greyTs Nachrichten-Ticker

greyTs livingroom

*




Autor Thema: greyTs Nachrichten-Ticker  (Gelesen 130017 mal)

Oval 5

  • Globaler Moderator
  • *
  • Beiträge: 13688
Re: greyTs Nachrichten-Ticker
« Antwort #75 am: 08.02. 2013, 00h06 »

Mit einem herzlichen Dank an SOS-Galgos für die deutschsprachige Zusammenfassung

Zitat von: sos-galgos.net, 6.2.13
Skrupelloser Hersteller von Tiermehl


Die in Tiermehl und Tierfett durch DNA Untersuchungen gefundenen Reste von Hunden
Schafen, die in einer Fabrik in Salamanca gefunden wurden, könnten über Tiermehl in die
menschliche Nahrungskette gekommen sein.
 
Das Ermittlungsgericht Nummer 3 von Ponteareas in Galizien ermittelt gegen einen
Hersteller von Tiermehl und Tierfetten in Salamanca. Es besteht der Verdacht, dass
Kadaver von Haustieren, die u.a. in Tierkliniken abgeholt wurden und zur -------weiter---->

Die spanischen Quellen
http://www.salamanca24horas.com/sucesos/81470-los-restos-de-perro-en-piensos-podrian-haber-llegado-hasta-el-consumo-humano
http://www.publico.es/449947/investigan-el-uso-de-perros-abandonados-y-enfermos-para-elaborar-piensos

Gespeichert

Oval 5

  • Globaler Moderator
  • *
  • Beiträge: 13688
Re: greyTs Nachrichten-Ticker
« Antwort #76 am: 21.02. 2013, 06h57 »

Zitat von: www.tagesschau.de, 21.2.13
Debatte im Bundestag
Wie groß ist die Armut in Deutschland?
 
Dieses Thema beschäftigt viele: Wie groß ist die Armut in Deutschland? Eigentlich soll die Regierung alle vier Jahre dazu Stellung nehmen. Doch die schwarz-gelbe Koalition kann sich darüber nicht einigen. Die Opposition will die Regierung heute im Bundestag zur Rede stellen. Von Anita Fünffinger.

--------weiter---------->


Gespeichert

Oval 5

  • Globaler Moderator
  • *
  • Beiträge: 13688
Re: greyTs Nachrichten-Ticker
« Antwort #77 am: 22.02. 2013, 07h36 »

Zitat
Internes Gutachten zu Stuttgart 21
Haben Regierungsvertreter schlampig kontrolliert?
 
Ein internes Papier der Bahn könnte die Bundesregierung in Bedrängnis bringen.
Das ARD-Magazin "Monitor" berichtet, dass der Bahn-Aufsichtsrat einer Kosten-
steigerung des Projekts "Stuttgart 21" schon 2009 zustimmte. Darin sitzen auch
Staatssekretäre der Regierung. Der Bundesrechnungshof -------weiter---->


Gespeichert

Oval 5

  • Globaler Moderator
  • *
  • Beiträge: 13688
Re: greyTs Nachrichten-Ticker
« Antwort #78 am: 23.02. 2013, 03h35 »

Laut BBC stehen 9 Männer aus Berkshire und Oxfordshire vor Gericht,
ageklagt der sexuellen Ausbeutung von 6 minderjährigen Mädchen im
Alter zwischen 11 und 15 Jahren

Die Männer bestreiten die 51 Einzelstraftaten inclusiver Vergewaltigung
und Menschenhandel zwischen 2004 und 2012

Der Prozess wird bis vorraussichtlich April dauern. Die Angeklagten sitzen
alle in Untersuchungshaft.   


Das ist die Schmalspurversion eines Artikels der BBC vom gestrigen
22.2.2013 unter dem Titel  Oxford exploitation trial: Girl 'branded with
hairpin'
, der alle 9 Männer namentlich nennt und die Gerichtszeichnung
der Gesichter veröffentlicht.


