Gehen wir raus?

greyTs livingroom

*




Autor Thema: Gehen wir raus?  (Gelesen 204860 mal)

Oval 5

  • Globaler Moderator
  • *
  • Beiträge: 13567
Re: Gehen wir raus?
« Antwort #765 am: 24.08. 2018, 02h49 »


Nach einem Tag Hundefutter schneiden und kochen war mir der kleine Spaziergang mit
den Buben zum Sonnenuntergang grade recht.   




Die beiden waren gut drauf.




Die Felder sind mittlerweile alle geerntet. Es ist viel trocken geworden. Ein schlechtes
Jahr für unsere Bauern hier in der Umgebung. Nicht mal für's Heu ist genug gewachsen.




Immerhin, die Zwetschgen sind fast reif.




Das Silberblatt hat sich ausgesät.




Eine spanende Wolkenfront, die aber auch wieder kein Wasser gebracht hat. Langsam wird
es sogar für die Sträucher am Wegrand sichtlich knapp. 






Der Heuler ist wieder aktiv :) 




... und während der Schwarze brav neben mir steht...




.... tänzelt mein Afrikaner unruhig bis wir weiter gehen. Viel unterschiedlicher könnten sie gar
nicht sein :)

Gespeichert

KimC

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2074
Re: Gehen wir raus?
« Antwort #766 am: 29.08. 2018, 08h19 »

Danke für die Bilder. Ist der Stress bei dem kleinen immer noch hoch? Endlich auch ein anderes Wetter.
Gespeichert

Oval 5

  • Globaler Moderator
  • *
  • Beiträge: 13567
Re: Gehen wir raus?
« Antwort #767 am: 29.08. 2018, 14h37 »

Nicht immer noch, Kim, sondern grade mal wieder. Es waren nochmal Hündinnen läufig. Drei Tage lang hat es ihn beeindruckt, dann war wieder alles normal. Diesmal hat er auch nur einen Tag nicht ordentlich gefressen. Das ist für einen Hund ja gar nichts. Ich finde das gehört alles zum normalen, artgerecht natürlich Leben dazu.
Und .. der Azi ist einfach grundlegend agiler als der Greyhound, steht nicht gerne rum, möchte eben alles erkunden, absichern, wie auch immer.

Die Hitzeresistenten hatten es dieses Jahr gut, jetzt wird es wieder "für die Jahreszeit und Region normal" will heißen ~20°C und die meisten Menschen atmen auf. Mit dem Regen bleibt es bisher aber sparsam. Für die Vegetation ist es noch viel zu wenig, der sandige Boden oft nur 3 cm tief naß nach einem Regen und drunter ist es so trocken wie seit Monaten. Immerhin sind die ersten Bauern wieder dabei zu sähen.


Gespeichert

Oval 5

  • Globaler Moderator
  • *
  • Beiträge: 13567
Re: Gehen wir raus?
« Antwort #768 am: 02.09. 2018, 02h56 »

Wir haben die Kamera mal wieder mitgenommen auf einen kleinen Spaziergang.
Der Abend war lau und ruhig.




Die Buben waren den ganzen Tag viel im Garten gewesen, mußten also nicht wirklich,
aber die Abwechslung ist natürlich trotzdem klasse!








Die Sonne steht tief - eben meine Zeit raus zu gehen ...








Die Mutterkuhherde auf der Weide war unruhig, da habe ich entschieden, dort eben noch
vorbei zu schauen. Auch die Rehe sind ganz aufgeregt rum gelaufen, obwohl weit und breit
nichts zu sehen war. Das ist ungewöhnlich. 








Gespeichert

Oval 5

  • Globaler Moderator
  • *
  • Beiträge: 13567
Re: Gehen wir raus?
« Antwort #769 am: 02.09. 2018, 03h12 »

Die Kamera hat dem Hofnarrn etwas zum riechen vor die Nase gezaubert :)




Vom Simson-Rennen ist noch nichts zu erahnen. Das soll eigentlich kommendes Wochenende
auf dem Acker stattfinden... 




