Nach jahrelangen Ermittlungen 367 PitBulls beschlagnahmt in den USA

greyTs livingroom

*




Autor Thema: Nach jahrelangen Ermittlungen 367 PitBulls beschlagnahmt in den USA  (Gelesen 899 mal)

Oval 5

  • Globaler Moderator
  • *
  • Beiträge: 13640

Auf die Frage, wie Amerika ist sagte mal jemand zu mir:
Es ist so ungefähr wie hier nur ALLES ist größer.
Die Straßen, die Häuser, die Verbrechen, die Geschäfte, Parkplätze ................. alles ist größer.

Das paßt wohl auch zu dieser aktuellen Geschichte. AP behält sich alle Rechte vor.
Na, dann lest mal das Original  icon_mrgreen.gif :

"Copyright 2013 The Associated Press. All rights reserved.
This material may not be published, broadcast, rewritten or redistributed." icon_arrow.gif



Was ich noch gefunden habe ist ein Video - Zusammenschnitt von Originalstatements   
Dogfighting Rescue Saves 367 Dogs

In den Kommentaren dazu heißt es, die Beschlagnahme habe am 23.August - also vor
ein paar Tagen -  stattgefunden. Schon heftig, wenn man gleichzeitig für 367 Hunde Platz
schaffen muß........ 


Bisher kann man das alles anschauen und lesen, ohne an der Seele Schaden zu nehmen.
Sollte sich das ändern würde ich das Thema auch in die Horrorecke verschieben.
Also bitte nicht wundern, falls das irgendwann "umgezogen" sein sollte.


Gespeichert
 

+ Schnellantwort

Seite erstellt in 0.13 Sekunden mit 29 Abfragen.