Gespeichert

Oval 5

  • Globaler Moderator
  • *
  • Beiträge: 13688
Re: greyTs Nachrichten-Ticker
« Antwort #79 am: 27.02. 2013, 07h25 »

Zitat
Umstrittene Gasförderung
Bayern stellt sich gegen "Fracking"

Exklusiv "Diese Technik darf nicht zur tickenden Zeitbombe werden": Die Pläne
der Bundesregierung zur Regelung des so genannten "Frackings" stoßen auf
Widerstand in der CSU. Bayerns Umweltminister Huber will die neue Gasförder-
Technologie gar nicht erst zuzulassen. Damit wächst die Front der Länder gegen
das Gesetz. Von Michael Bauchmüller, Berlin, und Mike Szymanski
-------weiter------>


Gespeichert

Oval 5

  • Globaler Moderator
  • *
  • Beiträge: 13688
Re: greyTs Nachrichten-Ticker
« Antwort #80 am: 04.03. 2013, 03h29 »

Zitat von: spiegel.de, 3.3.13
Magen-Darm-Grippe:
Queen Elizabeth II. ins Krankenhaus eingeliefert

REUTERS

Queen Elizabeth II. (Archivbild): Klinikaufenthalt soll "Vorsichtsmaßnahme" sein

Die britische Königin Elizabeth II. liegt im Krankenhaus, die 86-Jährige ist an einer
Magen-Darm-Infektion erkrankt. Alle Termine für die kommenden Woche wurden
abgesagt, eigentlich wollte die Monarchin nach Italien reisen. Ein Sprecher nannte
den Klinikaufenthalt eine Vorsichtsmaßnahme.
---------weiter--------->


Gespeichert

Oval 5

  • Globaler Moderator
  • *
  • Beiträge: 13688
Re: greyTs Nachrichten-Ticker
« Antwort #81 am: 05.03. 2013, 20h18 »

HA!
Hab ich es mir doch gedacht, daß die Saubermänner nach dem Tabak den nächsten Schuldigen verbieten oder vertreiben oder zu Geld machen müssen.
Gibt es eigentlich so etwas wie ein Recht auf den eigenen Untergang?

Zitat von: Ärzte Zeitung, 05.03.2013
Kampf gegen Diabetes
Steuer auf Fett und Zucker gefordert
Jeder zweite Erwachsene und 1,7 Millionen Kinder in Deutschland sind zu dick und in Gefahr, zuckerkrank zu werden, kritisieren Diabetesverbände. Mit einer neuen Kampagne erhöhen sie jetzt den Druck auf die Politik. Ihr Ziel: Ein Nationaler Diabetesplan.

Von Anno Fricke
------weiter------->



Zitat
..........Er sprach sich dafür aus, das Konsumverhalten gesetzlich zu steuern und einen Präventionsbeauftragten einzusetzen.............
shocked.gif


Gespeichert

Oval 5

  • Globaler Moderator
  • *
  • Beiträge: 13688
Re: greyTs Nachrichten-Ticker
« Antwort #82 am: 07.03. 2013, 06h11 »

Die Neue Zuricher Zeitung meldet:

Zitat von: NZZ, 23:19"
Irland

Mitglied von IRA-Splittergruppe erschossen

(apd) Ein Mitglied einer Splittergruppe der Irisch-Republikanischen Armee (IRA)
ist vor einem Pub in Irland erschossen worden. Der Zwischenfall ereignete sich
laut Polizeiangaben am Mittwoch in der Nähe der Ortschaft Gormanston
nördlich von Dublin.
Augenzeugen berichteten, das Opfer sei ------weiter-------->


Gespeichert

Oval 5

  • Globaler Moderator
  • *
  • Beiträge: 13688
Re: greyTs Nachrichten-Ticker
« Antwort #83 am: 09.03. 2013, 07h45 »

Schadensbegrenzung??

