Wer überwacht wen wann wo wie und ... warum...

greyTs livingroom

*




Autor Thema: Wer überwacht wen wann wo wie und ... warum...  (Gelesen 26147 mal)

Oval 5

  • Globaler Moderator
  • *
  • Beiträge: 13683

Ein Stapel Zeitungsartikel zum Samstag Vormittag ..

Manchmal möchte ich es alles nicht mehr anschauen, aber das macht es auch nicht besser - ein heißer Kaffee oder Tee und ein kleines Frühstück dazu, eine Zigarette für die die noch rauchen und Musik um den Bezug zum eigenen Leben nicht zu verlieren - und dann lesen was sich tut...

Nein, das kann eigentlich keiner ernsthaft geglaubt haben, daß irgendwelche Daten, die im Netz verbreitet werden sicher sind vor unbefugtem Zugriff?


 icon_arrow.gif http://www.sueddeutsche.de/digital/skandal-um-weltweite-ueberwachung-tausende-us-firmen-sollen-geheimdiensten-helfen-1.1697261

 icon_arrow.gif http://www.sueddeutsche.de/digital/chaos-computer-club-zur-nsa-da-kommt-noch-mehr-auf-uns-zu-1.1694365

 icon_arrow.gif http://www.sueddeutsche.de/digital/enthuellungen-ueber-us-spaehprogramm-prism-fbi-leitet-ermittlungen-gegen-snowden-ein-1.1695408

 icon_arrow.gif http://www.sueddeutsche.de/politik/enthuellungen-ueber-us-spaehprogramm-prism-chinas-staatsmedien-verbruedern-sich-mit-snowden-1.1696817


 
Gespeichert

heiwak

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 223
Re: Wer überwacht wen wann wo wie und ... warum...
« Antwort #1 am: 16.06. 2013, 08h45 »

Es kann doch keiner annehmen, dass wir nicht überwacht werden könnten?

 ironie.gif Da darf man kein Telefon, kein Handy und kein Internet haben, man sollte sich nicht auf öffentlichen Plätzen mit Videoüberwachung tummeln, die Landesgrenzen nicht überschreiten, kein Bankkonto haben, möglichst keiner Krankenkasse angehören, Finanzamt ist natürlich auch schwierig, keine sozialen Bindungen pflegen........

Also dann zurück in den Wald und ab auf den Baum?  ironie.gif
Gespeichert

Oval 5

  • Globaler Moderator
  • *
  • Beiträge: 13683
Re: Wer überwacht wen wann wo wie und ... warum...
« Antwort #2 am: 16.06. 2013, 12h26 »

Du das mit den Bäumen... das geht auch nicht mehr lange 

die brauchen wir jetzt wieder zum Heizen
wo das Öl so teuer wird..
.



Wir kriegen - in der Demokratie - die Regierung, die wir gewählt haben.
Betonung liegt auf WIR
Kollektiver Untergang sozusagen....
Tragen wir es mit Würde?
 lol_27.gif 



Gespeichert

KimC

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2119
Re: Wer überwacht wen wann wo wie und ... warum...
« Antwort #3 am: 17.06. 2013, 08h04 »

Wir bewegen uns in richtung Überwachungsgesellschaft, eben wel man es kann, und weil irgend eine diffuse bedrohung namens Terrorismus dazu benutzt werden kann alles zu überwachen - wobei die Überwachung bisher daran gescheitert ist terrorismus zu verhindern.

Überwachung mag für den einen oder anderen Geborgenheit geben, aber mit ausnahme der hersteller von Überwachungssysteme ist es ncit wirtschaftnlig. Überwachung erzeugt kein Nutzwert. Daran ist ja auch der Arbeiter und Bauernstaat DDR finanziell gescheitert. Erstmal hatte man kein wirtschaftlicher erfolgsmodell, und nichtzuletzt hat man ein sehr grosser Anteil des Haushaltes fur Grenzüberwachung und Staatssicherheit eingesetzt. Es mag die Parteigenossen trost gespendet haben alles zu wissen und alle im Griff zu haben, aber wirtschaftlich war es eine Sackgasse.
Gespeichert

Oval 5

  • Globaler Moderator
  • *
  • Beiträge: 13683
Re: Wer überwacht wen wann wo wie und ... warum...
« Antwort #4 am: 17.06. 2013, 16h46 »

Das wäre ja glatt ein Argument die Wirtschaftskonkurrenten dazu zu bewegen alles und jeden zu überwachen - wirtschaftlich gesehen könnten wir dann nur gewinnen. Nur selber dürften wir es halt nicht versuchen?  wink.gif

Nein, Kim, ich glaube das wäre auch keine gute Sache...
rentabel vielleicht schon, aber die Folgen wären wohl auch nicht so angenehm.


