greyTs Nachrichten-Ticker

greyTs livingroom

*




Autor Thema: greyTs Nachrichten-Ticker  (Gelesen 134388 mal)

Oval 5

  • Globaler Moderator
  • *
  • Beiträge: 13715
Re: greyTs Nachrichten-Ticker
« Antwort #240 am: 24.03. 2014, 00h45 »

Zitat von: tagesschau.de, 23.3.14
Korruption in der Ukraine

Das dreckige Geschäft der Oligarchen

Fünf Millionen Dollar, säuberlich gestapelt, daneben 50 Kilo Gold - im Haus des
Ex-Energieministers der Ukraine haben Ermittler unermessliche Reichtümer
gefunden. Angesichts der Macht der Oligarchen blüht die Korruption im Land weiter.

Von Carsten Kühntopp, BR, zzt. Kiew

---weiter--->


Und weil der Link in einem halben Jahr wieder tot sein dürfte, hier noch einer,
der hoffentlich auch dann noch mit uns sprechen wird:
http://www.sueddeutsche.de/politik/goldfund-in-der-ukraine-1.1919602
 

Gespeichert

Oval 5

  • Globaler Moderator
  • *
  • Beiträge: 13715
Gespeichert

Oval 5

  • Globaler Moderator
  • *
  • Beiträge: 13715
Re: greyTs Nachrichten-Ticker
« Antwort #242 am: 24.03. 2014, 01h13 »

und weil es grad so lustig ist..  icon_mrgreen.gif

Zitat von: sueddeutsche.de, 23. März 2014 17:58
Drogenfund am Flughafen Leipzig-Halle
Kokain-Kondome für den Vatikan

340 Gramm flüssiges Kokain, verpackt in 14 Kondome: Ein an den Vatikan
adressiertes Paket mit diesem Inhalt hat der Zoll am Leipziger Flughafen
beschlagnahmt. Die Suche nach dem konkreten Empfänger dürfte schwierig
werden.

--weiter--->

Fällt das unter Realsatire?
Was für ein Spaß für die in der Poststelle jetzt rauszufinden, für wen das gedacht war -
und ob der das Päckchen bestellt hatte, oder die Sendung etwas auffliegen lassen soll.. ?
Es darf wohl spekuliert werden.


Gespeichert

KimC

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2137
Re: greyTs Nachrichten-Ticker
« Antwort #243 am: 24.03. 2014, 07h03 »

und weil es grad so lustig ist..  icon_mrgreen.gif

Zitat von: sueddeutsche.de, 23. März 2014 17:58
Drogenfund am Flughafen Leipzig-Halle
Kokain-Kondome für den Vatikan

340 Gramm flüssiges Kokain, verpackt in 14 Kondome: Ein an den Vatikan
adressiertes Paket mit diesem Inhalt hat der Zoll am Leipziger Flughafen
beschlagnahmt. Die Suche nach dem konkreten Empfänger dürfte schwierig
werden.

--weiter--->

Fällt das unter Realsatire?
Was für ein Spaß für die in der Poststelle jetzt rauszufinden, für wen das gedacht war -
und ob der das Päckchen bestellt hatte, oder die Sendung etwas auffliegen lassen soll.. ?
Es darf wohl spekuliert werden.

Acj je, wer wagt es denn kondome ins Vatikan zu schmuggeln?
Das ist schon dreist. Der Kokain war sicherlich nur zur Tarnung da.

Da gibt es eine Gesciche aus dem Abendland. Mustafa hat täglich seine Esen über eine Grenze geführt um im Nahcbarland seine Waren zu verkaufen. Durfte er natürlich wenn er den Zoll bezahlt hatte. Aber der Zöllner war überzeugt das Mustafa etwas schmuggelte. Er hat alles untersucht, Mustafa, die Eselskörbe, aber nie etwas gefunden.
Viele Jahre später, sowohl der Zöllner wie auch Mustafa haben sich zurückgezogen.
Der Zöllner sagte "Mustafa ich habe immer gewusst das du etwas schmuggelte, nur nie rausgefunden was und wie."
Mustafa:
"Esel! Ich habe Esel geschmuggelt. 14 Esel an den Markt, aber nur 12 mit zürück. Du hast mich und die Eselskörbe gründlich untersucht, aber nie die Esel gezählt"
Gespeichert

greyT

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 1249
Re: greyTs Nachrichten-Ticker
« Antwort #244 am: 24.03. 2014, 20h20 »

Ich kenn die Geschichte mit dem Esel ein kleines bisschen anders und mit Mullah Nasrudin als Schmuggler. Ist doch klasse, wenn sich Geschichten noch verändern mit jedem neuen Erzählen. Eine klasse Weisheit.

.. und was meinst Du..., gäbe das den Oberkick für die Oberhirten, wenn in dem Kondom noch Spuren von Koks enthalten sind .........   tongue.gif


Gespeichert

Oval 5

  • Globaler Moderator
  • *
  • Beiträge: 13715
Re: greyTs Nachrichten-Ticker
« Antwort #245 am: 26.03. 2014, 05h35 »

Ein Paar Meldungen aus Irland.