Das war mir durch die Lappen gegangen - bekommt nun aber irgendwie noch eine ganz andere Dimension..

Zitat
Schottischer Kardinal O'Brien tritt ab
Schwerer Schlag für die katholische Kirche
 
Der Rücktritt von Großbritanniens ranghöchstem Katholiken, Kardinal O'Brien,
ist ein schwerer Schlag für die gesamte katholische Kirche. O'Brien galt als einer
der stärksten Verteidiger der katholischen Werte. Auch Papst Benedikt XVI.
hatte immer mit Zuneigung auf den Schotten geblickt.

Von Thorsten Huhn, NDR-Hörfunkstudio London.

-------weiter------->

Und dann hat die ARD da den Link dazu gestellt zur Erklärung des Kardinals, nicht an der Papstwahl tei zu nehmen.. fein.. nur:
........I was happy to know that he accepted my resignation ‘nunc pro tunc’ –
(now – but to take effect later) on 13 November 2012.  The Holy Father has
now decided that my resignation will take effect today, 25 February 2013, and
hat he will.........



 
Gespeichert

Oval 5

  • Globaler Moderator
  • *
  • Beiträge: 13688
Re: greyTs Nachrichten-Ticker
« Antwort #84 am: 09.03. 2013, 13h54 »

Original: Irish Times, 20.2.2013 -
Live cattle exports resume to Libya after 17 years
- ALISON HEALY


Hier eine kurze Zusammenfassung des Artikels aus der Irish Times:

Nach 17 Jahren erstmals wieder
Lebend-Rinder-Exporte von Irland nach Lybien

 
Die ersten 3000 Rinder sind nach Lybien augelaufen, nachdem das Land
1996 den Import aus der EU untersagt hatte aufgrund von BSE. Irland
hatte im Jahr 1995 Rinder im Wert von über 70 Millionen Euro nach Lybien
geliefert. Das Schiff war in den vergangenen Wochen bei Überprüfungen
abgesegnet worden. Während Vertreter der Regierung und Wirtschaft die
Wiederaufnahme des Handels mit dem Afrikanischen Staat begrüßen,
melden Tierschutzvertreter Bedenken an.
 
Deutsche Zusammenfassung Oval@greyts.eu


Gespeichert

Oval 5

  • Globaler Moderator
  • *
  • Beiträge: 13688
Re: greyTs Nachrichten-Ticker
« Antwort #85 am: 14.03. 2013, 06h42 »

Zitat von: sueddeutsche.de, 13.3.13
EuGH verhandelt über elektronischen Reisepass
Fingerabdruck stellt Datenschutz auf die Probe
Freiheitsrechte versus staatliche Befugnisse: In Luxemburg verhandelt der
Europäische Gerichtshof an diesem Mittwoch über die Klage gegen den
elektronischen Fingerabdruck im Reisepass. Das Bundesverfassungsgericht
hat in letzter Zeit Freiheitsrechte gestärkt, der EuGH hat seine Karriere als
Grundrechtsschützer noch vor sich.  Von Wolfgang Janisch, Karlsruhe -----weiter ---->


Gespeichert

Oval 5

  • Globaler Moderator
  • *
  • Beiträge: 13688
Re: greyTs Nachrichten-Ticker
« Antwort #86 am: 18.03. 2013, 16h00 »

Sie haben einfach einen klasse Humor, die Iren:

Zitat von: tagesschau.de, 18.3.13
EU-Minister beraten Reform der Agrarpolitik
Zähes Ringen um die Prämie für Öko-Äcker
 
Es geht um viel Geld: Umgerechnet zahlt jeder EU-Bürger knapp 1100 Euro im Jahr
für die Bauern in den Haushalt ein. Die Agrarminister werden daher heute in Brüssel
hart darüber verhandeln, wie das Geld künftig verteilt wird. Streitpunkt ist auch ein
neuer Umweltbeitrag.

