Gehen wir raus?

greyTs livingroom

*




Autor Thema: Gehen wir raus?  (Gelesen 204430 mal)

Oval 5

  • Globaler Moderator
  • *
  • Beiträge: 13566
Re: Gehen wir raus?
« Antwort #690 am: 09.07. 2017, 00h57 »

Das geht so bis er müde ist.








.. jetzt bin ich dann dran, bitte ...




Ja, Kleiner, jetzt bist Du dran. Bring mal den Ball her :)




.. und dann geht's los. Schneller ist der Schwarze, aber bei der Ausdauer punktet dann
mein kleiner Hofnarr.






Ein schmaler Hund




.. hat eigentlich bemerkenswerte Oberschenkel für einen Azi.




Und dann sind sie wieder gemeinsam dabei, alles zu untersuchen. 




Gespeichert

KimC

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2073
Re: Gehen wir raus?
« Antwort #691 am: 10.07. 2017, 22h47 »

Danke für die Bilder.
Der kleine spielt mit ein Ball? Ich dachte nicht dass sowas sein Stil sei. Oder ist es um Koks zu ärgern?
Gespeichert

Oval 5

  • Globaler Moderator
  • *
  • Beiträge: 13566
Re: Gehen wir raus?
« Antwort #692 am: 11.07. 2017, 18h31 »

Ach nein, das hat mit dem Großen nichts zu tun. Er hat immer gerne gespielt ... auch mit Bällen  icon_arrow.gif
.. das ist schon fast 4 Jahre her  shocked.gif


Gespeichert

Oval 5

  • Globaler Moderator
  • *
  • Beiträge: 13566
Re: Gehen wir raus?
« Antwort #693 am: 02.08. 2017, 23h18 »

Ich hab mal wieder die Kamera mitgenommen auf den Spaziergang.
Es war nach einem Schauer wieder trocken. Die Hunde haben sich
nicht besonders darum gerissen loszugehen, aber so geht es mir
ja auch immer mal. Wenn man dann unterwegs ist, ist es doch schön. 




Die Stare sitzen schon wieder alle zusammen auf den Leitungen (wo es noch
Oberlandleitungen gibt...) Dahinter stehen unsere Biostrom-Lieferanten.




Der Schwarze hat sich lange nicht von meiner Seite gelöst. Das Wetter war ihm
wohl nicht recht geheuer.




Überall noch Regentropfen auf den Blüten. Der Rapps und das Getreide sind naß gewesen.
Ein Klima wie in der Waschküche. Vermutlich ist das nicht nur schwer zum Atmen, sondern
auch ein Vorbote von Ernteausfällen.




Die Farben drehen schon in Richtung herbstlich.




Als die Wolkendecke aufgerissen ist, war alles in ein wunderbar zartes Licht gehüllt.








Für die Blutsauger war Hochsaison, deshalb sind wir auch nicht zu viel stehen geblieben.




Aufregend ist der Blick nicht. Für Freunde feiner Nuancen dafür ein Erlebnis. 




Gespeichert

Oval 5

  • Globaler Moderator
  • *
  • Beiträge: 13566
Re: Gehen wir raus?
« Antwort #694 am: 02.08. 2017, 23h34 »

Dann sind wir wieder umgekehrt - wie gesagt: Die Blutsauger waren
lästig und die Hunde wollten genauso wenig wie ich zerstochen werden.




Da mußten wir dann aber doch noch mal stehen bleiben: Eine der ganz wenigen
noch blühenden Mohnpflanzen.






Der Regen hat sie dieses Jahr oft viel zu früh verblühen lassen. Das sieht dann
eher so aus..




Schon fast wieder beim Auto. Der Mais ist riesig geworden in nur ein paar Wochen!




Wo es keine Berge gibt und man bis zum Horizont schauen kann, gibt es dafür oft Wolkenberge





Den Sonnenuntergang hab ich mir dann alleine angeschaut, die Hunde vorher in's
Auto gepackt, damit die Mücken und Bremsen sie nicht erwischen.




