Aus "greyTs Nachrichten-Ticker" zu Gewalt wegen der britischer Flagge in Belfast

greyTs livingroom

*




Autor Thema: Aus "greyTs Nachrichten-Ticker" zu Gewalt wegen der britischer Flagge in Belfast  (Gelesen 1491 mal)

Oval 5

  • Globaler Moderator
  • *
  • Beiträge: 13698

Auch schon ein paar Tage her, aber sicher nicht so schnell aus der Welt:

Zitat von: tagesschau.de, 4.12.12
Konflikt zwischen Nationalisten und Unionisten
Gewalt wegen britischer Flagge in Belfast
 
Ein Streit über das Hissen der britischen Flagge auf dem Rathaus der nordirischen
Stadt Belfast hat zu Ausschreitungen zwischen Demonstranten und der Polizei geführt.
Dabei wurden mindestens sieben Personen verletzt. ~~~~~~~~~~~>


(Oder gleich direkt zum Videobeitrag:)




Gespeichert

Oval 5

  • Globaler Moderator
  • *
  • Beiträge: 13698

Zitat von: tagesschau.de
Streit um britische Fahne auf dem Rathaus
Festnahme nach angeblichen Schüssen in Belfast
 
Die nordirische Polizei hat in Belfast einen 38-Jährigen festgenommen,
nachdem bei einer Kundgebung Schüsse abgegeben worden sein sollen.
Unklar ist, ob es gezielte Schüsse auf Beamte waren. Dem Mann wird
versuchter Mord vorgeworfen.
------weiter-------->


Gespeichert

Oval 5

  • Globaler Moderator
  • *
  • Beiträge: 13698

Nachdem es tatsächlich nicht so schnell aus der Welt ist, habe ich das
Thema mal abgetrennt... Es ist doch ein Trauerspiel...

Zitat von: tagesschau.de, 7.1.13

Ausschreitungen in Belfast
Fahnenstreit in Nordirland eskaliert
 
In der vierten Nacht in Folge ist es in der nordirischen Stadt Belfast zu gewaltsamen Auseinandersetzungen zwischen der Polizei und Demonstranten gekommen. Rund 1000 aufgebrachte Unionisten hatten in Belfast  gegen die Entscheidung des Stadtrates
-------weiter------>


Gespeichert

Oval 5

  • Globaler Moderator
  • *
  • Beiträge: 13698

Und gleich noch ein Kommentar aus der SZ zum Thema in der Hoffnung,
daß in einem halben Jahr wenigstens noch einer der Links funktionieren wird:

Zitat von: sueddeutsche.de, 7. Januar 2013
Konflikt in Nordirland
Rückkehr der Panzerwagen

Ausschreitungen in Nordirland Wenn die Gewalt neu ausbricht
(Foto: AFP)

In Nordirland droht das Schlimmste: die Rückkehr des altbekannten Schemas
von Gewalt und Gegengewalt, das den Alltag so lange bestimmt hat. Die große
Mehrheit der Einwohner ist für den Friedensprozess. Doch der gerät durch die
Krawalle einer Minderheit ernsthaft in Gefahr.

Ein Kommentar von Christian Zaschke
---weiter--->


Gespeichert

Oval 5

  • Globaler Moderator
  • *
  • Beiträge: 13698

Auch hier gibt es ein paar neue Meldungen von der BBC:

Laut Meinungsumfrage wollen die meisten ein Ende der Fahnen-proteste
Zitat von: BBC, 5 February 2013 -
http://www.bbc.co.uk/news/uk-northern-ireland-21331212

Union flag protests:
Poll finds most want them to stop

By Mark Devenport
Political editor, Northern Ireland


Konferenz der Allianz Party: Ford meint, es geht nur um Stimmenfang vor der Wahl
Zitat von: BBC, 2 March 2013
http://www.bbc.co.uk/news/uk-northern-ireland-21635081
Alliance Party conference:
Ford says flag violence was 'all about votes'



Jamie Bryson in Untersuchungshaft wegen Fluchtgefahr
Zitat von: BBC, 2 March 2013
http://www.bbc.co.uk/news/uk-northern-ireland-21640425
Prominent flag protester remanded
Leading loyalist campaigner Jamie Bryson is remanded in custody
on six charges connected to the ongoing union flag protests in Belfast.


Gespeichert
 

+ Schnellantwort

Seite erstellt in 0.118 Sekunden mit 28 Abfragen.