Von Birgit Schmeitzner, BR-Hörfunkstudio Brüssel

.
.
...Dass die Verhandlungen bis tief in die Nacht gehen werden, schreckt Coveney nicht.
Er als frischgebackener Vater habe sich daran gewöhnt, nächtelang wach zu bleiben
......
-----weiter----->


Vielleicht sollten doch auch in Deutschland wieder mehr Kinder
geboren werden, damit die notwendigen Entscheidung wieder alle
ausgiebig diskutiert werden ......  icon_mrgreen.gif


Gespeichert

Oval 5

  • Globaler Moderator
  • *
  • Beiträge: 13688
Re: greyTs Nachrichten-Ticker
« Antwort #87 am: 19.03. 2013, 03h20 »

Zitat
Neue Medienaufsicht in Großbritannien
Ein "Sorry" bei den Horoskopen reicht nicht mehr
   
Der Abhörskandal beim Boulevardblatt "News of the World" schlug 2011 hohe Wellen,
jetzt zieht die britische Politik Konsequenzen: Nach langem Streit verständigten sich
die Parteien auf eine neue Medienaufsicht, die Beschwerden nachgehen - und notfalls
auch Strafen verhängen soll.

Von Gabi Biesinger, ARD-Hörfunkstudio London

------ weiter ------->


Auch als Audio-Beitrag - fand ich interessant...




Gespeichert

Oval 5

  • Globaler Moderator
  • *
  • Beiträge: 13688
Re: greyTs Nachrichten-Ticker
« Antwort #88 am: 23.03. 2013, 01h50 »

Ungarn
möchte jetzt auch noch die deutschen Medien zensieren?
Ich weiß ja, das ist wieder so ein Thema das keinen so recht interessieren will.
Aber so fängt das Ende an. Das haben wir hier schon mal erlebt, wie weit sowas gehen kann.

Ich habe für's erste ein paar der letzten Beiträge der ARD hier zum Lesen ausgesucht.
Die EU funktioniert denke ich nicht, wenn nicht zumindest die demokratischen Grundrechte
garantiert bleiben in den Mitglieds-Staaten.

Links mit Halbwertszeit.. wir erinnern uns - auch in D hat es im Bereich der Medien wieder
Einschränkungen, die nicht unbedingt im Sinne der freien Meinungsbildung sind icon_arrow.gif


Reaktion auf Bericht über Pressefreiheit in Ungarn
Orban wirft Ki.Ka-Nachrichten "Gehirnwäsche" vor


● Der zweite Beitrag im Video ist der von Orban als Gehirnwäsche bezeichnete:
Ki.Ka-Nachrichtensendung "Logo" vom 16. März 2013 [video]
Der Bericht über Ungarn


Umstrittene Verfassungsänderung
Ungarns Regierung - immun gegen Kritik


Erneute Fidesz-Reform in Ungarn
Die Quasi-Entmachtung der Verfassungsrichter



Ich würde mir so wünschen, daß dieser ganze machtgierige Unfug endlich aufhört...


Gespeichert

Oval 5

  • Globaler Moderator
  • *
  • Beiträge: 13688
Re: greyTs Nachrichten-Ticker
« Antwort #89 am: 23.03. 2013, 02h00 »

Schon ein paar Tage alt:

Zitat von: tagesschau.de, 13.3.13
Zehnjährige Staatsanleihe platziert
Irland zapft den Kapitalmarkt wieder an
 
Irland hat einen weiteren Schritt zur Rückkehr an den internationalen Kapitalmarkt unternommen.
Erstmals seit der Rettung vor der Staatspleite wurden mehrere Banken damit beauftragt, eine
neue zehnjährige Staatsanleihe im Volumen von bis zu drei Milliarden Euro auszugeben. Dies teilte
die nationale Schuldenagentur NTMA mit.
-----weiter------>



Gespeichert
 

+ Schnellantwort

Seite erstellt in 0.189 Sekunden mit 27 Abfragen.