Ich finde es einfach nur unangenehm was da so abläuft. Dieses Spitzeltum hatten wir in Deutschland zuerst überall und dann im Osten wirklich lange und ausgiebig genug. Es ist und bleibt widerwärtig. Wegen mir darf das wieder aufhören. Die Folgen waren immer und überall viel Grausamkeit - auch in Lateinamerika. Immer versuchen die einen ein System aufrecht zu erhalten das zu viele Schwachstellen hat und die Gegner versuchen mehr Macht zu bekommen, als sie Unterstützung in der Bevölkerung haben. Immer Macht, Geld und ach so wichtig sein.
Die wirklich wichtigen Dinge auf der Welt bleiben dabei irgendwo auf der Seite liegen und keiner kümmert sich weil man nicht alles gleichzeitig schaffen kann ...


Gespeichert

Oval 5

  • Globaler Moderator
  • *
  • Beiträge: 13683
Re: Wer überwacht wen wann wo wie und ... warum...
« Antwort #5 am: 17.06. 2013, 17h14 »

looool es wird noch lustig hier...



Zitat
"Guardian" veröffentlicht weitere Snowden-Dokumente

Londons Lauschangriff auf Diplomaten

auch als Audio



Gespeichert

Oval 5

  • Globaler Moderator
  • *
  • Beiträge: 13683
Re: Wer überwacht wen wann wo wie und ... warum...
« Antwort #6 am: 23.06. 2013, 07h26 »

Das wird immer besser ..

Zitat
GCHQ taps fibre-optic cables for secret access to world's communications

Exclusive: British spy agency collects and stores vast quantities of global email messages, Facebook posts,
internet histories and calls, and shares them with NSA, latest documents from Edward Snowden reveal

---weiter--->


Zitat
Bericht über britisches Abhörprogramm "Tempora"

Bundesregierung fordert Aufklärung

Der Bericht des "Guardian" über das gigantische Abhörprogramm "Tempora" des britischen
Geheimdienstes hat auch die Bundesregierung alarmiert. "Die Bundesregierung nimmt den
Zeitungsbericht sehr ernst", sagte Regierungssprecher ----weiter---->


Gespeichert

Oval 5

  • Globaler Moderator
  • *
  • Beiträge: 13683
Gespeichert

Oval 5

  • Globaler Moderator
  • *
  • Beiträge: 13683
Re: Wer überwacht wen wann wo wie und ... warum...
« Antwort #8 am: 26.06. 2013, 05h50 »

Zitat
Nach Spähaffäre der Geheimdienste

Wie steht es um den Datenschutz?

Geheimdienste spähen Internetnutzer aus - und kaum jemand regt sich darüber auf.
In Zeiten des massenhaften Datenaustauschs ist Privatsphäre ohnehin auf der Strecke
geblieben. Spielt Datenschutz da überhaupt noch eine Rolle? 
Von Florian Gediehn. | video
icon_arrow.gif


Gespeichert

Oval 5

  • Globaler Moderator
  • *
  • Beiträge: 13683
Re: Wer überwacht wen wann wo wie und ... warum...
« Antwort #9 am: 07.07. 2013, 13h47 »

Zum Abhörskandal (ja, ich habe Skandal geschrieben weil ich das für einen
echten Skandal halte) durch die USA und weitere Staaten, der durch Snowdens
Informationen an die Öffentlichkeit gelangt ist, möchte vielleicht auch der eine
oder andere noch eine fremdsprachige Stimme?
"..The truth is that fundamental values are at stake here for the EU..."
schreibt die Irish Times in

Zitat von: irishtimes.com, 7.7.13
Snowden allegations of spying on EU must be taken very seriously

Intrusion would be a clear breach of the Vienna Convention of 1961
----weiter zum Artikel ---->

Ein Text den man gelesen haben darf - nicht nur weil er aus Irland kommt und der
Datenschutz dort noch etwas gilt.


Gespeichert

heiwak

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 223
Re: Wer überwacht wen wann wo wie und ... warum...
« Antwort #10 am: 08.07. 2013, 09h28 »


Ein Text den man gelesen haben darf - nicht nur weil er aus Irland kommt und der
Datenschutz dort noch etwas gilt.