Ganz so extrem war er in der Wirklichkeit nicht, aber als Foto ist es eben schön so :) 







Gespeichert

KimC

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2073
Re: Gehen wir raus?
« Antwort #695 am: 04.08. 2017, 08h56 »

Danke für die Bilder. Ja, es wird langsam herbstlich. Ich mag den Herbst eigentlich gerne, nicht zuletzt wegen den Farben.
Deine HUnde wolen wohl auch nicht gerne nass werden, das kenne ich auch. Da wollen sie dann lieber zu hause auf dem Sofa das leben geniessen. 
Gespeichert

Oval 5

  • Globaler Moderator
  • *
  • Beiträge: 13566
Re: Gehen wir raus?
« Antwort #696 am: 14.08. 2017, 00h10 »

Ein "Wuggerl"Spaziergang...
Wer an "Stroh" denkt, erwartet eher etwas Trockenes...






Nieselregen - kommt nicht unbedingt gut an..




... auch nicht bei der Kamera natürlich.




Der Blick über so ein Feld fasziniert mich immer wieder.




Der Schwarze findet spannend, daß er so weit schauen kann....




Der Boden war quietschnaß.




Aber weil die Ballen so gut gepreßt sind, werden sie nicht naß innen.





 
Gespeichert

KimC

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2073
Re: Gehen wir raus?
« Antwort #697 am: 16.08. 2017, 14h27 »

Gassigehen im Nieselregen, muss manchmal sein. Einige hier würde die Teilnahme verweigern. Diese Ballen sind wirklich sehr schwer, und können tödlich sein wen Kinder damit spielen wollen, den rollen können sie schon.
Gespeichert

Oval 5

  • Globaler Moderator
  • *
  • Beiträge: 13566
Re: Gehen wir raus?
« Antwort #698 am: 16.08. 2017, 23h10 »

Ja, das ist wahr, ich glaube, an dem Tag wären sie nicht zu rollen gewesen, weil der Boden so naß war, aber als Elternteil muß man da sicher ein Auge drauf haben.

Was den Regen betrifft: das hat uns das noch nie wirklich davon abgehalten, raus zu gehen - notfalls gibt es einen Regenmantel und gut ist's :)


 

Gespeichert

Oval 5

  • Globaler Moderator
  • *
  • Beiträge: 13566
Re: Gehen wir raus?
« Antwort #699 am: 27.08. 2017, 21h34 »

Noch ein Wuggerl-Spaziergang. Diesmal im Trockenen.
Ein paar große Sonnenblumen lassen keinen Zweifel an der Jahreszeit.   




Das Getreide ist sicher in diesem Jahr eher zu oft naß geworden und wohl keine
1A Qualität. Über einen Mangel an Stroh wird man sich dafür nicht beklagen
müssen, nur überlegen, wo man die vielen Ballen ordentlich gelagert bekommt. 
Die Stare sammeln sich für den Zug in den Süden in mehr oder weniger großen
Schwärmen.




lange werden sie nicht mehr hier sein...




Trockener Boden in Azawakh-Tarnfarben.. wir gehen über das Stoppelfeld.




Der Hofnarr ist gut drauf und turnt auf den für den Abtransport zu Mieten gefahrenen
Wuggerl herum.




Der Schwarze immer näher bei mir taucht deshalb seltener auf den Fotos auf. Alles hat
seinen Preis... 




... ich schau ihm gerne zu beim laufen.  klimper.gif




... naja, bei Fuß ist es mit schönen Fotos eben schwer.. was soll's  lipsreleased.gif




... so geht das besser ...




Wieder auf der Zielgeraden. Immerhin können wir grade mal eine Runde gehen
ohne in's Auto steigen zu müssen. Das ist schön. 




Gespeichert

KimC

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2073
Re: Gehen wir raus?
« Antwort #700 am: 27.08. 2017, 21h47 »

Das Bild wo der kleine springt ist toll, da hast du ein Volltreffer gemacht.
Bald wird das Feld geplugt sein, vorbereitung für den Neuanfang..

