Der gesunde Hund macht Hundesport

greyTs livingroom

*




Autor Thema: Der gesunde Hund macht Hundesport  (Gelesen 1266 mal)

Oval 5

  • Globaler Moderator
  • *
  • Beiträge: 13566
Der gesunde Hund macht Hundesport
« am: 22.06. 2012, 05h14 »

Ein netter Text, den ich jetzt sicher schon zum 4ten mal durchgelesen habe.
So weit schaffen es die wenigsten Geschichten selbst wenn sie gut sind! 
smiley.gif

Eigentlich soll jeder, der einen Hund zu Hause hat das gelesen haben. Besonders aber
natürlich all diejenigen, deren Hunde schon aufgrund der züchterischen Selektion und/
oder ihrer Vorgeschichte eng mit dem Sport verbunden sind.
Der Text reißt aus tierärztlicher Sicht knapp die Voraussetzungen an, die ein Hund für
den Sport mitbringen muß und was passiert, wenn wir dies oder jenes mißachten.
 
Nun ist das mit dem Sport und den ExRacern ja so eine Sache. Weil die haben ihre aktive
Laufbahn in aller Regel nicht grundlos beendet. Und gerade da finde ich die Gedanken
so besonders wertvoll, die Frank Lausberg in diesem Text zusammen geschrieben hat.
Zumindest eine Ahnung zu haben ist ja die Grundlage für Verständnis.

Ohne eigene Erfahrung mit einem Hund im aktive Sportgeschehen ist einem einfach so
manches Verhalten und auch diverse "Nebenwirkungen" (um das mal freundlich auszu-
drücken) mit denen wir beim ehemaligen Profisportler aus dem Tierschutz dann konfrontiert
sind, nicht geläufig.
Das ist sozusagen Nachhilfeunterricht für die weniger sportlichen Hundehalter unter uns
Rescue-besitzern. Vorbereitet sein ist oft echt wertvoll :-)

Weil natürlich will auch der Kreislauf eines nicht mehr aktiven Sportlers in Gang kommen,
der Körper soll dabei aber nicht überhitzen, wir sollen vorher wissen wie wir die Grenzen
unserer Hunde richtig einschätzen können statt sie zu überfordern, daran denken, daß
der Hund keinen vollen Magen haben soll beim Toben und so weiter ... 
Mit einem Funken Phantasie läßt sich da viel Aufmerksamkeit schulen auch fürs ganz
normale Leben mit dem Hund.

Also - laßt Euch nicht aufhalten - lesen bildet und unsere Hunde leben dadurch länger :-))

Zitat von:
Der gesunde Hund macht Hundesport / Vorbereitung und Vorbeugung
So wie der Hundesport die Vitalität im Sinne der geistigen und körperlichen Gesundheit
des Hundes fördert, ist auch die Gesundheit des Hundes Voraussetzung für den Hundesport.

Der Hund, der Leistungssport betreiben will, muß gesund, von guter Konstitution und
Kondition sein, damit Verletzungen und Notfälle aller Art so gut es geht vermieden werden
können. Bei vielen Hundesportarten wird ----- weiter ------->


Gespeichert
 

+ Schnellantwort

Seite erstellt in 0.17 Sekunden mit 30 Abfragen.