Antworten

greyTs livingroom


Antworten

Achtung: Dieser Beitrag wird erst angezeigt, wenn er von einem Moderator genehmigt wurde.

Name:
E-Mail:
Betreff:
Symbol:

Datei anhängen:
Hilfe (Dateianhang löschen)
(mehr Dateianhänge)
Erlaubte Dateitypen: doc, gif, jpg, mpg, pdf, png, txt, zip, jpeg
Einschränkungen: maximale Gesamtgröße 1760KB, maximale Individualgröße 380KB
Bitte beachten sie, dass keine Datei ohne Genehmigung eines Moderator angehängt wird.
Verifizierung:
Wenn eine Hündin Junge bekommt ist sie ..:

Shortcuts: mit Alt+S Beitrag schreiben oder Alt+P für Vorschau


Zusammenfassung

Autor: Oval 5
« am: 28.08. 2013, 04h26 »

In England und auch in Irland ist die Zucht von Welpen im Stil der Schweinezucht legal.
Momentan zumindest..
Es gibt Bestimmungen, in welcher Form der Handel und Transport der gezüchteten Welpen legal ist.
Die kann einer einhalten.

Oder es läuft wie mit den Welpen aus Osteuropa, die viel zu früh von ihren Müttern getrennt und
quer über den Kontinent gekarrt werden um dann in irgendwelchen Zoohandlungen oder gleich
aus dem Kofferraum raus verschachert zu werden. Sozialisation Fehlanzeige. Tierschutz ein Fremd-
wort.... ganz, ganz schlimm.   

In England gibt es nun eine e-Petition, die dem im UK ein Ende bereiten möchte.
Keine Schreckensbilder um zu manipulieren - schlichter schwarzer Text auf weißem Grund.
Information - Erklärungen - die Stellungnahme der zuständigen Behörde.
 
Die Forderung ist klar, einfach, effektiv und ist für ordentlichen Züchter sowieso selbstverständlich:
Kein Verkauf von Welpen ohne die Anwesenheit ihrer Mutter

Läuft noch bis 02/05/2014 08:23, man hat also durchaus Zeit nachzudenken.
Nur ganz vergessen soll man es vielleicht darüber nicht  wink.gif


Wer das unterschreiben möchte DA geht es entlang icon_arrow.gif


Seite erstellt in 0.099 Sekunden mit 72 Abfragen.