Als ich klein war, waren diese halmballen kleiner und viereckig. Da konnte man tolle Burgen machen, und die Stöppel aus der Erde xiehen und als harmloses "Geschoss" nach den "Feind" werfen. 
Gespeichert

Oval 5

  • Globaler Moderator
  • *
  • Beiträge: 13566
Re: Gehen wir raus?
« Antwort #701 am: 06.09. 2017, 23h02 »


Wir wollten den GotchaDay vom Koks feiern. Ganze drei Jahre ist die Reise nach
Irland schon her. Also sind wir in's Auto gestiegen für einen Spaziergang zum See.
Gleich beim Aussteigen haben uns kleine lila Blümchen begrüßt.




Der erste Teil geht wie immer durch den Wald...




Spinnen haben große Netze gespannt zwischen den Bäumen.




Upps - wir waren wohl länger nicht hier gewesen.. das war auch alles noch
Wald letztes mal - also.. Holz-Plantage soll man vielleicht sagen.




Jetzt liegt er aufgestapelt statt schwarz und schweigend zu stehen.




Mein Schwarzer am See - das ist einem Feiertag würdig. Baden ist toll!  smiley.gif




... würde der Azi nie unterschreiben. Baden geht nur bei Temperturen über 30°C  tongue.gif




Die Böschung verschattet unsere Uferseite schon ..   




.. während auf der anderen Seite alles Sonnendurchflutet ist.




Ein schöner Spaziergang soweit.




Leider hat uns etwas weiter dann ein BullTerrier überfallen. Natürlich unangeleint
und natürlich hat der sich einen Dreck darum gekümmert, was "Herrchen" wollte.
Einziges Glück: Er hat sich mit Rempeln begnügt. Der Azi hat verzweifelt versucht
weg zu laufen, die Leine war aber eben nach 5 Metern dann doch zu Ende. Herrchen
mußte seinen Bulli treten, um ihn da weg zu bekommen.
Wie gesagt: Es ist ohne körperliche Blessuren ausgegangen, aber der Schreck steckt
uns mal wieder tief in den Knochen. Von der Feierlaune ist leider nicht viel übrig geblieben.

Wieso nur ist es so schwer sich einzugestehen, wenn man einen Hund hat, der nicht folgt,
und den dann eben an die Leine zu nehmen? 

Gespeichert

Oval 5

  • Globaler Moderator
  • *
  • Beiträge: 13566
Re: Gehen wir raus?
« Antwort #702 am: 15.09. 2017, 13h46 »


Nach unserer letzten unschönen Begegnung waren wir noch mal am See, um
uns nicht an das miese Gefühl zu gewöhnen. So richtig locker waren wir aber
alle drei nicht. Die Fotos liegen nach wie vor unbearbeitet, obwohl sie ihren
Reiz haben. Vielleicht erledige ich das der Tage auch noch. Die anschließenden
Wege haben wir ohne Dokumentation gemacht.
Gestern sind wir den langen Weg durch die Felder gegangen, das Wetter war
kühl, windig aber schön sonnig und trocken. Das richtige Wetter für Fotos in
der weiten Ebene. Die Wolkenberge entschädigen für den Mangel an richtigen
Bergen durchaus und man braucht nicht ständig rauf oder runter zu gehen :)     




Die Buben fangen an, sich zu synchronisieren. Lang hat es gedauert.






Der Schwarze war mal wieder so richtig auf Draht




Rundum gab's immer wieder aufregende Wolkenbilder. Der Wind hat sie ständig
neu gestaltet.




Die Felder sind abgeerntet, der Großteil ...




... schon wieder neu angesät.




Wir waren eine Weile nicht hier gewesen, weil es bei schlechtem Wetter schnell mal
unangenehm sein kann so ganz ohne Schutz. Dementsprechend gab es natürlich
aufregend viel Neues.







Gespeichert

KimC

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2073
Re: Gehen wir raus?
« Antwort #703 am: 16.09. 2017, 19h22 »

Danke für die Ausflugsbilder. Die Landschaft wird so langsam wieder farbärmer, schade eigentlich.
Gespeichert

Oval 5

  • Globaler Moderator
  • *
  • Beiträge: 13566
Re: Gehen wir raus?
« Antwort #704 am: 16.09. 2017, 21h45 »

........... Die Landschaft wird so langsam wieder farbärmer, schade eigentlich.
Ja leider..

Gespeichert
 

+ Schnellantwort

Seite erstellt in 0.068 Sekunden mit 28 Abfragen.