Die Sonne ist so gut wie untergegangen.. 




... bis wir bei den Rindern angekommen sind. Die Letzten kommen eben von der
großen Weide auf der ich sie von der anderen Seite sehen und hören konnte zum
Gatterplatz. Schon etwas ruhiger, aber doch noch nicht richtig entspannt. Sie
scheinen unsere Gegenwart zu schätzen.... mit den Hunden...? Hm




Wir gehen noch ein paar Meter weiter. Weit hinten auf der Weide liegt etwas dunkles,
das ein totes Kalb sein könnte. Die Vergrößerung vom Foto ist nicht eindeutig - ich werde
morgen mal nachfragen... Die Herde ist nicht ungefährlich, sonst wäre ich wohl einfach
nachschauen gegangen, aber das fällt bei diesen Rindern völlig aus.




Wir gehen dann wieder zurück. Die Rinder bleiben ruhig, die Hunde schauen aber aufmerksam.
Auch die Rehe habe ich noch mal laufen sehen. Wir haben wohl Wölfe hier. Gesehen hab ich sie
(glaube ich) noch nicht, aber es gibt angeblich einige Tiere. 






Die Felder sind mittlerweile alle geerntet. Manche werden schon wieder eingesäht. Der heiße
Sommer ist vorbei. Noch ein paar Wochen und es ist richtig Herbst.






Wir kommen wieder zur Ortschaft. Viel später, als ich eigentlich wollte...




 
Gespeichert

Oval 5

  • Globaler Moderator
  • *
  • Beiträge: 13567
Re: Gehen wir raus?
« Antwort #770 am: 25.09. 2018, 03h45 »

Wir haben zum Sonnenuntergang noch einen Spaziergang gemacht. Ich mag die Farben einfach :)






Es ist ja kälter geworden und windig dazu, das sieht man dem Hofnarren schon an. Warten ist total blöd..








Das Licht war schon deutlich knapp. Ich hab mich dann auf die Gegend beschränkt - die zappelt nicht so rum.
Während im Westen die Sonne untergegangen ist........






...ist irgendwo zwischen ~ Norden und Osten schätze ich der Mond aufgetaucht.








Lang sind wir nicht rumgestanden...




Gespeichert

KimC

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2074
Re: Gehen wir raus?
« Antwort #771 am: 30.09. 2018, 21h14 »

Es wird so langsam dunkler.
Die Abendstimmung ist dir gut gelungen!
Gespeichert

Oval 5

  • Globaler Moderator
  • *
  • Beiträge: 13567
Re: Gehen wir raus?
« Antwort #772 am: 03.10. 2018, 01h18 »

Kim, danke  klimper.gif



Wir haben mal wieder einen Ausflug gemacht.. Der Baggersee
mit dem Saugbagger hat einen neuen Kieswerksbetreiber, der sich müht die Pforten dicht
zu machen. Ich habe kein Interesse mich anzulegen - wir waren da ewig nicht und werden
wohl auch nicht so schnell wieder da hin gehen - schade ist das, weil landschaftlich ja
sowieso wenig Abwechslung geboten ist und dann wird es eben noch eintöniger. Der Zeit-
geist will das wohl so - je weniger individuelle Freiheit, desto lieber scheinen die Deutschen
das zur Zeit zu haben.  rolleys.gif
Also leider kein See mehr in unmittelbarer Nähe.. wir sind also zur Uferpromenade gefahren
und haben den offiziellen Wanderweg der Gemeinde genutzt - schön ist es da schon, aber
wenn ich eine Alternative am Wasser hätte, würde ich nicht ausgerechnet dort mit den
Hunden gehen.

Es gibt heute also mal einen ganzen Schwung Fotos von einem sonnigen, lauen Spät-
Nachmittag vor ein paar Tagen und diesmal kommen auch die Hund nicht zu kurz :) 




Obwohl wir kaum jemanden getroffen haben, waren die Buben mega aufgeregt.