Dublin priest gets 15 years for 34 years of child abuse in the UK

A paedophile priest from Dublin who abused seven children, including altar
boys, over a 34-year period has been jailed for 15 years.


One in four hurt by someone else's drinking

One in four people have been harmed by someone else's drinking habits,
a new report from the HSE has found.


Politicians meet to discuss minimum alcohol price

The impact alcohol has on crime will be discussed this afternoon,
as the Oireachtas committee on Justice meet to examine minimum
pricing of drink.


Almost half of young adults live with parents

48% of 18 to 29 year olds in Europe live at home with their parents,
according to latest figures.


Ob diese Meldungen wohl mehr verbindet als die Tatsache, daß ich sie hier
gemeinsam eingestellt habe und sie alle aus dem gleichen Infokanal stammen?


Gespeichert

Oval 5

  • Globaler Moderator
  • *
  • Beiträge: 13715
Re: greyTs Nachrichten-Ticker
« Antwort #246 am: 31.03. 2014, 04h36 »

Tja, die Geschichte mit den Bananenkisten und dem ganz großen Geld -
man fragt sich ja manchmal schon, ob das ganze Spiel mit wählen gehen
und so irgendeinen Einfluß haben kann - speziell wenn man dann nicht
mal zur Wählermehrheit gehört, fragt man sich manchmal doch.........
aber wahrscheinlich würde es noch schlimmer, wenn man gar keine anderen
Kräfte auf der Welt hätte. Für eine freie Marktwirtschaft ohne gesetzliche
Regelungen muß ich aber dann doch nicht sein:

Zitat von: mdr.de, 29.3.14
Fund in einem Supermarkt 
Eilenburg: Kokain in der Bananenkiste?

....... Am Sonnabend beschlagnahmte die Polizei in der Hafenstadt
Santa Marta zwei Tonnen Kokain - sie waren in Bananenkisten
versteckt........

---weiter--->


Gespeichert

Oval 5

  • Globaler Moderator
  • *
  • Beiträge: 13715
Re: greyTs Nachrichten-Ticker
« Antwort #247 am: 31.03. 2014, 05h20 »

Zitat von: tagesschau.de, 31.3.14
Bericht des Weltklimarats

CO2-Ausstoß fördert Bürgerkriege

Treibhausemissionen werden das Risiko für Bürgerkriege, Hungersnöte und
Überflutungen in den kommenden Jahrzehnten vergrößern: Zu diesem
Ergebnis sind rund 500 Experten und Wissenschaftler in ihrem Sachstandbericht
des Weltklimarats (IPCC) gekommen. Fünf Tage lang hatten sie im japanischen
Yokohams über das Dokument beraten.

---weiter--->


Gespeichert

Oval 5

  • Globaler Moderator
  • *
  • Beiträge: 13715
Re: greyTs Nachrichten-Ticker
« Antwort #248 am: 31.03. 2014, 20h54 »

Tja, die Geschichte mit den Bananenkisten und dem ganz großen Geld -
man fragt sich ja manchmal schon, ob das ganze Spiel mit wählen gehen
und so irgendeinen Einfluß haben kann - speziell wenn man dann nicht
mal zur Wählermehrheit gehört, fragt man sich manchmal doch.........
aber wahrscheinlich würde es noch schlimmer, wenn man gar keine anderen
Kräfte auf der Welt hätte. Für eine freie Marktwirtschaft ohne gesetzliche
Regelungen muß ich aber dann doch nicht sein:

Zitat von: mdr.de, 29.3.14
Fund in einem Supermarkt 
Eilenburg: Kokain in der Bananenkiste?

....... Am Sonnabend beschlagnahmte die Polizei in der Hafenstadt
Santa Marta zwei Tonnen Kokain - sie waren in Bananenkisten
versteckt........

---weiter--->

Mittlerweile sind aus den 2 Tonnen schon 3,7 geworden und immerhin 23 Festnahmen..

SZ, 31.3.14 19h46 - Kriminalität - Drogen: Brasiliens Polizei beschlagnahmt 3,7 Tonnen Kokain icon_arrow.gif

Was passiert mit dem ganzen Geld - jeden Tag  - auf der ganzen Welt .. ?


Gespeichert

Oval 5

  • Globaler Moderator
  • *
  • Beiträge: 13715
Re: greyTs Nachrichten-Ticker
« Antwort #249 am: 31.03. 2014, 22h53 »

Zitat von: sueddeutsche.de, 31.3.14
Wissenschaft - Umwelt:
Extreme Ausdehnung von Todeszonen in der Ostsee

Aarhus (dpa) - Die Todeszonen in der Ostsee haben sich einer Studie
zufolge extrem ausgedehnt - von 5000 Quadratkilometern um 1900 auf
inzwischen 60 000 Quadratkilometer. Schuld ist vor allem der starke
Eintrag von Nährstoffen, aber auch der Temperaturanstieg.

