: 10.01. 2023, 01h10 
Begonnen von Oval 5 - Letzter Beitrag von Oval 5
Teil 1
Wir haben uns jetzt länger nicht blicken lassen - einfach, weil man nachts im Winter für Fotos zu wenig Licht hat und ich auch anderes zu tun hatte. Es ist aber alles beim alten :)

Heute haben wir es mal früher nach draußen geschafft und fast pünktlich vor dem nächsten Schauer auch zurück.




Für die Jahreszeit ist es viel zu warm - den Hühner kommt das entgegen (mir sowieso :-).




Der Graben hat endlich wieder Wasser. So gehört das und vermutlich fehlt den Wäldern noch viel mehr.






Sie läuft durch's Wasser. Ich vermute, absichtlich. Aber ich weiß nicht, wieso.




Zaungäste :)




Konkav und konvex im ständigen Wechsel.  flirty.gif




Die Landschaft ist heute irgendwie nicht prickeld...




Und die da regen mich zunehmend mehr auf, Neulich hab ich mal wieder life erlebt, wie Städter Energie verpulvern. Wieso haben die die blöden Windräder nicht vor der eigenen Nase stehen? Muff!




.

 5 
 am: 18.12. 2022, 05h28 
Begonnen von Oval 5 - Letzter Beitrag von Oval 5
Teil 2Hallo mein Mädchen   flirty.gif




Hihi - die Windräder kommen aus dem Nichts ...




Der Fuchs da vorne hingegen kam aus dem Wald rechts.... 




Der war schon aufregend... irgendwie.




Schon wieder was zum hinschauen?




Oh ja.. Rehe heute überhaupt überall.
Müssen die sein, die bei der Jagd letztes Wochenende verschont geblieben sind. Es sind noch immer sehr viele.




Die Bäume haben ihre Saat für's kommend Jahr zum Teil noch an den Ästen hängen. Was man nicht alles sieht, wenn man rausgeht.




Dann drehen wir wieder um - es steht der nächste Sprung Rehe direkt am Weg. Die haben es bei der Kälte und m it den Jägern vor Weihnachten wirklich nicht leicht und wir heute sicher genug erlebt :) 




Weit waren wir nicht - aber lang schon. Die Sonne, längst untergegangen, zaubert noch etwas Abendrot in den Himmel.




Vor uns sind die Straßenlaternen schon an. Wir sind da nicht alleine heute - ein Auto, jemand geht zu Fuß.




Wir nehmen auf dem Weg den leeren Schweinefuttereimer wieder mit nach Hause.
Ein runder Tag, wenn das Holz gehackt ist, der Ofen eingeheizt, die Hunde nochmal gefressen haben, die Fotos nachher alle aussortiert und fertig gemacht sind, hier der Beitrag erstellt ist und was sonst so ansteht.     





 6 
 am: 18.12. 2022, 05h08 
Begonnen von Oval 5 - Letzter Beitrag von Oval 5
Teil 1Heute war ich viel draußen :)
Während die Hunde ihren Verdauungsschlaf gehalten haben (3 Stunden nach dem Füttern gehen wir nicht spazieren, um das Thema Magendrehung nach Kräften zu umgehen) hab ich mich auf Motivjagd begeben in die vereiste Landschaft. Das hat schon mal so ca. 2 Stunden Frischluft gebracht und eine nicht unerhebliche Ausbeute Landschaftsfotos.
 





Wieder zuhause, durfte die Hunde dann erst mal in den Garten während ich mich für den nächsten Ausflug fertig gemacht habe. Fotos hochladen, andere Kamera, Batterie gegen eine volle austauschen, die von vorher in's Ladegerät und so weiter. 








Dann hab ich das schwarz-weiße Paar angehängt und wir sind losgetigert.




Ein paar Häuser weiter gibt es einen jungen Hund. Den gehen wir seit er hier ist immer besuchen, damit die Freundschaft sich festigt. Wenigstens bitte ein Grundstück ohne giftiges Gekeife hinter dem Zaun  beten.gif




Ordentlich in Form geschnittene Bäumchen mit weißer Mütze  icon_mrgreen.gif




Auf den Feldern ist es auch so ordentlich, nur weniger auffällig. Das Gekläffe der Hunde hinter diesem Zaun begleitet uns heute lang. Gut, daß Fotos ohne Ton sind :)




Die Landschaft ist ein Traum so ganz in Weiß  klimper.gif 




Die beiden sind es auch - heute waren sie wirklich sehr brav :)




Ich hab gar nicht aufhören können, Fotos zu machen. Angeblich wird es am Montag alles wieder wegtauen. Da muß man doch ausnutzen, daß es grade Wochenende ist.




Teil 2 kommt gleich ;-)
.

 7 
 am: 16.12. 2022, 22h12 
Begonnen von Oval 5 - Letzter Beitrag von Oval 5
GBGB - Gebühren 2023



[1]
.

 8 
 am: 04.12. 2022, 05h27 
Begonnen von Oval 5 - Letzter Beitrag von Oval 5
Natürlich ist nicht jeder Spaziergang so spektakulär wie der letzte. Die meisten Wege gehen wir zur Zeit sowieso frühestens im Halbdunkel, um genug Zeit bei Tageslicht auch im Garten zu haben. Gestern waren wir mal wieder früh genug unterwegs, auch für ein paar Fotos. Das Wetter eher unspektakulär, sind heute mal hauptsächlich die Hunde Thema. 







Immerhin war es trocken.




Die beiden haben einen starken Vorwärtsdrang. Die meiste Zeit sehe ich sie beim Spaziergang von hinten.












Wenn wir stehen bleiben, kann ich inzwischen fast immer ungestört Fotos machen.
Das ist schon viel besser geworden, als zu Beginn. 






So kommen wir auch zu ein paar Schnappschüssen der Umgebung.










Zu Hause wartet wie immer die Futterschüssel. Faul wird auf dem Heimweg hier keiner :)





 9 
 am: 04.12. 2022, 04h57 
Begonnen von Oval 5 - Letzter Beitrag von Oval 5
Das Foto muß hier rein :)





 10 
 am: 23.11. 2022, 14h21 
Begonnen von greyT - Letzter Beitrag von greyT

Liebe Besucher und Freunde :)

Wir arbeiten an einem Update für das Forum und
hoffen in Kürze alles wieder normal angezeigt zu bekommen.

************************

Dear visitors and friends :)

We are working on an update for the forum and
hope to have everything displayed normally again shortly.




Seiten: [1] 2 3 4 5 6 7 8 9 10

Seite erstellt in 0.082 Sekunden mit 24 Abfragen.