Der Blick in den Himmel will sagen WAS IST DAS DENN??




... naja - Hunde sind eben doch wirklich keine Kinder,
die wüßten mit einem Drachen etwas anzufangen .. :)




Mit einem Saugbagger kann ich heute wie gesagt leider nicht dienen, die Aussicht
ist aber natürlich wunderschön und der See viel größer..






Der Wasserstand ist niedrig - auch hier scheint der trocken-heiße Sommer seine Spuren
hinterlassen zu haben. Und nicht nur der - auch die Badegäste haben sich in Form von
leeren Glasflaschen etcpp. verewigt. Wir gehen also wie so oft mit besonders offenen Augen
durch die Welt.




Ein austreibender Baumstumpf in erstaunlich symmetrischer Form, sanft umspielt von flachen
Wellen. Ein paar Meter weiter zwei größere Findlinge fast am Ufer - Feng Shui geht es mir
durch den Kopf...








Ganz langsam kommt der Große auf den Teppich, beginnt die Situation zu genießen.






Der Hofnarr hat es natürlich unglaublich wichtig gehabt, alles zu erkunden und das ist echt
anstrengend für so ein Hunderl!






Gespeichert

Oval 5

  • Globaler Moderator
  • *
  • Beiträge: 13567
Re: Gehen wir raus?
« Antwort #773 am: 03.10. 2018, 01h53 »

Wir haben uns Zeit gelassen, sind etwa anderthalb Stunden unterwegs gewesen
für eine Strecke, die zügig gehend in vielleicht 20/25 Minuten zu bewältigen wäre. Es war
nicht eilig und für die Hunde ist es viel einfacher wenn sie genug Zeit haben in der fremden
Umgebung - man muß halt sehen, daß sie sonst ein schon sehr ruhiges Leben haben..






Sand unter den Füßen und den Wellen zuschauen - das scheint nicht nur uns zu gefallen.






So nah das Wasser auch war - rein gegangen ist diesmal keiner.






Dann sind wir ein Stück weiter gegangen - die Nächste kleine Bucht erkunden....








... und weiter zum Hafen. Klein ist das hier natürlich alles, aber eben doch typisch.



Auf den Steg ein Angler ... fast südliches Flair


 

Die Sonne sinkt in Richtung Wasser, taucht alles in ihren warmen Farbstich.




Noch ein bißchen wärmer hätte ich es gerne, aber sonst.. schon echt schön hier!




Wir bleiben noch ein paar Augenblicke, schauen der Sonne zu und den schwankenden Masten,
dem Schwappen der Wellen am Ufer. Menschen sehen wir kaum, die sind fast alle längst nach
Hause gegangen, Abendessen, Familie, Fernseher.. was auch immer da wartet... und das tun
wir dann auch.








Auf dem Heimweg noch ein toller Abendhimmel zum Abschied...




Zuhause eine volle Schüssel .... und von den beiden Pelzigen ward von da an
erst mal richtig lang nichts mehr gesehen - eingeschlafen und gut war's :)


Gespeichert

KimC

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2074
Re: Gehen wir raus?
« Antwort #774 am: 06.10. 2018, 08h49 »

Gut dass ihr euch die Zeit nehmen konnte in ruhe entlang dieses Gewässer zu gehen, für gute Bilder gab es auch noch zeit! Danke!
Gespeichert

Oval 5

  • Globaler Moderator
  • *
  • Beiträge: 13567
Re: Gehen wir raus?
« Antwort #775 am: 10.10. 2018, 23h48 »

Fotos vom Spaziergang..
Nach dem Drama mit der ausgehungerten Katze, die nicht mal mehr im Tierheim gerettet werden
konnte, stelle ich jetzt täglich ein bißchen Futter raus um solche Dramen in Zukunft zu verhindern.
Das hat den Vorteil, daß wir wieder zumindest einmal am Tag tatsächlich raus kommen - weil
natürlich sind die Hunde mit dabei  klimper.gif










Besonders spanend ist es nicht immer, aber für die Hunde gibt es doch immer etwas neues.