Also das halte ich für ein Gerücht - FB Europa ist aus steuerlichen Gründen in Irland stationiert, die Mutterorganisation aber in Amerika wohin die Daten natürlich weitergegeben werden. Wenn ich mich nicht irre ist da sogar eine Beschwerde beim irischen Datenschutz am laufen.
Gespeichert

Oval 5

  • Globaler Moderator
  • *
  • Beiträge: 13683
Re: Wer überwacht wen wann wo wie und ... warum...
« Antwort #11 am: 08.07. 2013, 13h24 »

Du, ich weiß nicht genau, wie die fb-Daten wo von amerikanischen Stellen abgegriffen worden sind und wer da was falsch gemacht hat.
Ich habe in den letzten 2 Jahren nur mehrfach eine deutlich weniger lasche Haltung Irischer Stellen zum Datenschutz wahrgenommen bei einer gleichzeitig beneidenswerten Auskunftspflicht staatlicher Stellen zu deren Handeln (Freedom of Information Act). Aber natürlich habe ich nichts aufgehoben, kann mich auch ehrlich nicht mehr an die einzelnen Punkte erinnern. Dazu war ich einfach zu sehr "nebenbei" darüber gestolpert.

Ich hatte einfach den Eindruck gewonnen, daß die Systeme ganz grundsätzlich den Schutz der privaten Daten tatsächlich ernst nehmen ohne das ständig extra zu betonen.
Vielleicht habe ich mich schlicht getäuscht. Das ist durchaus möglich.


   
Gespeichert

Oval 5

  • Globaler Moderator
  • *
  • Beiträge: 13683
Re: Wer überwacht wen wann wo wie und ... warum...
« Antwort #12 am: 09.07. 2013, 20h22 »

Zwei Artikel zum Thema:

Zitat von: sueddeutsche.de, 9.7.13
Historiker Foschepoth über US-Überwachung
"Die NSA darf in Deutschland alles machen"

Geschichtsprofessor Josef Foschepoth hat dokumentiert, wie umfangreich die USA seit den
Anfängen der Bundesrepublik die Kommunikation kontrollieren. Im Interview erklärt er,
wieso die US-Geheimdienste auch nach der Wiedervereinigung freie Hand haben - und
warum NSA-Whistleblower Edward Snowden auf keinen Fall nach Deutschland kommen
sollte. 
Von Oliver Das Gupta
mehr...


und

Zitat von: sueddeutsche.de, 9.7.13
Europäischer Gerichtshof verhandelt über Vorratsdatenspeicherung
Grundrechte vor Gericht

Als der Fragenkatalog des Europäischen Gerichtshofs im Bundesjustizministerium eintraf,
waren sie elektrisiert. Schließlich stellen die Richter revolutionäre Fragen zur Vorratsdaten-
speicherung. Ist alles erlaubt, wenn es um die Sicherheit geht? Wie verträgt sich das Horten
von Daten mit den europäischen Grundrechten? Bei dem Prozess werden die Deutschen
dennoch fehlen.

 Von Wolfgang Janisch, Karlsruhe

----weiter---->


Gespeichert

Oval 5

  • Globaler Moderator
  • *
  • Beiträge: 13683
Re: Wer überwacht wen wann wo wie und ... warum...
« Antwort #13 am: 13.07. 2013, 04h45 »

Zitat
U.S. broke domestic and international law: Snowden


The willingness by powerful states to act extra-legally represents
a threat to all of us, says whistleblower at Moscow briefing.

(Transcript of Edward Joseph Snowden's statement, given in Moscow
on Friday.)

----weiter---->



Gespeichert

Oval 5

  • Globaler Moderator
  • *
  • Beiträge: 13683
Re: Wer überwacht wen wann wo wie und ... warum...
« Antwort #14 am: 19.07. 2013, 00h02 »

Zitat
Geheimdienste - USA:
Doppeltes «Prism»-Programm wirft neue Fragen auf

Berlin (dpa) -
Verwirrung in der Spähaffäre:
Das in Afghanistan eingesetzte «Prism»-Programm hat möglicherweise
doch direkte Verbindungen zum gleichnamigen Überwachungsinstrument
der NSA.

----weiter---->


Gespeichert
 

+ Schnellantwort

Seite erstellt in 0.055 Sekunden mit 28 Abfragen.