----weiter--->

Ich hab nicht mal gewußt, daß es "Todeszonen" in der Ostsee gibt.
Sollte man davon ausgehen, daß es eigentlich nur noch stellenwese Lebensinseln gibt?


Gespeichert

Oval 5

  • Globaler Moderator
  • *
  • Beiträge: 13715
Re: greyTs Nachrichten-Ticker
« Antwort #250 am: 05.04. 2014, 08h30 »

Zitat von: Erstellt am: 4 April 2014 | Von dpa, dpa-infocom
Deutsche Foto-Reporterin vor Wahl in Afghanistan erschossen

Einen Tag vor der Präsidentenwahl in Afghanistan ist die prominente deutsche
Foto-Reporterin Anja Niedringhaus im Osten des Landes von einem Polizisten
erschossen worden. Die US-Nachrichtenagentur Associated Press bestätigte
den Tod ihrer langjährigen preisgekrönten Mitarbeiterin.

---weitre--->


Gespeichert

Oval 5

  • Globaler Moderator
  • *
  • Beiträge: 13715
Re: greyTs Nachrichten-Ticker
« Antwort #251 am: 06.04. 2014, 17h07 »

Zitat von: tagesschau.de, 5.4.14
UN-Generalsekretär besucht Zentralafrika

Ban warnt vor neuem Völkermord

UN-Generalsekretär Ban hat bei einem Besuch in der zentralfrikanischen Republik vor einem neuen Völkermord gewarnt. In der Hauptstadt Bangui traf er unter anderem Interimspräsidentin Samba-Panza. Mehr als eine Million Menschen sind auf der Flucht.

http://www.tagesschau.de/ausland/ban-bangui100.html]---weiter--->


Gespeichert

Oval 5

  • Globaler Moderator
  • *
  • Beiträge: 13715
Re: greyTs Nachrichten-Ticker
« Antwort #252 am: 06.04. 2014, 17h13 »

Zitat von: tagesschau.de, 5.4.14
Fragwürdige Aktiendeals

Fiskus ermittelt gegen Dutzende Banken

Es waren Aktiendeals, die nur ein Ziel hatten - den Fiskus zu verwirren
und Steuern zu sparen. Nach Informationen von NDR Info und SZ wird
in der Sache inzwischen gegen Dutzende Banken ermittelt. Es geht um
mehr als 1,5 Milliarden Euro.

Von Peter Hornung, NDR Info

---weiter--->

Wieso sollen wir "normale Bürger" uns eigentlich noch an irgendwas halten?
Moral gründet sich doch darauf, daß sie alle gleichermaßen an die Gesetzte halten? Ist daran etwas geändert worden, ohne, daß ich das mitbekommen hätte? 
Da bescheißt ein Füßballer den Staat um 27 Millionen oder mehr und kriegt einen 3,5 jährigen Bauernhofaufenthalt als "Strafe" dafür, Banken zocken nicht nur unsere Zinsen sondern auch noch den Staat ab wenn es um die Steuern geht - WO ist der Grund, sich an irgendwas zu halten, wenn eh jeder Nichtsnutz machen kann, was ihm paßt?


Gespeichert

Oval 5

  • Globaler Moderator
  • *
  • Beiträge: 13715
Re: greyTs Nachrichten-Ticker
« Antwort #253 am: 09.04. 2014, 02h45 »

Zitat von: orf.at, 5.4.14
Brasilien: Neue Korruptionsvorwürfe gegen Petrobras

Der Korruptionsskandal um das brasilianische Energieunternehmen Petrobras
weitet sich aus. So sollen neun Zulieferer und Subunternehmen des Staatskonzerns
insgesamt 34,7 Millionen Reais (11,2 Mio. Euro) an eine Strohfirma gezahlt haben,
berichtete die Zeitung „Folha de Sao Paulo“ gestern unter Berufung auf einen Bericht
der Bundespolizei.

---weiter--->


Zitat von: BBC, 8 April 2014 Last updated at 23:00 GMT
Brazil's energy giant Petrobras is mired in controversy
By Paula Adamo Idoeta
BBC Brasil, Sao Paulo

Just a few years ago, in 2008, Brazil's state-run oil and gas giant
Petrobras was ranked as the world's sixth-largest company.

It was the government's crown jewel, said to be worth $287bn
[£171bn) - more than Microsoft at the time.

---weiter--->


Gespeichert

Oval 5

  • Globaler Moderator
  • *
  • Beiträge: 13715
Re: greyTs Nachrichten-Ticker
« Antwort #254 am: 09.04. 2014, 03h06 »

Der Gegenbesuch zu dem der Queen vor drei Jahren in Irland...

Zitat von: bbc.com, 8 April 2014 Last updated at 21:39 GMT
Irish President Michael D Higgins hails UK friendship

Michael D Higgins: "The relationship between our two islands has
achieved a closeness and warmth that once seemed unachievable"


Irish President Michael D Higgins has spoken of his country's "deep
and enduring" friendship with Britain.

---weiter--->


Gespeichert
 

+ Schnellantwort

Seite erstellt in 0.071 Sekunden mit 27 Abfragen.