Einen Greyhound zu fotografieren ist nicht immer ganz einfach :)










Man sieht an den Farben, daß es wirklich schon sehr lange zu wenig Wasser hat. 




Die Felder sind neu bestellt und wie die Hunde die Gegend scannen schauen die Bauern
nach regen.. kein Spaß....







 


Gespeichert

KimC

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2074
Re: Gehen wir raus?
« Antwort #776 am: 13.10. 2018, 17h36 »

Bei euch ist es auch weiterhin sehr trocken? Pass auf mit dem Katzenfutter, Katzenfutter wird nicht nur von Katzen gefressen.
Die beiden halten sich gut, obwoh der kleine mittlerweile auch älter wird.
Gespeichert

Oval 5

  • Globaler Moderator
  • *
  • Beiträge: 13567
Re: Gehen wir raus?
« Antwort #777 am: 13.10. 2018, 18h38 »

Jaja, das Katzenfutter ist einfach für viele (auch Igel zum Beispiel), die zu wenig finden
da draußen. Irgendwann wird das Wetter vermutlich auch wieder "normal" werden?
Ich baue noch immer darauf.

Allerdings muß ich gestehen, daß mir zunehmend öfter der Satz von einem alten Freund
einfällt, der mal gesagt hat, daß die aus dem Wind entnommene Windenergie das Klima
völlig verändern kann durch die Änderung von Strömungen. Wenn das hier der Fall ist,
hat es sich jedenfalls nicht verbessert..

Den Buben geht es gut, ja. Ein bißchen mehr Gehen wäre vielleicht besser, aber im
Wesentlichen gibt es grade nichts zu beklagen. Die Krallen muß ich halt öfter schneiden
und dem Hofnarren auch mal wieder die Ohren putzen demnächst damit sie heile
bleiben, aber so grundsätzlich haben wir momentan nichts zu meckern :)


Gespeichert

Oval 5

  • Globaler Moderator
  • *
  • Beiträge: 13567
Re: Gehen wir raus?
« Antwort #778 am: 21.10. 2018, 23h19 »

Kommt Buben, raus aus den Federn rein in's Vergnügen - wir gehen die Katzen füttern..






Hund formatfüllend - kommt von der kurzen Leine.... 




... oder wenn einer freiwillig nah da bleibt (bis ein Reh in Sichtweite wäre  rolleys.gif). 




Eigentlich hätte dieser Herbst das Zeug richtig bunt und schön zu sein, nur leider war
durch die Trockenheit schon lange viel Laub welk geworden so daß es jetzt nicht mehr
so recht bunt werden will.   




Es ist kälteres Wetter angesagt und vielleicht auch etwas Regen. Mal sehen...  heute
war es jedenfalls sehr friedlich und ruhig.   




... bin gleich wieder da - schön warten...




Machen sie doch brav :)




Noch ein paar Meter und ein paar Fotos, dann ist es auch schon fast dunkel.






Zuhause muß erst mal getrunken werden als wären wir ewig weg gewesen....
Dann gibt es auch für die Hunde eine Schüssel voll Futter.




Gespeichert

Oval 5

  • Globaler Moderator
  • *
  • Beiträge: 13567
Re: Gehen wir raus?
« Antwort #779 am: 28.10. 2018, 17h01 »

Bevor uns die dunkle Jahreszeit fest im Griff hat mit kahlen Ästen und kalten Farben noch ein bisschen herbstliches aus den letzten Tagen :)

 
Morgentau satt






Diesig war es....




und neblig... 




.. trotz Sonnenschein.








der Nebel verzieht sich noch recht schnell







 
Gespeichert
 

+ Schnellantwort

Seite erstellt in 0.095 Sekunden mit 28 Abfragen.