Antworten

greyTs livingroom


Antworten

Achtung - während Sie das Thema gelesen haben, wurde ein neuer Beitrag geschrieben. Sie sollten das Thema erneut lesen.

Achtung: Dieser Beitrag wird erst angezeigt, wenn er von einem Moderator genehmigt wurde.

Name:
E-Mail:
Betreff:
Symbol:

Datei anhängen:
Hilfe (Dateianhang löschen)
(mehr Dateianhänge)
Erlaubte Dateitypen: doc, gif, jpg, mpg, pdf, png, txt, zip, jpeg
Einschränkungen: maximale Gesamtgröße 1760KB, maximale Individualgröße 380KB
Bitte beachten sie, dass keine Datei ohne Genehmigung eines Moderator angehängt wird.
Verifizierung:
Wenn eine Hündin Junge bekommt ist sie ..:

Shortcuts: mit Alt+S Beitrag schreiben oder Alt+P für Vorschau


Zusammenfassung

Autor: Oval 5
« am: 19.10. 2022, 15h35 »

Es wird herbstlich, im Garten ist immer was zu tun. Manchmal nehm ich für ein paar Minuten den Fotoaparat mit :)










Sie koordinieren sich.
Der Bubi ist vor drei Monaten ca. kastriert,
das Mädel fast in der Standhitze.
Schauen wir, wie das geht in den kommenden 2 Wochen...




Ich hoffe auf eine ruhige Zeit,
werde sie wohl nicht so viel mitnehmen auf die Spaziergänge.








Autor: Oval 5
« am: 03.09. 2022, 18h25 »

Der typische Anblick beim Spazergang...  klimper.gif








Autor: Oval 5
« am: 16.08. 2022, 13h33 »

Ein paar Eindrücke aus dem Garten. Es war gut warm in den letzten beiden Wochen, so daß der Spaziergang spät war und dann auch ohne Kamera nichts für hier ergeben hat. Einen Garten zu haben, ist da dann wirklich eine schöne Sache.   




Die Obstbäume verlieren viele Früchte bei der Hitze. Den Hunden gefällt das. (Es werden genug bleiben für uns, denn sie tragen mehr als genug ;) 






Der Apfelbaum hat Stützen bekommen, um seine Last überhaupt tragen zu können. Was derzeit fällt und die Hunde übrig lassen, bekommt ein Bub aus der Nachbarschaft für seine Schweine :)




Autor: Oval 5
« am: 21.07. 2022, 01h23 »

Erster großer Lernerfolg:
Äpfel sind nicht Bälle, Äpfel kann man essen... klimper.gif










Autor: Oval 5
« am: 17.07. 2022, 14h32 »

Gemeinsam schnell sein, wird noch ein bisschen dauern.
Der Jungspund wird noch etwas lieblicher werden müssen  klimper.gif












Autor: Oval 5
« am: 15.07. 2022, 14h15 »

Stück für Stück wachsen sie zusammen  klimper.gif




Die Kastra ist überstanden, die Stiche sind wieder raus und der medizinische Schutzkragen wieder aufgeräumt. Freiheit im Garten ist jetzt endlich Basis und das sommerliche Wetter paßt wunderbar.






 smiley.gif




Autor: Oval 5
« am: 25.06. 2022, 12h50 »

Dank Dir :)

Ich bin wirklich begeistert. Das Fell darf noch wieder ein bisschen dichter werden, aber sonst haben wir bisher nur schöne Überraschungen erlebt: Neben dem Fahrrad ist er schon ein paar Hundert Meter gelaufen (es soll ja der linke und der rechte Oberschenkel gleichermaßen belastbar sein, wenn er dann frei über die Wiese toben darf) und mal eben drüber steigen, wenn er irgendwo im Weg liegt, ist auch gar kein Thema. Alles nicht selbstverständlich. Es rentiert sich halt einfach, wenn Züchter in der Aufzucht gut sind.


.
Autor: tadmin
« am: 24.06. 2022, 07h56 »

Ich freu mich für dich, er ist ein wirklich hübscher Kerl.  smiley.gif
Autor: Oval 5
« am: 24.06. 2022, 01h27 »

Nach dem traurigen Abschied im November bin ich mit meiner weißen Hündin stark zusammengewachsen. Wir haben gemacht, was man mit einem einzelnen Hund so alles machen kann - unter anderem auch mit dem Fahrrad unsere Runden hier gedreht. Das soll auch in Zukunft nicht untergehen, weil es uns beiden viel Spaß macht.






Der Vertrauensbruch durch die Tierschützer im Inland hat mich hier erst mal sehr leise werden lassen. Auch da wird manches so bleiben, wie es seit dem ist. So will ich Kontakte überhaupt nicht haben.

Vor ein paar Wochen ist mir dann ein Bild von Hund über den Weg gelaufen ... 



und es hat sich später herausgestellt, daß er wegen einer Verletzung im Oberschenkelmuskel nicht länger auf der Rennbahn laufen kann und ein Zuhause sucht. Wir haben mit viel hin und her organisieren können, daß er bis Köln gebracht wird und ich ihn dort dann abholen kann. Auch hier nochmal einen herzlichen Dank an die professionellen Tier-Transporter.   


Auf der Heimfahrt haben wir immer mal Pause gemacht.














Ich habe also wieder einen neuen Greyhound. Es ist wieder ein schwarzer Rüde, er war in Irland geboren und aufgewachsen in einem ganz tollen Zwinger und ist dann in England auf der Rennbahn ein paar Rennen gelaufen.




Jetzt ist er 2 Jahre alt, darf seinen Oberschenkel noch etwas auskurieren und wird dann hoffentlich lange gesund und munter mit uns ein schönes Leben leben. Das jedenfalls wünsch ich uns :)

Und so kommen wir hier doch noch zu dem Thema bkw, was bei den Rennhunden die Bezeichnung für einen schwarz(black/bk)weißen(white/w) Hund ist.
Angekommen ist er schon mal wink.gif 








8875-2

8876-3




Seite erstellt in 0.167 Sekunden mit 73 Abfragen.