Gehen wir raus?

Forum > 2.4. Bilder & Videos / Pic's

Gehen wir raus?

<< < (228/229) > >>

Oval 5:
Teil 1
Wir haben heute einen wirklich schönen Spaziergang bekommen. Trocken, nicht zu kalt und nicht zu warm, und ein gigantisches Farbenspiel mit einem schmalen Nebelstreifen kurz nach dem Sonnenuntergang.




Zu erzählen gibt es da heute eigentlich nichts weiter - es war nur einfach schön. Ich lasse mal die Fotos für sich sprechen. Weil es viele sind, mach’ ich zwei Beiträge draus, damit sie schneller laden :) 























Oval 5:
Teil 2
Ich gebe zu, daß man nicht unbedingt einen Hund haben muß, um spazieren zu gehen - ich kenne aber glaube ich niemanden, der ohne Hund tatsächlich jeden Tag geht. Also.. vielleicht braucht man doch zumindest einen Hund icon_mrgreen.gif






Ich hab die Rehe erst auf den Fotos gesehen - die Vierbeiner waren da viel schneller.

















Zuletzt noch eins, das ich besonders schön finde. Wenn man sowas mag, ist es was Besonderes :)






Oval 5:
Natürlich ist nicht jeder Spaziergang so spektakulär wie der letzte. Die meisten Wege gehen wir zur Zeit sowieso frühestens im Halbdunkel, um genug Zeit bei Tageslicht auch im Garten zu haben. Gestern waren wir mal wieder früh genug unterwegs, auch für ein paar Fotos. Das Wetter eher unspektakulär, sind heute mal hauptsächlich die Hunde Thema. 







Immerhin war es trocken.




Die beiden haben einen starken Vorwärtsdrang. Die meiste Zeit sehe ich sie beim Spaziergang von hinten.












Wenn wir stehen bleiben, kann ich inzwischen fast immer ungestört Fotos machen.
Das ist schon viel besser geworden, als zu Beginn. 






So kommen wir auch zu ein paar Schnappschüssen der Umgebung.










Zu Hause wartet wie immer die Futterschüssel. Faul wird auf dem Heimweg hier keiner :)




Oval 5:
Teil 1Heute war ich viel draußen :)
Während die Hunde ihren Verdauungsschlaf gehalten haben (3 Stunden nach dem Füttern gehen wir nicht spazieren, um das Thema Magendrehung nach Kräften zu umgehen) hab ich mich auf Motivjagd begeben in die vereiste Landschaft. Das hat schon mal so ca. 2 Stunden Frischluft gebracht und eine nicht unerhebliche Ausbeute Landschaftsfotos.
 





Wieder zuhause, durfte die Hunde dann erst mal in den Garten während ich mich für den nächsten Ausflug fertig gemacht habe. Fotos hochladen, andere Kamera, Batterie gegen eine volle austauschen, die von vorher in's Ladegerät und so weiter. 








Dann hab ich das schwarz-weiße Paar angehängt und wir sind losgetigert.




Ein paar Häuser weiter gibt es einen jungen Hund. Den gehen wir seit er hier ist immer besuchen, damit die Freundschaft sich festigt. Wenigstens bitte ein Grundstück ohne giftiges Gekeife hinter dem Zaun  beten.gif




Ordentlich in Form geschnittene Bäumchen mit weißer Mütze  icon_mrgreen.gif




Auf den Feldern ist es auch so ordentlich, nur weniger auffällig. Das Gekläffe der Hunde hinter diesem Zaun begleitet uns heute lang. Gut, daß Fotos ohne Ton sind :)




Die Landschaft ist ein Traum so ganz in Weiß  klimper.gif 




Die beiden sind es auch - heute waren sie wirklich sehr brav :)




Ich hab gar nicht aufhören können, Fotos zu machen. Angeblich wird es am Montag alles wieder wegtauen. Da muß man doch ausnutzen, daß es grade Wochenende ist.




Teil 2 kommt gleich ;-) .

Oval 5:
Teil 2Hallo mein Mädchen   flirty.gif




Hihi - die Windräder kommen aus dem Nichts ...




Der Fuchs da vorne hingegen kam aus dem Wald rechts.... 




Der war schon aufregend... irgendwie.




Schon wieder was zum hinschauen?




Oh ja.. Rehe heute überhaupt überall.
Müssen die sein, die bei der Jagd letztes Wochenende verschont geblieben sind. Es sind noch immer sehr viele.




Die Bäume haben ihre Saat für's kommend Jahr zum Teil noch an den Ästen hängen. Was man nicht alles sieht, wenn man rausgeht.




Dann drehen wir wieder um - es steht der nächste Sprung Rehe direkt am Weg. Die haben es bei der Kälte und m it den Jägern vor Weihnachten wirklich nicht leicht und wir heute sicher genug erlebt :) 




Weit waren wir nicht - aber lang schon. Die Sonne, längst untergegangen, zaubert noch etwas Abendrot in den Himmel.




Vor uns sind die Straßenlaternen schon an. Wir sind da nicht alleine heute - ein Auto, jemand geht zu Fuß.




Wir nehmen auf dem Weg den leeren Schweinefuttereimer wieder mit nach Hause.
Ein runder Tag, wenn das Holz gehackt ist, der Ofen eingeheizt, die Hunde nochmal gefressen haben, die Fotos nachher alle aussortiert und fertig gemacht sind, hier der Beitrag erstellt ist und was sonst so ansteht.     




Navigation

[0] Themen-Index

[#] Nächste Seite

[*] Vorherige Sete

Antwort

Zur normalen Ansicht wechseln